Köln Nachrichten Kölner Karneval

jeckespill2018

Ebasa der Meister bei der Premiere von Jeckespill 2018 im Brauhaus Sünner im Walfisch

Jeckespill 2018: Premiere mit exotischen Instrumenten und Hüten

Köln | Brauhaus-Karneval vom Feinsten, gepimpt mit Kölsch und den coolsten Künstlern Kölns: Stefan Knittler, J.P. Weber, Volker Weininger als der Sitzungspräsident, sozusagen an der Quelle des Frohsinns, Ebasa dem Meister mit seinem exotischen Instrument aus dem Hochland oder Knubbelefutz und Schmalbedaach, um nur einige zu nennen, treffen auf Fastelovendsfreunde. Sie alle eint: Freude am Frohsinn, singen und Blödsinn mit Qualität. Die Atmosphäre einmalig.

Report-K zeigt einen kleinen Ausschnitt aus dem Premierenprogramm von Jeckespill 2018

Das Motto des Jeckespills ist Krätzcher, Klaaf und Kalverei. Die Bühne mini, die Akteure voll motiviert und immer überraschend. Denn Künstler und Publikum interagieren auf engstem Raum, probieren aus, testen aus und wenn es paßt jazzt Ebasa der Meister mit dem Alphorn auf dem Brauhaustisch. Nichts verläuft zwischen den Leitplanken einer vordefinierten Karnevalskultur, sondern der Abend sucht sich seinen eigenen Weg. Da werden Lieder wiederentdeckt, gemeinsam gesungen und Geschichten zu den Liedern erzählt, selbst wenn nur ein Gast die Story zum Gutschein-Bon von Knubbelefutz und Schmalbedaach nicht kennt. Jeckespill ist Kult.

11 Termine an sechs Orten haben Mica und Helmut Frangenberg zusammengestellt. Es gibt an einigen Abenden noch Restkarten.

Die Termine von Jeckespill 2018 – Die Weetschaffsitzung:

Montag, 8.1., 19.30 Uhr, Sünner im Walfisch, Altstadt – AUSVERKAUFT

Dienstag, 9.1., 19.30 Uhr, Sünner im Walfisch, Altstadt – AUSVERKAUFT

Montag, 15.1., 19.30 Uhr, Zum Alten Brauhaus, Severinsviertel – AUSVERKAUFT

Dienstag, 16.1., 19.30 Uhr, Zum Alten Brauhaus, Severinsviertel – AUSVERKAUFT

Mittwoch, 17.1., 19.30 Uhr, Osters Rudi, Nippes – AUSVERKAUFT

Donnerstag, 18.1., 19.30 Uhr, Osters Rudi, Nippes – Karten am Tresen und online.

Dienstag 23.1., 19.30 Uhr, Em Hähnche, Brück – Karten nur noch am Tresen

Mittwoch 24.1., 19.30 Uhr, Em Hähnche, Brück – Karten nur noch online

Montag 29.1., 19.30 Uhr, Consilium, Rathaus – Karten nur am Tresen

Sonntag 4.2., 18.30 Uhr, Wagenhalle in der Comedia, Südstadt – AUSVERKAUFT

Montag 5.2., 19.30 Uhr, Wagenhalle in der Comedia, Südstadt – AUSVERKAUFT

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

livestream_16_01_17

Köln | Der Livestream am jecken roten Fass von report-K, der Internetzeitung von Köln. Am 15. Januar 2018 sprechen wir über jecke Würfelspieler die Nubbel verbrennen, geschäftstüchtige Damen mit mehreren Tanzgruppen und der Gesellschaft mit den leckeren Gardeoffizieren. Im Livestream aus dem report-K Studio: "Amazonencorps Frechen, Treuer Husar blau-gelb. Moderiert von Andi Goral. Ab 18:30 Uhr heute bei report-K.de.

Um den Livestream zu aktivieren, klicken Sie bitte den Video starten Button. Hinweis: Wenn Sie den Livestream direkt im You Tube Kanal von report-K verfolgen, erhalten sie die hochaufgelöste Ansicht.

robert_schumann_16012018

Köln | Regimentsexerzieren 2019 bei den Roten Funken. Vier Knubbel vier Stories. Rote Funken im Internat, mit Sitzung im Zeitraffer, der Kölner Geschichte von Agrippina bis Agrippina bis zu Let´s Dance. Am Ende war eines klar – niemand tanzt besser und besser aus der Reihe wie der dritte Knubbel der Roten Funken. Zudem ehrten das Festkomitee und die Roten Funken Robert Schumann den langjährigen Literaten für 70 Jahre Mitgliedschaft.

Die Ehrung von Robert Schumann

livestream_15_01_17

Köln | Der Livestream am jecken roten Fass von report-K, der Internetzeitung von Köln. Am 15. Januar 2018 sprechen wir über Karneval im Hörsaal, Brunosaal, Pfarrsaal, ein Motto für das der eine rügt und der andere Champagner ausgiebt und mit einer coolen Nachwuchsband: Lupo. Im Livestream aus dem report-K Studio: "Kölle bliev Kölle", Kölner Husaren grün-gelb und die Band "Lupo". Moderiert von Irem Barlin und Andi Goral. Ab 18:30 Uhr heute bei report-K.de.

Um den Livestream zu aktivieren, klicken Sie bitte den Video starten Button. Hinweis: Wenn Sie den Livestream direkt im You Tube Kanal von report-K verfolgen, erhalten sie die hochaufgelöste Ansicht.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf dem YouTube-Kanal und auf der Facebook-Seite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2018

koelnerdreigestirn2018

Das Kölner Dreigestirn 2018

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2018 als designiert.

Prinz Michael II
Michael Gerhold

Bauer Christoph
Christoph Stock

Jungfrau Emma
Erich Ströbel

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Nippeser Bürgerwehr von 1903 gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 der Nippeser Bürgerwehr im Interview

Straßenkarneval in Köln 2018

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2018 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2018: 8.2.2018

Karnevalsfreitag 2018: 9.2.2018

Sternmarsch zum Alter Markt: 9.2.2018

Karnevalssamstag 2018: 10.2.2018

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 10.2.2018

Geisterzug 2018: 10.2.2018

Schull- und Veedelszöch 2018: 11.2.2018

Rosenmontag 2018: 12.2.2018

Nubbelverbrennung 2018: 13.2.2018

Aschermittwoch 2018: 14.2.2018