Köln Nachrichten Kölner Karneval

Willy-Millowitsch-Medaille an Gerd Rück – den Weltenbummler

Köln | Der 77-jährige Gerd Rück, Meister des Bandwurmsatzes, wurde vom Festkomitee Kölner Karneval zu Beginn des Vorstellabends des Literarischen Komitees – Die Akademie, im Saal der Kölner Flora mit der Willy-Millowitsch-Medaille geehrt und ausgezeichnet, nachdem ihm beschieden wurde über 50 Jahre lang zu den Spitzenkräften im Kölner Karneval gehört zu haben, als er 2008 in den karnevalistischen Ruhestand ging. Die Danksagung trug Rück in einem Bandwurmsatz vor, ganz wie es seine Bühneneigenart war.

Das Festkomitee ehrt Rück mit einer Beschreibung seiner Type: „Als „Ne Weltenbummler“ erspielte sich Gerd Rück über die Jahrzehnte einen festen Platz im Kölner Karneval: Mit einem typischen Clowngesicht, Regenschirm und Schiebermütze wurde er über die Grenzen Kölns hinaus bekannt. Seinen ersten Auftritt in der Bütt hatte Rück aber schon 1958 in der KAJUJA, der er später fünf Jahre als Präsident vorstand. Seit dieser Zeit schlüpfte Rück in viele verschiedene Rollen, auch wenn der Weltenbummler mit Sicherheit seine bekannteste war. Dann erzählte er in der Bütt in jeder Session aufs Neue von seinen weiten Reisen.“

Die Willy-Millowitsch-Medaille wird seit dem Jahr 2003 an Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderem Maße um die „Kölsche Rede“ verdient gemacht haben. Wichtig für die Beurteilung durch die Jury ist allerdings, so das Festkomitee, dass sie zotenfreie und kultiviert ist. Namen wie Hans Hachenberg (De Doof Noss), Karl Schmitz (Schmitze-Grön), Wolfgang Oelsner Grete Zimmerman, oder Karlheinz Jansen, als „Ne Tröötemann“ stehen in der langen Liste der Preisträger der „Willy-Millowitsch-Medaille“.

Die Preisträger werden von einem Kuratorium festgelegt, dem Markus Ritterbach (Präsident des Festkomitees Kölner Karneval von 1823), Joachim Wüst (Vizepräsident des Festkomitees Kölner Karneval), Christoph Kuckelkorn (Vizepräsident des Festkomitees Kölner Karneval), Hans-Georg Bögner (Leiter der Akademie für uns Kölsche Sproch), Peter Millowitsch (Theaterleiter), Frauke Kemmerling (Intendantin der Puppenspiele der Stadt Köln) und Prof. Dr. Gerhard Herkenrath (ehem. Pastor von St. Alban und Geistlicher der Traditionskorps Jan von Werth, den Blauen und den Roten Funken) angehören.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

lanxess_step_25012020

Jetzt geht es beim Karneval so richtig los. Wir haben uns für Sie in den Sälen und Hallen einmal umgesehen.

Der jecke und schnelle Reporter war in der Deutzer Riesenpartyhalle, dem Pullmann in der Innenstadt, der Flora und am Tanzbrunnen.

rednerkrank

Köln | aktualisiert | Der Kölner Redner und TV-Moderator Guido Cantz fällt am heutigen Samstag, 25. Januar krankheitsbedingt aus. Unter anderem sagte er seinen Auftritt bei der KG Greesberger ab. Es sollen 13 Termine betroffen sein. Ob er am Sonntag wieder vor den Mikrofonen in den jecken Sälen Kölns und im Umland stehen kann ist ungewiß. Grippaler Infekt, da versteht auch Guido Cantz keinen Spaß. Bei den Altstädtern wird Guido Cantz durch Volker Weininger heute Abend vertreten.

kinder_step_25012020

Köln | Das Kölner Kinderdreigestirn traf auf die Bonner Kindertollitäten im Kölner Zoo und die Sparkasse Köln/Bonn feiert in der Rotunde jecke Karnevalsparty. Ausstellung zeigt Geschichte der Blauen Funken.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: 22. Februar 2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

--- --- ---
Anzeige

Jeck_digital_report_K_2020-1

Bestellen Sie kostenlos die "jeck + digital"-Broschüre von report-K:
marketing[at]report-K.de