Köln Nachrichten Kölner Karneval

dreigestirn4_24_02_17

Prinzenessen 2017 im ZAK – Manege frei für das Kölner Dreigestirn

Köln | Das traditionelle Festmahl des Kölner Dreigestirns fand in diesem Jahr im Zirkus- und Artistikzentrum (ZAK) Köln statt. Rund 200 geladene Spitzenvertreter aus Kölner Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Kultur sowie ehemalige Dreigestirne nahmen an der Veranstaltung teil. Nach dem das Dreigestirn zu Tisch bat, gab es eine Show von drei jungen Artistinnen aus dem ZAK.

Karneval und Zirkus. Zwei Scheinwelten, die aufeinander treffen. So nannte es zumindest Psychologe Wolfgang Oelsner in seiner Festrede. „Karneval in der Manege. Das passt“, sagte Oelsner und damit würden zwei ähnliche „seltsame Völkchen“ aufeinander treffen. Denn es zeuge auch von Größe, sich gelegentlich klein zu machen, so Oelsner weiter. In seiner Rede erklärte er nicht nur die Illusionen des Karnevals, sondern eben auch ihre eigentliche Funktion.

Ganz nach dem Geschmack der Pänz

Bei diesem Essen saß das Dreigestirn mit ihren Ehefrauen, dem Festikomitee Präsident, der Oberbürgermeisterin und dem Regierungspräsident an einem Tisch. Das Essen, passend zum Sessionsmotto, ein kindgerechtes Menü. Als Vorspeise: Chicken Nuggets und Mini-Burger. Zum Nachtisch dann grüne Milchschnitte mit Himbeer-Knallbrause, Marshmallows und Smarties-Eis.

Standing Ovation für das Dreigestirn

dreigestirn2_24_02_17

Bald ist Aschermittwoch. Damit naht auch schon das Ende der Regentschaft für das Kölner Dreigestirn 2017. In ihrem Krätzjer gaben Prinz Stefan I, Bauer Andreas und Jungfrau Stefanie nicht nur einen Rückblick auf die vergangenen Wochen in ihrer Amtszeit, sondern bedankten sich auch bei ihrer Gesellschaft, der Kölner Narren Zunft, ihren Familie, ihren Fahrern und allen anderen beteiligten, die die Drei während ihrer Amtszeit unterstützten. 

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

Köln | Die Mitglieder der Willi Ostermann Gesellschaft sind mit ihrem Präsidenten Ralf Schlegelmilch zufrieden und dankten es ihm mit seiner Wiederwahl. Die Gesellschaft gab zudem bekannt, dass bereits im April diesen Jahres alle Sitzungen für die kommende Sessionn 2019 ausverkauft seien.

Köln | Die Karnevalsgesellschaft Blomekörfge wählte einen Nachfolger für den zurückgetretenen Präsidenten Reinhold Masson. Auf der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder der Gesellschaft Hans Kürten zum neuen Präsidenten.

Köln | Es sind noch 201 Tage bis die neue Session wieder beginnt. Heute stellte die Nippeser Bürgerwehr ihren neuen Tanzoffizier vor. Es ist Marc Schumacher, der in Bonn geboren und 21 Jahre alt ist. Aufgewachsen ist er zwischen Köln und Bonn und zwar in Wess.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf dem YouTube-Kanal und auf der Facebook-Seite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2018

koelnerdreigestirn2018

Das Kölner Dreigestirn 2018

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2018 als designiert.

Prinz Michael II
Michael Gerhold

Bauer Christoph
Christoph Stock

Jungfrau Emma
Erich Ströbel

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Nippeser Bürgerwehr von 1903 gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 der Nippeser Bürgerwehr im Interview

Straßenkarneval in Köln 2018

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2018 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2018: 8.2.2018

Karnevalsfreitag 2018: 9.2.2018

Sternmarsch zum Alter Markt: 9.2.2018

Karnevalssamstag 2018: 10.2.2018

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 10.2.2018

Geisterzug 2018: 10.2.2018

Schull- und Veedelszöch 2018: 11.2.2018

Rosenmontag 2018: 12.2.2018

Nubbelverbrennung 2018: 13.2.2018

Aschermittwoch 2018: 14.2.2018