Köln Nachrichten Kölner Karneval

rut_wiess_27-02-2014

Porzer Karneval: Sessionseröffnung 2017/18 in der Bahnhofstraße

Köln | Die Poorzer Nubbele geben traditionell gemeinsam mit dem Festausschuss Porzer Karneval am elften im elftem um Punkt 11:11 Uhr den Startschuss in die fünfte Jahreszeit. Doch aufgrund der bereits gestarteten Bauarbeiten rund um das ehemalige Hertie-Gebäude wird die Bühne in diesem Jahr in der Bahnhofstraße in Höhe der katholischen Kirche St. Josef platziert. Die Bands 5 Jraad und RhingBloot bilden zusammen mit den Tanzcorps der Blau-Wiesse Funke Wahn den passenden Rahmen rund um die Vorstellung des kleinen und des großen Dreigestirnes sowie der Lieferung des Fastelovendsnubbel. Das Programm beginnt um 10:30 Uhr und endet gegen 14:30 Uhr. Den genauen Ablauf finden Sie hier: 

Sessionseröffnung 2017/2018 am 11.11.2017

  • 10:30 Uhr Beginn Djay Johannes
  • 10:55 Uhr Begrüßung - Stephan Demmer und Markus Galle
  • 11:05 Uhr Begrüßung - Henk v. Benthem
  • 11:15 Uhr Kindertanzcorps - Blau Wiesse Funke Wahn
  • 11:30 Uhr RhingBloot - Musikband
  • 12:15 Uhr Vorstellung des Porzer Kinder Dreigestirn 2018 - Maskottchen des Porzer Karneval - Fidelino
  • 12:30 Uhr Großes Tanzcorps - Blau Wiesse Funke Wahn
  • 12:50 Uhr Erwarten wir wieder eine Zustellung des Nubbel
  • 13:00 Uhr Vorstellung des Porzer Dreigestirn 2018
  • 13:30 Uhr 5Jraad - kölsche Band

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

Jeckediz gehören schon seit einigen Jahren zu den Bands mit Kultpotential. In der aktuellen Ausgabe der Karnevalsplauderei am Roten Fass von Report-k.de erklären drei der Bandmitglieder, was es mit der Band und ihrer Musik so auf sich hat.

Prinz Stefan II., Bauer Manfred und Jungfrau Stefanie sind das neue Dreigestirn in Köln-Esch. Damit lebt eine Tradition im Kölner Nordwesten wieder nach vier Jahren Pause auf. Die Entscheidung trafen die drei bereits Anfang des Jahres, nach dem Ende der vergangenen Session stellten sie sich der Dorfgemeinschaft vor. im Rahmen der Vorbereitungen haben sie bereits ein Video gedreht und eine Hymne geschrieben. Am 1. Februar zieht das neue Dreigestirn in seine Hofburg ein.

Köln | Am 16. Januar will das Festkomitee Kölner Karneval gemeinsam mit dem dann proklamierten Kölner Dreigestirn 2019 und Rainer Maria Kardinal Woelki nach Rom reisen. Die Reisegruppe, zu der auch Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn zählt, wird an der Generalaudienz von Papst Franziskus teilnehmen.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Karnevalssession 2017/18

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2019

Das Kölner Dreigestirn 2019

Es ist kein Novum, aber doch eher selten, dass das Kölner Dreigestirn seine drei Protagonisten aus drei unterschiedlichen Gesellschaften findet.
Den Prinz verkörpern wird Marc Michelske von den Schlenderhaner Lumpe, den Bauern Markus Meyer, der von der Großen Allgemeinen kommt und die Jungfrau Michael Ebermann, der aus der Lesegesellschaft entliehen wird.

Die Vorstellung des Kölner Dreigestirn 2019 im Gürzenich

Straßenkarneval in Köln 2019

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2019

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2018: 28. Februar 2019

Karnevalsfreitag 2018: 1. März 2019

Sternmarsch zum Alter Markt: 1. März 2019

Karnevalssamstag 2018: 2. März 2019

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 2. März 2019

Geisterzug 2018: 2. März 2019

Schull- und Veedelszöch 2018: 3. März 2019

Rosenmontag 2018: 4. März 2019

Nubbelverbrennung 2018: 5. März 2019

Aschermittwoch 2018: 6. März 2019