Köln Nachrichten Kölner Karneval

weininger_25082021

Volker Weininger auf der Prinzenproklamation 2020 als Büttenredner "Der Sitzungspräsident".

Volker Weininger ist Kajuja-Präsident

Köln | Der Büttenredner und Kabarettist Volker Weininger folgt auf Dr. Sven Behnke als Präsident des Kajuja Köln Trägerverein e.V.

Behnke hatte das Amt seit 2016 inne und übergibt jetzt an Weininger. Behnke nimmt aus privaten Gründen Abschied vom Präsidentenamt der Kajuja und spricht von einer herausfordernden und ereignisreichen Zeit. Behnke bleibt aber im Vorstand der Kajuja.

Volker Weininger ist ein Büttenredner-Promi im Kölschen Fasteleer als "Der Sitzungspräsident". In einem schriftlichen Statement wird Weininger zitiert: „Karneval und KAJUJA sind für mich untrennbar verbunden. Hier habe ich meine ersten Auftritte im Karneval gespielt. Durch die KAJUJA habe ich den Sprung auf die Kölner Bühnen geschafft." Als Präsident der Kajuja wird Weininger allerdings erst im Jahr 2023 auf der Bühne den Vorstellabend moderieren können, da er zuvor weitere Termine wahrnehmen muss. Weininger macht darauf aufmerksam, dass er zwischen seiner Bühnenfigur "Der Sitzungspräsident" und dem Präsidentenamt bei der Kajuja trennen werde. Das Kajuja-Amt sei Privatsache. Bei der Kajuja hofft man nun auf neue Impulse bei der Nachwuchsarbeit durch den neuen Präsidenten.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

koelscher_countdown_27092021

Sessionsauftakt: Sicher feiern mit der „3Gplus“-Regel

Köln | Nach der Corona-Zwangspause im Vorjahr gibt es für die Jecken in Köln in diesem Jahr wieder die Hoffnung, den Sessionsauftakt am 11. November in einen größeren Rahmen feiern zu können. Gefeiert wird nicht nur auf dem Heumarkt und in der Altstadt, sondern auf auf der Schäl Sick. Dort gibt es seit 2013 den „Kölschen Countdown“ der Grossen von 1823. Die XXL-Party der KG steigt von 10 bis 18.30 Uhr auf dem Gelände des Tanzbrunnens in Deutz. Der Einlass beginnt schon um 8.30 Uhr.

kirsch_22092021

Köln | Jetzt offiziell: Das Festkomitee Kölner Karneval plant ganz groß für das Jubiläumsjahr 200 Jahre organisierter Karneval in Köln und wird aus diesem Anlaß den Kölner Rosenmontagszug 2023 umdrehen. Der startet dann am Tanzbrunnen und endet an der Severinstorburg in der Kölner Südstadt.

Köln | 2021 soll es wieder eine Sessionseröffnung am Elften im Elften in Köln geben. Der Runde Tisch Karneval hat die Weichen entsprechend bereits gestellt. Damit wird es auch wieder eine Fernsehübertragung im dritten Programm, also dem WDR geben. Diese wird zum ersten Mal von Guido Cantz moderiert.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: War schon am 15.2.2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >