Köln-Termine Event-Tipps Köln

dirtydancing_26_06_17

Dirty Dancing live on Tour – Baby und Jonny kommen nach Köln

Köln | Es ist eines der aufregendsten und bekanntesten Tanzfilme aller Zeiten: Dirty Dancing. Mit Kultsätzen wie „Mein Baby gehört zu mir ist das klar“ und „Ich habe eine Wassermelone getragen“ eroberten Patrick Swayze (Jonny Castle) und Jennifer Grey (Frances 'Baby' Houseman) 1987 die Kinoleinwände. Diese Erfolgsgeschichte inspirierte Eleanor Bergstein, Drehbuchautorin, Schriftstellerin, Produzentin und Regisseurin, auch eine Bühnenversion von Dirty Dancing zu schaffen. Ab dem 24. Oktober kommt die Bühnenversion von Dirty Dancing für 16 Vorstellungen zum Musical Dome nach Köln. Im Interview mit report-K sprechen die beiden Hauptdarsteller Anna-Louise Weihrauch (Baby) und Máté Gyenei (Jonny) über Dirty Dancing – das orginal live on tour.

Dirty Dancing lässt den Sommer '63 im Ferienresort Kellerman's in Catskill, New York wieder lebendig werden. Die schüchterne Frances „Baby“ Houseman langweilt sich unter den Erwachsenen im Urlaub mit den Eltern, bis sie ihr Herz an den anziehenden Tanzlehrer und Showtänzer des Hotels Jonny Castle verliert. Es folgt ein Auf und Ab der Gefühle, Konflikte müssen unter den Jugendlichen wie auch zwischen den Generationen gelöst und die Schritte für den Abschlusstanz der Ferien-Saison erlernt werden.

Die 28 Darsteller tanzen Mambo, Merengue und kubanischen Rhythmen, werden zu Animateuren, Kellnern und Hotelgästen und versetzten so das Publikum mitten in die weltbekannte Liebesgeschichte, mitten in den Sommer 1963.

Bis heute haben weltweit – von Australien bis Nordamerika bis nach Europa – über acht Millionen Zuschauer Dirty Dancing live auf der Bühne gesehen.

Dirty Dancing - das Orginal Live on Tour

24. Oktober bis 5. November 2017 im Musical Dome, Köln
dienstags bis freitags 19:30 Uhr
samstags bis sonntags 14 und 18:30 Uhr
Tickets bei BB-promotion.

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

ballet-revolucion-foto-01-credit-johan-persson

Köln | Nur wenige Tage ist die Tanzshow Ballet Revolución im Kölner Musical Dome von morgen, 4.bis 9. Februar an zu sehen. Die Tänzerinnen und Tänzer aus Kuba inspirieren durch ihr Mashup aus Ballett, Street- und Contemporary Dance zu den Rhythmen von Shawn Mendes, Camila Cabello, Justin Timberlake, Enrique Iglesias, Adele, Justin Bieber, J Balvin und Calvin Harris.

Schokoladenmuseum

Köln | Am 4. Februar eröffnet im Schokoladenmuseum Köln die neue Ausstellung „Bitter – Chocolate Stories“. Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit des Schokoladenmuseums, der Schokoladen Firma Tony's Chocolonely aus den Niederlanden und der Stiftung Paradox.

herrderringe_bbPromotion_PR_28112019

Köln | Der Herr der Ringe live in der Kölner Lanxess Arena. Es ist das Filmmusikspektakel, wenn über 200 Musikerinnen und Musiker live die weltberühmte Filmmusik von Howard Shore zum Film performen und die Fans der Sage um Mittelerde gemeinsam mit ihren Helden fiebern können. Und das auf einer gigantischen Leinwand.

karnevals

Über 80 Karnevalsgesellschaften, Bands, Rednerinnen und Redner folgten der Einladung von report-K und plauderten am Roten Fass über die Session, das Motto, ihre Lieblingsveedel und mehr:

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Fleumes filettiert

fleumes_filettiert

In der Gastkolumne „Fleumes filettiert“ blickt Gisbert Fleumes bei report-K auf liebevoll charmante Art und mit spitzer Feder auf Köln, das Stadtleben am Nabel des Rheins und mehr ...

Folge Eins: Wir sind Weiberfastnacht breit

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >