Köln Nachrichten Kölner Karneval

bernd_stelter_step_23022019

Bernd Stelter auf der Fernsehsitzung

Zwischenfall bei Fernsehsitzung

Zuschauerin stört Rede von Comedian Bernd Stelter im Gürzenich.

Köln | Seine Gedanken zu einer möglichen Kanzlerin AKK hatte sich Comedian Bernd Stelter bei seiner Rede für die zweite Aufzeichnung der ARD-Fernsehsitzung am Freitagabend im Gürzenich gemacht: Am Doppelnamen von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer könnte sich die Welt in den USA, Frankreich, den Niederlanden und Schweden etwas schwer tun. Darauf gab es Pfiffe im Saal, die auch den Redner sichtlich irritierten.

Bei einem anderen Fernsehauftritt beim „Orden wider den tierischen Ernst“ in Aachen hatte es zuvor keine Probleme gegeben. In Köln dagegen kam die Dame, die am Vortrag Stelters mit ihren Pfiffen Anstoß genommen hatte, direkt auf die Bühne und beschwerte sich harsch gegen Stelters Kritik an weiblichen Doppelnamen. Bernd Stelter verwies darauf auf die Freiheit des Karnevals und seiner Redner und bat die Dame zurück, auf ihren Platz zu gehen. Weitere Pfiffe folgten trotzdem, worauf Stelter der verärgerten Zuschauerin den Tipp gab, den Saal zu verlassen, wenn sie ein Problem mit seinem Vortrag hätte. Das Publikum im Saal war dabei, wie der Applaus für Stelter erkennen lies, mehrheitlich auf der Seite des Redners.

Unter den Gästen der von Festkomitee-Vize Joachim Wüst geleiteten Fernsehsitzung im Gürzenich waren unter anderem OB Henriette Reker, Ministerpräsident Armin Laschet, NRW-Justizminister Peter Biesenbach und NRW-Innenminister Herbert Reul. Reker hatte ihre OB-Kollegen Thomas Geisel aus Düsseldorf, Ashok-Alexander Sridharan aus Bonn, Uwe Richrath aus Leverkusen und Markus Lewe aus Münster zu Gast im Gürzenich. Weitere prominente Gäste bei der Fernsehsitzung waren WDR-Intendant Tom Buhrow, Sportjournalist Heribert Fassbender, Polizeipräsident Uwe Jacob, FC-Vize Toni Schumacher, FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle, Moderatorin Shary Reeves. Zu sehen ist die Fernsehsendung am Rosenmontag ab 20.15 Uhr in der ARD.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

Köln | Die Bürgergarde „blau-gold“ und der Name Wallpott sind untrennbar miteinander verbunden. Seit seiner Geburt ist Christopher Wallpott, 25, dessen Großvater die Bürgergarde leitete und das Amt des Präsidenten an seinen Vater Markus Wallpott weitergab, Mitglied bei der Garde aus dem Kölner Westen. Jetzt ist er der neue Tanzoffizier der Bürgergarde „blau-gold“

Köln | Das Festkomitee Kölner hat seinen Vorstand nach der Session neu organisiert. Vorbehaltlich einer Zustimmung durch die Jahreshauptversammlung legte das Festkomitee die Veränderungen heute vor.

basler_fastnacht_pixabay_08032019

Köln | Die Fasnacht, die Basler Variante des Karnevals, hat nun eine eigene Ausstellung in der oberrheinischen Karnevalsmetropole. Die Schau, eine Kooperation zwischen dem Museum der Kulturen Basel und dem Verein Basler Fasnachts-Welt, ist als Dauerausstellung im Museum der Kulturen Basel angelegt.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Kölner Dreigestirn 2019

Das Kölner Dreigestirn 2019

Es ist kein Novum, aber doch eher selten, dass das Kölner Dreigestirn seine drei Protagonisten aus drei unterschiedlichen Gesellschaften findet.
Den Prinz verkörpern wird Marc Michelske von den Schlenderhaner Lumpe, den Bauern Markus Meyer, der von der Großen Allgemeinen kommt und die Jungfrau Michael Ebermann, der aus der Lesegesellschaft entliehen wird.

Die Vorstellung des Kölner Dreigestirn 2019 im Gürzenich

Straßenkarneval in Köln 2019

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2019

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2019: 28. Februar 2019

Karnevalsfreitag 2019: 1. März 2019

Sternmarsch zum Alter Markt: 1. März 2019

Karnevalssamstag 2019: 2. März 2019

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 2. März 2019

Geisterzug 2019: 2. März 2019

Schull- und Veedelszöch 2019: 3. März 2019

Rosenmontag 2019: 4. März 2019

Nubbelverbrennung 2019: 5. März 2019

Aschermittwoch 2019: 6. März 2019

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >