Köln-Termine Event-Tipps Köln

koelnerelf_22_08_17

Kölner Elf am Schokoladenmuseum - 14 Kölner Bürgerzentren zeigen was in ihnen steckt

Köln | Die Kölner Elf kehrt nach ihrem Birlikte-Ausflug im letzten Jahr wieder zurück an das Schokoladenmuseum.Mit einem umfangreichen Programm werden sich die Kölner Bürgerhäuser am Sonntag, 3. September, vor dem Schokoladenmuseum feiern. Mit Gästen wie Cat Ballou, Mo-Torres, AnyWay und vor allem vielen eigenen Produktionen aus den Bürgerhäusern. Es ist der Auftakt in die Woche der Kölner Bürgerhäuser mit 25 Veranstaltungen. Vor dem Schokoladenmuseum wird am Sonntag von 11-18 Uhr gefeiert. Hier finden Sie das gesamte Programm übersichtlich dargestellt. 14 Kölner Bürgerhäuser und viele Unterstützer haben an insgesamt 16 Ständen zusammengestellt. Einen kleinen Vorgeschmack zum musikalischen Bühnenprogramm gab es am heutigen Vormittag vom Flosio Symphonie-Orchester aus dem Bürgerzentrum Nippes und dem Kölner Gitarrengesangsduo AnyWay Singer/Songwriter, Nici Liebrich und Franco Clemens.

12 verschiedene Gruppen aus den Bürgerzentren wollen am 3. September, bei freiem Eintritt, ein buntes und vielfältiges Programm auf der Bühne am Schokoladenmuseum präsentieren. Durch den Tag wird Gerd Buurmann führen. An den insgesamt 16 Ständen sind verschiedene Mitmachaktionen geplant. Es ist der Auftakt in die Woche der Kölner Bürgerhäuser mit 25 Veranstaltungen. Interessierte haben zwischen dem 4. und 10. September, bei verschiedenen Kursen und Veranstaltungen die Möglichkeit, sich vor Ort bei den Bürgerhäusern über die sozialen und kulturellen Angebote zu informieren.

Zeitgleich findet auch der Ehrenamtstag der Stadt Köln, am Heumarkt und Alter Markt, statt. Der Tag ehrt alle 200.000 ehrenamtlich tätigen Kölnerinnen und Kölner für ihr Engagement. Auch hier erwartet die Besucher ein familienfreundliches Programm mit der kölsch Band Miljö. Der Eintritt ist ebenfalls Frei.

Das Programm des Kölner Elf 2017

10:45 Uhr > Flora Sinfonie Orchester

11:00 Uhr > Eröffnung durch Dr. Harald Rau, Beigeordneter für Soziales, Integration und Umwelt

11:15 Uhr > Pelemele

11:45 Uhr > AnyWay Singer/Songwriter

12:00 Uhr > Syavash Rastani

12:30 Uhr > M.I.X.

13:00 Uhr > Balinesischer Tanz und Gamelan

14:00 Uhr > Cat Ballou

14:45 Uhr > Theater Monteure

15:30 Uhr > Rockstation / et Sozi

16:00 Uhr > La Boom

16:15 Uhr > Chor „Einfach Finkenberg“

17:00 Uhr > Capoeira & Alegria Axe

Interaktive Video-Box

Das Bürgerzentrum Ehrenfeld bietet eine Video-Box an nach dem Motto "Deine Meinung macht den Unterschied". Dort können interessierte Besucher Statements zu Themen abgeben, die sie bewegen. Die Mitarbeiter des Bürgerzentrums werden drehen und das Video online veröffentlichen.

Hintergrund Kölner Elf

Die Kölner Bürgerzentren bieten vielen Initiativen Räume, die sich für die unterschiedlichen Anliegen engagieren. Die Kölner Elf wurde 2005 gegründet und ist der Zusammenschluss der Kölner Bürgerhäuser und Bürgerzentren mit dem Ziel, die Arbeit der Bürgerzentren in der Öffentlichkeit bekannter zu machen. Die Mitglieder der Kölner Elf: Bürgerzentrum Alte Feuerwache, Bürgergemeinschaftshaus Bocklemünd/Mengenich, Bürgerzentrum Chorweiler, Bürgerzentrum Deutz, Bürgerzentrum Ehrenfeld, Bürgerzentrum Engelshof Porz, Bürgerhaus Finkenberg, Bürgerhaus Kalk, Kulturbunker Mülheim, Bürgerzentrum Mülheim MüTZe, Bürgerzentrum Nippes, Quäker Nachbarschaftsheim – Norbert-Burger Bürgerzentrum Bürgerhaus Stollwerck und Bürgerzentrum Vings.

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

Köln | Das Roncalli-Gastspiel in Köln wird auf den 2. Juli bis 12. August 2020 verschoben. Das teilte der Zirkus heute mit. Das Musical Saturday Night Fever im Kölner Musical Dome wird verschoben, allerdings steht der Ersatztermin noch nicht fest. Die bereits bestellten Karten behalten ihre Gültigkei für den Ersatztermin.

ballet-revolucion-foto-01-credit-johan-persson

Köln | Nur wenige Tage ist die Tanzshow Ballet Revolución im Kölner Musical Dome von morgen, 4.bis 9. Februar an zu sehen. Die Tänzerinnen und Tänzer aus Kuba inspirieren durch ihr Mashup aus Ballett, Street- und Contemporary Dance zu den Rhythmen von Shawn Mendes, Camila Cabello, Justin Timberlake, Enrique Iglesias, Adele, Justin Bieber, J Balvin und Calvin Harris.

Schokoladenmuseum

Köln | Am 4. Februar eröffnet im Schokoladenmuseum Köln die neue Ausstellung „Bitter – Chocolate Stories“. Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit des Schokoladenmuseums, der Schokoladen Firma Tony's Chocolonely aus den Niederlanden und der Stiftung Paradox.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >