Köln Nachrichten Kölner Karneval

Kölner Bauer von 2011 Günter Flüch gestorben

Köln | Die Bürgergarde "blau-gold" war sein Karnevalsverein und der teilte heute mit, dass Günter Flüch gestorben ist. Flüch war 2011 Bauer im Bürgergarde-Dreigestirn mit Frank Steffens und Rene Sion.

Flüch wurde 1961 in Köln geboren und ging in Sülz zur Schule. Flüch war seit 1987 Mitglied in der Bürgergarde "blau-gold" und gehörte seit 1994 dem Vorstand als Schatzmeister an.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

rut_wiess_27-02-2014

Am 11.11. eröffnet die KG Poorzer Nubbele zusammen mit dem Festausschuss Porzer Karneval und Bezirksbürgermeister Henk van Benthem in der Porzer Fußgängerzone die Karnevalssession 2020.

kajuja_vorstellabend_16102019

Köln | Als die Band „Planschemalöör“ auf der Bühne des Kölner Tanzbrunnens steht und ihren Hit „Heimat“ und neue Songs präsentiert, hält es eine junge Frau bei "Anna bella" nicht mehr auf ihrem Stuhl. Sie steigt auf den Stuhl und tanzt emphatisch mit. Der Kölner Karneval ist Party und gute Laune und das zeigt sich jetzt bereits vor der Session auf den Vorstellabenden. 19 Bands, Redner und Tanzgruppen präsentierte die Kajuja.

Köln | Nein das Präsidentenamt ist es nicht mehr als 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland, aber die Große Kölner Karnevalsgesellschaft hat zum ersten Mal in ihrer langen Geschichte eine Frau im Vorstand.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Kölner Dreigestirn 2019

Das Kölner Dreigestirn 2019

Es ist kein Novum, aber doch eher selten, dass das Kölner Dreigestirn seine drei Protagonisten aus drei unterschiedlichen Gesellschaften findet.
Den Prinz verkörpern wird Marc Michelske von den Schlenderhaner Lumpe, den Bauern Markus Meyer, der von der Großen Allgemeinen kommt und die Jungfrau Michael Ebermann, der aus der Lesegesellschaft entliehen wird.

Die Vorstellung des Kölner Dreigestirn 2019 im Gürzenich

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: 22. Februar 2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >