Köln Nachrichten Kölner Karneval

grielaecher1312013

Kölsche Grielächer Herrensitzung mit einem echtem Büttenredner

Köln | Die Bütt ist im kölschen Karneval längst von der Bühne verschwunden. Die heutigen Redner haben sich vom Relikt der guten alten Zeit verabschiedet. Einer der wenigen der noch auf das alten Requisit setzt ist „Der Sitzungspräsident“ Volker Weininger, der heute Nachmittag erstmals bei der Herrensitzung der Kölschen Grielächer im Maritim auftrat.

Mit den Cheerleader des FC erlebten die mehr als 1200 Herren einen furiosen und zurecht umjubelten Auftakt  der Sitzung. Dazu kamen mit Guido Cantz, Bernd Stelter, Jürgen Beckers und Martin Schops viele Redner zum Einsatz. Für die notwendige brasilianische Power sorgten Querbeat, die zuvor noch auf dem Heumarkt ein neues Bandfoto mit dem großen Tourbus aufgenommen hatten.  

Sorgen bereitet Pressesprecher Henry Schroll das bevorstehende Rauchverbot, das auch die Karnevalssäle betrifft. „Ich bin gespannt, wie das hier umgesetzt wird. Wenn die Raucher ganz vor die Tür müssten, wäre das sicher nicht gut für uns.“ Was die laufende Session angeht zeigt er sich mit der Nachfrage für die Sitzungen sehr zufrieden. „Wir sind weitgehend ausverkauft“, erklärt Schroll. 

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

janvwerth2_17112017

Köln | Jan von Werth geht neue Wege und proklamiert zum ersten Mal in diesem Jahrtausend Jan und Griet, in der Kölner Flora auf einer Galaveranstaltung und nicht mehr im Rahmen des Korpsappells. In diesem Jahr werden Jürgen und Bettina Peters das Jan und Griet-Paar darstellen. Sie werden mit ihrem Korps durch die Kölner Säle ziehen und an Weiberfastnacht 2018 – am 8. Februar 2018 vor der Severinstorburg beim Historienspiel "Spillche an dr Fringspoorz" (ab 13 Uhr) und ersten Umzug im Straßenkarneval ihren Höhepunkt der Session erleben. Sehen Sie im Zusammenschnitt schöne Szene aus der Proklamation von Jan und Griet 2018 sowie ein Interview mit Jürgen und Bettina Peters.

reker_11112017

Köln | Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker will sich mit dem Kölner Karneval, Teilen der Stadtgesellschaft und der Behörden an einen runden Tisch setzen und über den Straßenkarneval diskutieren.

Grielaechern_13_11_17

Köln | Pünktlich zum Elften im Elften hat der Senat der KG Kölsche Grielächer vun 1927 auf seinem 25. traditionellen Gänseessen im gediegenen Ambiente des Maternus Hauses einen neuen Senatsvorstand gewählt. Das teilt die Gesellschaft heute mit. Nach zehn Jahren Senatspräsidentschaft stelle sich Jürgen Schmitz-Axe nicht mehr zur Wiederwahl. Zum neuen Senatspräsidenten der KG sei einstimmig der bisherige Vize Helmuth Schmitz gewählt worden. Neuer Vizepräsident ist nunmehr Klaus Hermann, in ihren Ämtern bestätigt wurden Horst Eicher (Geschäftsführer) und Dr. Knut Schacht (Schatzmeister).

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf dem YouTube-Kanal und auf der Facebook-Seite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2018

koelnerdreigestirn2018

Das Kölner Dreigestirn 2018

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2018 als designiert.

Prinz Michael II
Michael Gerhold

Bauer Christoph
Christoph Stock

Jungfrau Emma
Erich Ströbel

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Nippeser Bürgerwehr von 1903 gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 der Nippeser Bürgerwehr im Interview

Straßenkarneval in Köln 2018

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2018 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2018: 8.2.2018

Karnevalsfreitag 2018: 9.2.2018

Sternmarsch zum Alter Markt: 9.2.2018

Karnevalssamstag 2018: 10.2.2018

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 10.2.2018

Geisterzug 2018: 10.2.2018

Schull- und Veedelszöch 2018: 11.2.2018

Rosenmontag 2018: 12.2.2018

Nubbelverbrennung 2018: 13.2.2018

Aschermittwoch 2018: 14.2.2018