Köln Nachrichten Kölner Karneval

25062018_Spendenuebergabe_Dreigestirn_HansPeterBrueckner

v.l.n.r. Michael Gerhold, Dr. Walter Schulz, Christoph Kuckelkorn, Erich Ströbel, Christoph Stock, SBK-Bewohnerin Gertrude Vogel und Gabriele Patzke bei der gestrigen Scheckübergabe. Bild: Hans-Peter Brückner

Kölner Karneval spendet mehr als 86.000 Euro an Cura Colonia

Köln | Der Verein „Cura Colonia“ hat vor vielen Jahren die Aktion „Wünsch Dir jet“ ins Leben gerufen. Bei einer halbprivaten Filmvorführung überreichte das ehemalige Kölner Dreigestirn nun einen Spendenscheck in Höhe von 86.427,44 Euro für den Guten Zweck.

„Drei Jungs us Nippes für 1 Million", so lautet der Titel des Films, der über die kurze Session des ehemaligen Dreigestirns, das in der vergangenen Session von der Nippeser Bürgerwehr, den so genannten Apfelsinenfunken, gestellt wurde. Die während der Session eingesammelten Spenden sollen nun den Herzenswünschen von Senioren zugute kommen.

„Wir sind überrascht und begeistert, wie viele Spenden letzten Endes zusammengekommen sind. Mit diesem Geld würden wir sehr gerne etwas von der Freude, die uns in der Session entgegengebracht wurde, zurückgeben. Und das macht ‚Wünsch Dir jet' möglich", so Michael Gerhold (Prinz Michael II.). Zusammen mit Christoph Stock (Bauer Christoph) und Erich Ströbel (Jungfrau Emma) bildete das Trio der Nippeser Bürgerwehr das Kölner Dreigestirn der Session 2018.

„Ich bin begeistert vom Engagement des Dreigestirns. Zunächst während der Session auf der Bühne und nun mit der Unterstützung unseres Fördervereins. Wir werden viele echte Herzenswünsche gemeinsam erfüllen können", erwiderte SBK-Geschäftsführerin Gabriele Patzke. „Mit seiner Unterstützung von Cura Colonia zeigt das Dreigestirn eindrucksvoll, dass der Kölner Karneval für alle Menschen da ist und, dass er trotz aller Modernität, auch die ältere Generation nicht vergessen hat“, freute sich auch Dr. Walter Schulz, Vorsitzender des Vereins Cura Colonia e.V..

Die Bandbreite der möglichen Herzenswünsche ist breit. Ausflüge oder Veranstaltungen wie etwa eine Opernaufführung, einen Heimatort oder ein Bundesligaspiel gehören ebenso zu den „Herzenswünschen“ wie eine Ballonfahrt oder eine Rennrunde auf dem Nürburgring. Manchmal organisiert der Verein auch via Tablet das Wiedersehen zu entfernt lebenden Verwandten.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

Köln | Die Kölner Narrenzunft teilte mit, dass sie einen neuen Literaten hat. Jens Andersen gab das Amt nach vielen Jahren aus persönlichen Gründen ab. Stefan Knepper wird den Posten des Literaten übernehmen. Knepper ist kein Unbekannter im Kölner Karneval. Er stellte in der Session 2017 die Jungfrau im Kölner Dreigestirn.

stunksitzung-2019_PR_foto_15122018

Köln | Witz, Satire, Klamauk, Poesie und jede Menge heiße Musik – dafür steht die „Stunksitzung“ auch in ihrer 35. Auflage. Jetzt hatte sie im E-Werk Premiere und wurde vom Publikum begeistert gefeiert.

Jeckediz gehören schon seit einigen Jahren zu den Bands mit Kultpotential. In der aktuellen Ausgabe der Karnevalsplauderei am Roten Fass von Report-k.de erklären drei der Bandmitglieder, was es mit der Band und ihrer Musik so auf sich hat.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Karnevalssession 2017/18

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2019

Das Kölner Dreigestirn 2019

Es ist kein Novum, aber doch eher selten, dass das Kölner Dreigestirn seine drei Protagonisten aus drei unterschiedlichen Gesellschaften findet.
Den Prinz verkörpern wird Marc Michelske von den Schlenderhaner Lumpe, den Bauern Markus Meyer, der von der Großen Allgemeinen kommt und die Jungfrau Michael Ebermann, der aus der Lesegesellschaft entliehen wird.

Die Vorstellung des Kölner Dreigestirn 2019 im Gürzenich

Straßenkarneval in Köln 2019

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2019

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2018: 28. Februar 2019

Karnevalsfreitag 2018: 1. März 2019

Sternmarsch zum Alter Markt: 1. März 2019

Karnevalssamstag 2018: 2. März 2019

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 2. März 2019

Geisterzug 2018: 2. März 2019

Schull- und Veedelszöch 2018: 3. März 2019

Rosenmontag 2018: 4. März 2019

Nubbelverbrennung 2018: 5. März 2019

Aschermittwoch 2018: 6. März 2019