Köln-Termine Event-Tipps Köln

NdT_13062015_articleimage

Besucher in der Malzmühle während der 5. Nacht der Technik 2015

6. Nacht der Technik Köln 2017 mit Teilnehmer-Rekord

Köln | Bei der 6. Nacht der Technik am 23. Juni 2017 öffnen Unternehmen in Köln und Bergisch Gladbach ihre Tore für Besucher. An insgesamt 64 Stationen können sich Technik-Interessierte einen Blick hinter die Kulissen der Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstätten werfen. Alle Teilnehmer stehen nun fest.

So viele Stationen wie noch nie können am 23. Juni 2017 bei der Nacht der Technik besucht werden. Zwischen 18 Uhr und 24 Uhr geben 64 Unternehmen in Köln und Bergisch Gladbach Einblick in ihre Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsarbeiten. Teilnehmen werden etwa Microsoft, Ford, Deuta, Zanders, Deutsche Post, Telekom Technik, Rheinische Fachhochschule, Kölner Verkehrsbetriebe, TÜV Rheinland, Uniklinik Köln, Miltenyi Biotec, Schnick-Schnack-Systems EASA oder Technische Hochschule Köln. Dies gaben heute die Veranstalter bekannt. Neu ist in diesem Jahr der Fokus auf den Nachwuchs. So wurde das Programm „U23“ entwickelt, in dem Auszubildende und Absolventen Jugendliche Einblicke in einen technischen Berufseinstieg bieten sollen. Neu sind außerdem Führungen für Geflüchtete. Sie sollen so Kontakt zu möblichen Arbeitgebern bekommen.

Der Kauf des Tickets für die Nacht der Technik berechtigt zu dem Besuch von 37 ständig geöffneten Stationen und erstmals auch zu der zusätzlichen Anmeldung in zwei von insgesamt 32 teilnehmerbegrenzten Stationen. Die Schirmherrschaft übernehmen Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Lutz Urbach, Bürgermeister der Stadt Bergisch Gladbach. Der Vorverkauf für die Tickets beginnt am 24. Mai 2017. Veranstaltet wird die Nacht der Technik durch die Ortsvereine des VDI und VDE.

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

Wasserwelten_16_02_18

Köln | Beim Thementag Wasserwelten können Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 25. Februar, von 10 bis 18 Uhr im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, Köln-Innenstadt, erleben, wie das Element Wasser unsere Kulturen und Umwelt prägt und wie es um unser aller Lebenselixier steht. Erwachsene und Kinder erwarten ein abwechslungsreiches Familienprogramm sowie Markt- und Informationsstände, die zum Bummeln und Verweilen einladen.

Hundesmesse2_pr_articleimage

Am kommenden Sonntag den 18. Februar 2018 stehen Hunde in der Stadthalle Köln-Mülheim wieder im Mittelpunkt. Nach vielen erfolgreichen Jahren und Veranstaltungen in anderen Städten in Deutschland, kommt Astrid Krauß mit Ihrer Messe “dieHundemesse.de” zum vierten Mal nach Köln! Die Messe für Hund, Frauchen und Herrchen in Köln am Rhein beginnt am Sonntag um 11:00 Uhr. Hunde sind zur Messe natürlich auch willkommen, Voraussetzung ist allerdings ein gültiger Impfpass.

BMKarate_14_02_18

Köln | Am Samstag, 3. März, richtet der 1. Kölner Karateclub Bushido, die Bezirksmeisterschaft Köln/Düsseldorf (BM) im Karate in Köln-Kalk aus. Rund 300 Kinder aus Köln, Düsseldorf und Umgebung werden erwartet. Vor allem für Anfänger sei die Bezirksmeisterschaft eine tolle erste Erfahrung, da hier das Niveau in den jungen Gruppen noch "normal" ist und so viele Erfolgserlebnisse gegeben sind, erklärt der Verein.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN