Köln Nachrichten Kölner Karneval

karneval_buetzen_04052020

Karnevalssession 2021 mit Kölner Dreigestirn

Köln | Der Rheinische Karneval will auch 2021 in die Session starten und vor allem feiern. Die Präsidenten der rheinischen Karnevalskomitees sind sich einig und auch ein Dreigestirn soll es geben. Trotz Corona-Pandemie und Abstandsregeln. Wird dann mit dem Zollstock gebützt....

„Das wird nicht einfach, denn der Karneval lebt von Nähe und Gemeinsamkeit", zitiert eine schriftliche Mitteilung des Festkomitees Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval. „Dennoch sind wir uns sicher, dass es eine Session auch im kommenden Jahr geben muss und wird. Der Karneval ist hier in der Region ein Jahrhunderte altes Brauchtum mit einer hohen sozialen Relevanz. Menschen brauchen solche Traditionen und Verbindungen gerade in Krisenzeiten, um daraus auch Stärke und Mut zu ziehen. Das hat uns die Vergangenheit oft genug gezeigt."

Man wisse noch nicht, wie die Session aussehen werde und welche Regeln aufgestellt werden müssen, so die Oberjecken. Ob es die großen Sitzungen geben werde, sei noch unklar oder ob die Feiern in den Veedeln im kleineren Kreis oder digital stattfinden. Es sollen, wenn nötig, neue Formen gefunden werden, um den Karneval zu organisieren. Alle Präsidenten und Präsidentinnen aus Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf wollen auf jeden Fall Tollitäten aufstellen.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

Köln | „Nur zesamme sin mer Fastelovend" heißt das Motto der kommenden Session. Und es gibt einen Mottoschal und ein Mottokostüm, dass ein Kostümvertrieb und das Festkomitee Kölner Karneval trotz Corona-Pandemie anbieten.

party_pixabay_07102020

Köln | Der Elfte im Elften wird in Köln in diesem Jahr anders werden, als in vielen Jahren zuvor. Keine öffentlichen Veranstaltungen des organisierten Karnevals und die Stadtverwaltung will den Tag der Sessionseröffnung zu einem normalen Werktag machen.

rut_wiess_27-02-2014

Köln | Am Elften im Elften gibt es am Kölner Tanzbrunnen keine Sessionseröffnung durch die Karnevalsgesellschaft "Die Grosse" von 1823. Die Eröffnung wird auf das Jahr 2021 verschoben. Das teilte die Gesellschaft heute mit.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: War schon am 15.2.2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >