Köln-Termine Event-Tipps Köln

Internationale Deutsche Meisterschaften Boxen U18 in Köln

Köln | Vom 21. bis zum 25 November 2017 findet die Internationale Deutsche Meisterschaft Boxen U 18 in Köln statt. Veranstaltungsort ist die Sporthalle Süd am Südstadion in der Vorgebirgstraße in Köln-Zollstock. Die Boxwelt blickt wieder auf Köln. Beim traditionell letzten großen Wettbewerb des Kölner Sportjahres steigen die Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportler bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften Boxen U18 in den Ring.

Die 120 Juniorinnen und Junioren treten in den Klassen Halbfliegengewicht (46 bis 49 Kilogramm) bis zur Superschwerklasse (ab 91 Kilogramm) gegeneinander an. In allen Klassen zeigen die Nachwuchstalente ihre schnelle Kampftechnik und überzeugen mit Konzentration, Kondition sowie Kampfgeist, vielleicht auch den ein oder anderen Talentscout.

Der Dienstag steht traditionell im Zeichen der Anreise und Akkreditierung. In der Sporthalle Süd (Südstadion) werden dann von Mittwoch bis Samstag jeweils ab 15:00 Uhr die Boxentscheidungen ausgetragen. Für die Wettkämpfe im Achtel- und Viertelfinale - am Mittwoch und Donnerstag - ist der Eintritt frei.

Für die Halbfinalkämpfe am Freitag und die Finalrunden am Samstag liegt der Eintritt bei jeweils 10,00 Euro für einen Sitzplatz auf der Tribüne und 15,00 Euro für einen Sitzplatz am Ring.

Gute Chancen für die Kölner Veranstalter S.C. Colonia 06 haben Dennis Schleicher und Nathanael Lukoki.. Auch die Vize-Jugend-Europameisterin Stefanie von Berge kämpft für den Kölner Traditionsverein um den Titel.

Schirmherr der Veranstaltung ist der bekannte Buchautor Frank Schätzing. Der Boxclub SC Colonia 06 ist ein Kölner Amateur-Boxverein und wurde im Jahre1906 gegründet. Damit ist er der älteste aktive Amateurbox-Verein in Deutschland.

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

Muell_MVA_2011g

Köln | In der letzten Hälfte der Sommerferien bietet die AVG Köln wieder kostenlose Führungen durch die Müllverbrennungsanlage (MVA) im Kölner Norden an. Die Führungen finden zwischen dem 7. und 28. August montags bis freitags statt.

09052018_The27club_OliverFantitsch

Köln | Am 16. Juli starten in Köln die Sommerferien. Die Redaktion von report-K hat Kulturtipps für die Ferienzeit in Köln zusammengetragen, für alle die, die einen Kurztripp nach Köln planen oder einfach da bleiben, noch da sind oder schon wieder da sind. Ein Highlight ist das 31. Kölner Sommerfestival in der Philharmonie mit Carmen la Cubana, dem Club der 27, Che Malambo und den Trommlern von Yamato. Am 21. Juli locken die Kölner Lichter, das Museum Ludwig frischte seine Dauerausstellung auf und vieles mehr.

Köln | Zum fünften Mal gibt es jetzt den „Tag des guten Lebens“ in Köln. Er zieht von Veedel zu Veedel und startete 2013 in Ehrenfeld. Am kommenden Sonntag, dem 1. Juli gibt es im Agnes- und Eigelsteinviertel rund 200 Veranstaltungen und zwei autofreie Veedel.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS