Köln-Termine Event-Tipps Köln

07112018_HarryPotterII_WarnerBros

Die Harry Potter-Saga geht auch in Köln in eine neue Runde. Bild: Warner Bros.

Harry Potter kommt nach Köln

Köln | Die Harry Potter Film Concert Series kehrt mit Harry Potter und die Kammer des Schreckens – in Concert, dem zweiten Teil der Harry-Potter-Saga, in die Lanxess Arena zurück. Die Veranstalter versprechen einen unvergesslichen Mix aus Kinofilm und Konzerterlebnis.

Am 28. März 2019 wird die „Neue Philharmonie Westfalen" unter der Leitung von Justin Freer die Filmmusik von Harry Potter und die Kammer des Schreckens aufführen, während der Film in High Definition auf einer Großbildleinwand gezeigt wird. Die Harry Potter Film Concert Series, ein weiteres magisches Erlebnis aus J.K. Rowlings Zauberwelt, startete im Juni 2016 mit Harry Potter und der Stein der Weisen und wird 2018 mit mehreren hundert geplanten Aufführungen in über 35 Ländern der Welt fortgesetzt.

Harry Potter – die Handlung

In Harry Potter und die Kammer des Schreckens erlebt man fliegende Autos und gemeingefährliche Bäume – gleich zu Beginn seines zweiten Schuljahres stattet ein mysteriöser Hauself Harry einen Besuch ab und warnt vor den zukünftigen Bedrohungen, die ihn in der Welt der Zauberer erwarten. Während dieses Schuljahrs in Hogwarts sprechen die Spinnen, Briefe erteilen Standpauken und durch Harrys ungewöhnliches Talent, mit Schlangen sprechen zu können, wenden sich sogar seine Freunde von ihm ab.

Es ist ein Jahr voller Abenteuer und Gefahren, vom Duellierclub bis hin zu besessenen Klatschern und einer blutverschmierten Schrift auf einer Wand, die verkündet: „Die Kammer des Schreckens wurde geöffnet." Harry, Ron und Hermine brauchen ihren ganzen Mut und all ihre magischen Fähigkeiten, um Hogwarts zu retten.

Eine einzigartige Kombination

John Williams' verzaubernde und einzigartige Musik, die mit ihren wunderschönen, schwebenden Motiven Harry Potters Reise auf seinen magischen Abenteuern begleitet, wurde in kürzester Zeit zu einem Klassiker der Filmmusik und erhielt eine Grammy-Nominierung. Schöpfer und Produzent. „Die Harry Potter Filmreihe ist ein einmaliges kulturelles Phänomen, das unentwegt Millionen von Fans auf der ganzen Welt in seinen Bann zieht. Mit großer Freude haben wir erstmalig die Möglichkeit präsentiert, diese preisgekrönten Filmmusiken von einem Orchester live gespielt erleben zu können, während dazu die beliebten Filme auf einer Großbildleinwand gezeigt werden. Es bleibt ein unvergessliches Erlebnis", so Justin Freer.

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

Die Pferdeshow „Cavalluna“ kommt am 6. und 7. April in die Kölner Lanxess-Arena.

Köln | Unter dem Namen "Cavalluna" geht eine der größten Pferdeshows auf die bislang größte Europatournee. Diese trägt den Namen "Welt der Phantasie". In der Arena präsentierten in dieser Woche PR-Chefin Stephanie Kannt und Show-Protagonistin Christin Hotze, was die Zuschauer beim Gastspiel in Deutz erwartet. Im Gepäck hatten die beiden zwei der beliebten Islandpferde, die in den beiden Kölner Shows am 6. und 7. April zu sehen sein werden. „Mit der Umbenennung der Show herrscht für alle Beteiligten nun endlich Klarheit. Das Team im Hintergrund hat sich nicht verändert, alle arbeiten stetig an der Verbesserung des Programms. 56 Pferde, ihre Reiter und ein Esel werden die Zuschauer bei allen Shows von Cavalluna zu sehen sein“, sagt Kant
 

thriller-foto-04-credit-hugo-glendinning_02022019

Köln | „Thriller-Live“ ist die Hommage aus dem Londoner West End an den „King of Pop“ Michael Jackson, der am 29. August 2018 seinen 60. Geburtstag gefeiert hätte. Die Show „Thriller-Live“ ist vom 2. Januar bis 14. April auf Jubiläumstournee und ist am 5. Februar in Köln in der Lanxess Arena zu sehen.

westsidestory_Johan_Persson_15122018

Köln | Das Konzept hieß noch "East Side Story", das Erfolgsmusical dann "West Side Story". Im Sommer 2019 gastiert die weltberühmte Komposition von Leonard Bernstein vom 25. Juni bis 3. Juli 2019 im Musical Dome Köln in der Inszenierung von Joey McKneely mit den Originalchoreografien von Jerome Robbins. Köln ist einer von nur drei Spielorten in Deutschland in denen die moderne Inszenierung von Romeo und Julia, die in Zusammenarbeit mit der „Opera Australia" entstand zu sehen sein wird.

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >