Köln-Termine Event-Tipps Köln

avg_06_11_17

Kunstsalon-Orchester feat. Heiner Wiberny am Donnerstag bei der AVG in Köln

Köln | TREFF AM OFEN der Veranstaltungsort der AVG in Köln hat am Donnerstag 9. September 2017 wieder Musik im Hause. Im Rahmen der Kulturreihe „Musik in den Häusern der Stadt“ gastiert das Kunstsalon-Orchester unter der Leitung von Klaus dem Geiger feat. Saxophonist Heiner Wiberny im Treff am Ofen in Köln-Niehl.

Das KunstSalon-Orchester unter der Leitung von Klaus dem Geiger besteht aus einer Mischung von hochqualifizierten Profis und engagierten Amateurmusikern. Es tritt seit 1997 immer wieder mit unterschiedlichen Gästen auf. Am Donnerstagabend freut sich das Orchester auf den Ausnahmesaxophonisten, -flötisten und Komponisten Heiner Wiberny. Wibernys großes Wirken brachte ihn mit Kurt Edelhagen, Peter Herbolzheimer, Paul Kuhn, Manfred Schoof, Markus Stockhausen und vielen anderen zusammen. Von 1981 bis 2009 war er festes Mitglied der WDR Big Band.

Bekannt für seinen unverwechselbaren, ausdrucksstarken Sound und sein virtuoses Spiel wird Wiberny das KunstSalon-Orchester als Gastsolist perfekt erweitern. Aufgeführt werden unter anderem seine Kompositionen sowie jüdische Lieder. Ein ungewöhnliches Ensemble an einem ungewöhnlichen Ort – das verspricht ein besonderer Abend zu werden!

Für alle Gäste des Konzertes gibt es vorweg die Möglichkeit, an einer exklusiven Führung durch die Restmüllverbrennungsanlage Köln teilzunehmen. Beginn der Führung ist um 18:00 Uhr.

Ort: Treff am Ofen, Geestemünder Straße 23, 50735 Köln-Niehl

Uhrzeiten:

  • 18:00 Uhr Führung durch die Restmüllverbrennungsanlage Köln
  • 19:30 Uhr Einlass zum Treff am Ofen

Karten gibt es auch im Vorverkauf. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

Albert-Hammond_Andreas-Weihs_18032019

Köln | Drei Musiker von Weltgeltung, drei Konzerte: Vom 1. bis 3. August kommt die Konzertreihe „Weltstars auf dem Roncalliplatz“ vor den Kölner Dom. Es sind Chilly Gonzales, Albert Hammond und Paolo Conte.

Synagoge-koeln-front_pkoch_13032019

Köln | Von 28. März bis 14. April finden die Jüdischen Kulturtage im Rheinland und im Ruhrgebiet statt. Anlässlich dessen gibt es unter dem Motto „Zuhause-Jüdisch.Heute.Hier“ ein zweiwöchiges Programm in Köln und der Region. Präsentiert werden klassische Musik und Theater. Die Synagogen-Gemeinde Köln veranstaltet Begegnungsprojekte, die den Austausch zwischen den Menschen fördern sollen. Es wird unter anderem eine Führung durch die Kölner Synagoge angeboten.

buzko-treff-am-ofen_08032019

Köln | HG Butzko steht seit 1997 als Kabarettist auf der Bühne und präsentiert in Niehl sein neues Programm. Dabei hält er uns „den digitalen Spiegel“ vor: „Wir leben nicht mehr im Hier und Jetzt, sondern im ZEWA, im Wisch und Weg. Das Smartphone hat Besitz von uns ergriffen“.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >