Köln Nachrichten Kölner Karneval

weetschaff_09102016

Im report-K Interview Helmut Frangenberg Initiator der Weetschaffsitzung

Weetschaffsitzung mit Willibert Pauels

Köln | Helmut Frangenberg, Initiator des Jeckespill, der Weetschaffsitzung im Kölner Karneval, plauderte im Interview über das Programm in der kommenden Session und verriet, dass auch Willibert Pauels auf dem ein oder anderen Abend mit von der Partie sein wird.
---
Helmut Frangenberg im Interview zur Weetschaffsitzung 2017 >
---

Los geht es, wie in all den Jahren zuvor – also traditionell - im Alten Brauhaus in der Severinstraße. Dort findet 2017 die erste Weetschaffsitzung statt. Aber die Karten gibt es erst ab November, denn dann startet der Vorverkauf. Auf der Wetschaffsitzung ist mitsingen Pflicht, wer nicht textsicher ist, erhält ein Textheft und kann dann mitschmettern. Aber nicht nur aktuelle Hits oder Gassenhauser, sondern auch musikalische Preziosen aus vergangener Zeit werden vom Team immer wieder ausgegraben. Bei den urkölschen Rednern ist das Format sehr beliebt, auch wenn Jupp Menth in diesem Jahr pausieren wird. Dafür sind Knubbelefutz und Schmalbedaach in diesem Jahr wieder dabei.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

motto_festkomitee_24022020

Köln | Der Kölner Karneval hat ja kein Rosenmontagszug-Motto mehr sondern ein Sessionsmotto und das lautet für 2021: „Nur zesamme sin mer Fastelovend“ Dieses Motto enthüllte das Festkomitee am Ende des Rosenmontagszuges 2020 vor den Kameras des WDR in der Severinstraße und schickte eine schriftliche Erläuterung.

pferde_nunnendorf_24022020

Köln | Die Stadt Köln hat heute Morgen vor dem Rosenmontagszug zum Pressetermin zur Pferdekontrolle durch Veterinäre eingeladen. Der Termin fand am Aufstellort des Reiterkorps der Karnevalsgesellschaft „Große Kölner“ statt.

romo_jul_24022020a

Köln | aktualisiert | Die Stadt Köln teilte soeben mit, dass der Rosenmontagszug wie geplant stattfindet. Anders als die „Schull- un Veedelszöch“, die gestern wegen des Sturms abgesagt wurden. Der Zug ist pünktlich um 10 Uhr gestartet und führt einen besonderen Wagen mit Bezug zum Attentat von Hanau mit.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: War schon am 15.2.2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >