Köln-Termine Event-Tipps Köln

27072018_FishermansFriendFreshball

An diesem Wochenende gibt es neben einer Weltpremiere beim City-Festival auch viel zu feiern.

City-Festival im Mediapark mit Weltpremiere

Köln | Der Fisherman’s Friend Freshball ist eine Art Völkerball mit Spaßfaktor. Am kommenden Samstag und Sonntag feiert die neue Funsportart Weltpremiere im Kölner Mediapark.

Und das geht natürlich nicht ohne einen entsprechenden Rahmen. Bälle, Beats und Burger, so lautet das Motto der Veranstaltung im Schatten des Kölnturms. Die große Party startet an beiden Tagen jeweils um 10 Uhr und dauert bis in die Abendstunden. Neben den sportlichen Aktivitäten stehen auch Musik und herzhafte Ernährung im Fokus.

Absolutes Highlight ist ein Auftritt der besonderen Art: Der Ur-Bachelor Paul Janke und der Beachvolleyballer Julius Brink liefern sich einen besonders nassen Hahnenkampf. Sie treten in der neuen Disziplin gegeneinander an und wollen beweisen, wer der wahre Baggerweltmeister ist.

Über das Wochenende baggern insgesamt 32 Teams beim Freshball, einem Mix aus Völkerball und „Poolparty“, um die Wette und machen sich dabei so richtig nass. Rund herum gibt es freshe Beats, die der Live-DJ direkt vor der Tribüne auflegt, kulinarische Highlights wie frittierte Burger von Tigers Frygers oder vegetarische Wraps und Falafel von Maison Touareg beim Food Market und ein erstklassiges Entertainment Programm, versprechen die Organisatoren.

Weitere Informationen dazu finden sie auch auf Report-k.de.

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

Albert-Hammond_Andreas-Weihs_18032019

Köln | Drei Musiker von Weltgeltung, drei Konzerte: Vom 1. bis 3. August kommt die Konzertreihe „Weltstars auf dem Roncalliplatz“ vor den Kölner Dom. Es sind Chilly Gonzales, Albert Hammond und Paolo Conte.

Synagoge-koeln-front_pkoch_13032019

Köln | Von 28. März bis 14. April finden die Jüdischen Kulturtage im Rheinland und im Ruhrgebiet statt. Anlässlich dessen gibt es unter dem Motto „Zuhause-Jüdisch.Heute.Hier“ ein zweiwöchiges Programm in Köln und der Region. Präsentiert werden klassische Musik und Theater. Die Synagogen-Gemeinde Köln veranstaltet Begegnungsprojekte, die den Austausch zwischen den Menschen fördern sollen. Es wird unter anderem eine Führung durch die Kölner Synagoge angeboten.

buzko-treff-am-ofen_08032019

Köln | HG Butzko steht seit 1997 als Kabarettist auf der Bühne und präsentiert in Niehl sein neues Programm. Dabei hält er uns „den digitalen Spiegel“ vor: „Wir leben nicht mehr im Hier und Jetzt, sondern im ZEWA, im Wisch und Weg. Das Smartphone hat Besitz von uns ergriffen“.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >