Köln Nachrichten Kölner Karneval

dreigestirn_spende_28_08_17

Dr. Agnes Klein, Stefan W. Knepper, Andreas Bulich, Christopher Landsberg, Andreas Feldgen, Wolfgang Moers und Ralf Ruppert

Spendenprojekte des Kölner Dreigestirns 2017 – 111.111 Euro für Pänz

Köln | Traditionell nimmt das Kölner Dreigestirn während der Session keine Geschenke entgegen, sondern bittet um Spenden für wohltätige Zwecke. Das hat auch das Kölner Dreigestirn 2017 – Prinz Karneval Stefan I. (Stefan Jung), der Kölner Bauer Andreas (Andreas Bulich) und die Kölner Jungfrau Stefanie (Stefan W. Knepper) – so gehandhabt. Im Interview mit report-K spricht das Zweigestirn 2017, Bauer Andreas und Jungfrau Stefanie, über die diesjährigen Projekte, die vom Dreigestirn mit 111.111 Euro unterstützt werden.

Wie in jedem Jahr unterstützt das Kölner Dreigestirn soziale Projekte in Köln. Für die Session 2017 sind es zwei Projekte die den Kölner Kindern und Jugendlichen zugutekommen sollen: ein mobiler Spielplatz und die Beteiligung an einer Spielplatzerweiterung im Kölner Zoo. „Spenden spielen eine große Rolle im Karneval“, betont Sigrid Krebs, Pressesprecherin des Festkomitees Kölner Karneval und fügt hinzu, dass jährlich durch Spenden rund 1,5 Millionen Euro, für gute Zwecke, zusammenkommen.

Juppi“ - Projekt Mobiler Spielplatz

Beim mobilen Spielplatz handelt es sich um zwei umgebaute Lkws die „Juppis“ genannt werden. Jeden Tag fahren sie in Kölner Stadtteile um die Kinder mit Spielutensilien zu versorgen. Zwei Juppis gibt es bereits. Einer davon sei inzwischen in die Jahre gekommen und werde nun durch ein moderneres Fahrzeug ersetzt. Der neue Juppi wird linksrheinisch zum Einsatz kommen. Zwei pädagogische Fachkräfte der Stadt sollen zudem immer mitfahren und die Kinder beim Spiel betreuen, sagt Dr. Agnes Klein, Dezernentin der Stadt Köln für Jugend, Bildung und Sport. Der erste Auftritt von Juppi im linksrheinischen Köln ist, aufgrund der noch laufenden Produktion, für den Herbst vorgesehen. 

Die Spenden des Kölner Dreigestirns sichert nicht nur die Finanzierung des Wagens, sonder auch die Außengestaltung sowie die Inneneinrichtung mit vielen unterschiedlichen Spielelementen und technischem Equipment.

Spielplatzerweiterung im Kölner Zoo

Fast jedes Kölner Kind kennt den Spielplatz im Kölner Zoo. Im Rahmen einer Umgestaltung einer neuen Tieranlage wird der Spielplatz im Kölner Zoo vergrößert werden. Neue Spielgeräte und auch neue Baumhäuser sollen geschaffen werden. „Mit der Spende des Kölner Dreigestirns 2017 können wir einen ganz besonderen Entwurf verwirklichen. Die Arbeiten haben bereits begonnen und wir freuen uns sehr auf die Fertigstellung am 20. September“, betont Christopher Landsberg, Kaufmännischer Vorstand des Kölner Zoos.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

stunksitzung_ehu_21_09_17

Köln | Die kommende Karnevalssession ist kurz– schon am 14. Februar 2018 ist schon wieder alles vorbei. Deshalb startet die 35. Stunksitzung mit 52 Auftritten so früh wie nie: Am 5. Dezember geht es los. Da heißt es für die Fans, sich sputen: Der Vorverkauf startet am kommenden Samstag um 9 Uhr.

Köln | Der Clown mit seiner Trompete Bruce Kapusta sucht seine Jacke. Nein nicht seit gestern, vorgestern oder übervorgestern, seit Karnevalssonntag 2017 und der war am 26. Februar. Er warf übermütig seine Jacke beim Schneeball in der Kölner Wolkenburg und fand sie nie wieder. Jetzt sucht er seine Jacke und der, der sie ihm zurückbringt, verspricht er Freikarten für die Weihnachts- und Adventsstour und ein CD-Paket.

dreigestirn_2018

Köln | aktualisiert | Im Karnevalsmuseum stellt das Festkomitee Kölner Karneval das designierte Kölner Dreigestirn 2018 vor. Das Kölner Trifolium in Spe stellt die Nippeser Bürgerwehr. Der designierte Prinz ist Michael Gerhold, Prinz Michael II, Bauer Christoph Stock, Kölner Bauer Christoph und Jungfrau Erich Ströbel, Kölner Jungfrau Emma. Im Interview mit report-K, das designierte Kölner Dreigestirn 2018.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf der Facebookseite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Ab 2017 finden Sie alle Karnevalsvideos im Youtube-Kanal von report-K >

Kölner Dreigestirn 2017

koelner_dreigestirn_2017_08072016kl

Das Kölner Dreigestirn 2017

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2017 als designiert.

Prinz Stefan I
Stefan Jung

Bauer Andreas
Andreas Bulich

Jungfrau Stefanie
Stefan Knepper

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Narren-Zunft gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Videointerview: „Halbzeit“ für das Kölner Dreigestirn 2017: „Männer WG auf der 8. Etage funktioniert“

Videointerview: Kölner Dreigestirn 2017 fährt weiterhin Ford

Videobeitrag: Kölner Dreigestirn 2017 erkennungsdienstlich behandelt

Mehr zum Kölner Dreigestirn 2017 finden Sie hier bei report-K >

Straßenkarneval in Köln 2017

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2017 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2017: 23.2.2017

Karnevalsfreitag 2017: 24.2.2017

Sternmarsch zum Alter Markt: 24.2.2017

Karnevalssamstag 2017: 25.2.2017

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 25.2.2017

Geisterzug 2017: 25.2.2017

Schull- und Veedelszöch 2017: 26.2.2017

Rosenmontag 2017: 27.2.2017

Nubbelverbrennung 2017: 28.2.2017

Aschermittwoch 2017: 1.3.2017