Köln Nachrichten Kölner Karneval

kinder_step_25012020

Jecker Rundgang: Pänz treffen Piranhas + Sparkasse feiert Blaue Funken

Köln | Das Kölner Kinderdreigestirn traf auf die Bonner Kindertollitäten im Kölner Zoo und die Sparkasse Köln/Bonn feiert in der Rotunde jecke Karnevalsparty. Ausstellung zeigt Geschichte der Blauen Funken.

Ein jeckes Gipfeltreffen der Pänz gab es am Donnerstagabend im Aquarium des Kölner Zoos. Dort traf das Kölner Kinderdreigestirn auf das Bonner Kinderprinzenpaar. Gemeinsam fütterten Prinz Vincent I., Bauer Emil und Jungfrau Darleen aus Köln und Prinz Leo I. und Bonna Janina I. die Piranhas mit frischer Forelle. „Es war cool, so nah an den Piranhas dran zu sein und sie zu füttern. Zuerst hatten sie keinen Hunger, aber als der erste einen Bissen im Mund hatte ging es los“, berichtet Prinz Vincent. „Ich dachte, dass sich alle sofort auf das Futter stürzen und dass es eine große Piranha-Prügelei gibt, aber die waren anfangs ziemlich zurückhaltend“, sagt Darleen. Gut gefallen hat ihr das Kleid der Bonna: „Das ist toll, weil es so absteht und so schön ist“, berichtet die kölsche Jungfrau.

Auch den Bonner Prinzen hat die Begegnung mit den Fischen beeindruckt: „Ich hätte nur nicht gedacht, dass die so schüchtern sind.“ Dafür hat Zoochef Theo Pagel eine Erklärung: „Die Fische sind es nicht gewohnt, dass so viele Menschen ihnen so nahe kommen, daher waren sie eher zurückhaltend. Gefressen wurde trotzdem alles. Dass Gäste die Piranhas füttern dürfen, ist bei uns eher selten der Fall“ Satt wurden auch die jungen Gäste, für sie gab es im Anschluss Pommes & Co. in der Zoogastronomie.

Piranhas gibt es übrigens seit 1971 im Kölner Zoo. Derzeit leben im Aquarium mehr als 60 dieser Fische. Sie gehören dort zu den großen Attraktionen. Ihr Ursprungsland sind die weitläufigen Amazonasarme in Brasilien. Ihre Hauptnahrung ist Fisch.

sparkasse_step_25012020

Knacki Deuser mit dem Sparkassen-Vorstand

Karneval in der Sparkasse

Am Montagabend hat die Sparkasse Köln/Bonn ihren traditionellen „Karneval in der Rotunde“ gefeiert. Durchs Programm mit Miljö, den Pavereiern, den Domstürmen, den Blauen Funken und dem Dreigestirn führte Moderator Knacki Deuser. Vom 23. Januar bis zum 17. Februar ist in der Sparkassenzentrale am Rudolfplatz die diesjährige Karnevalsausstellung zu sehen. Sie präsentiert die 150-jährige Geschichte der Blauen Funken. Gezeigt werden unter anderem neben historischen Orden zwei wertvolle alte Präsidentenketten, historische Zinnfiguren vom Rosenmontag, ein Ehrensäbel, Plaggen, Uniformen, Mützen, Liederhefte, Postkarten und eine Kanone mit Wischer als Replik. Die Sparkasse Köln/Bonn unterstützte die Blauen Funken bei der Erstellung ihrer 150-Jahre-Chronik.

step

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

3G_prinzenessen_22022020

Köln | Das Dreigestirn hatte am Karnevalsfreitag zum traditionellen „Prinzenmahl“ ins Rathaus eingeladen. Im Lichthof des Spanischen Baus traf sich, was im Karneval Rang und Namen hat. Oberbürgermeisterin Henriette Reker lobte in ihrer Begrüßungsrede das soziale Engagement des Trifoliums, das sich ins Gästebuch der Stadt eintragen durfte.

karte_schullzoch_mapz_22022020

Köln | Für die heutige Nacht gibt es eine Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor leichtem Sturm und böigen Wind. Auch Sonntag könnten Sturmböen und vor allem Starkregen möglich sein. Daher ist der Start des Schull- und Veedelszochs auf 10:45 Uhr vorverlegt und der Zugweg stark verkürzt worden. Rosenmontag soll wie geplant stattfinden.

sternmarsch_step_22022020

Am Freitag wurde auf der Straße und in den Sälen der Stadt der Karneval groß gefeiert. Report-K war für Sie auf dem Alter Markt und in den Sitzungs- und Ballsälen Kölns unterwegs: Kölner Narrenzunft +++ Fidele Holzwürmer +++ Alte Kölner Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring +++ Nippeser Bürgerwehr

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: War schon am 15.2.2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >