Köln-Termine Event-Tipps Köln

ballet-revolucion-foto-01-credit-johan-persson

Ein Ausschnitt aus Ballet Revolución. | Foto: Johan Persson

Musical Dome – Inspirieren lassen von Ballett, Street- und Contemporary Dance

Köln | Nur wenige Tage ist die Tanzshow Ballet Revolución im Kölner Musical Dome von morgen, 4.bis 9. Februar an zu sehen. Die Tänzerinnen und Tänzer aus Kuba inspirieren durch ihr Mashup aus Ballett, Street- und Contemporary Dance zu den Rhythmen von Shawn Mendes, Camila Cabello, Justin Timberlake, Enrique Iglesias, Adele, Justin Bieber, J Balvin und Calvin Harris.

Kubanerinnen und Kubaner können tanzen. Das dürfte unwidersprochen sein. Ihr Lockerheit von Schulter und Hüfte sind legendär und prägen ihren afro-kubanischen Tanzstil und die kubanische Schule. Die Tänzerinnen und Tänzer des Ballet Revolución sind an der Escuela Nacional de Arte für zeitgenössischen Tanz und der Escuela Nacional de Ballet für die klassische Sparte  ausgebildet worden. Sie zeigen auf den Kölner Brettern des Musical Dome ganz hohe Tanzkunst. Und noch mehr: Neben dem Tanz stehen akrobatische Sprünge auf dem Programm.

Tänzer Yuniet Meneses Solis erklärt, warum Kubanerinnen und Kubaner prädestiniert für den Tanz sind: „Kubaner tanzen in jedem Moment. Sogar unser Spanisch ist anders, weil wir mit der Zunge tanzen. Wir tanzen mit unseren Augen, wenn wir sehen, wir tanzen mit unseren Füßen, wenn wir gehen. Es ist als würden wir den ganzen Tag nur tanzen, einfach weil es in uns steckt. Das sind wir, es ist ein Teil von uns – die Musik und der Tanz.“

Dazu kommt ein exzellentes Musikprogramm: Havana von Camila Cabello, Hello von Adele, Roxanne von Sting oder Viva la Vida von Coldplay, um nur einen Mini-Ausschnitt zu verraten. Und die Songs werden alle live von einer Band performt.

Ballet Revolución
04.02. – 09.02.2020
Köln, Musical Dome
Köln: Di-Sa: jeweils 20 Uhr, Sa: auch 15 Uhr, So: 14 Uhr + 19 Uhr
Köln: ab 28,00 Euro zzgl. Gebühren
www.ballet-revolucion.de

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

Schokoladenmuseum

Köln | Am 4. Februar eröffnet im Schokoladenmuseum Köln die neue Ausstellung „Bitter – Chocolate Stories“. Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit des Schokoladenmuseums, der Schokoladen Firma Tony's Chocolonely aus den Niederlanden und der Stiftung Paradox.

herrderringe_bbPromotion_PR_28112019

Köln | Der Herr der Ringe live in der Kölner Lanxess Arena. Es ist das Filmmusikspektakel, wenn über 200 Musikerinnen und Musiker live die weltberühmte Filmmusik von Howard Shore zum Film performen und die Fans der Sage um Mittelerde gemeinsam mit ihren Helden fiebern können. Und das auf einer gigantischen Leinwand.

saturday_pr_27112019

Köln | Heute sagen wir Club – in den 70er Jahren nannten es die Twens Disco und „Saturday Night Fever“ war für diese Generation der Straßenfeger und die Jungs wollten alle John Travolta sein. Im März kommt der Kulthit als Musical zurück in das Blaue Zelt neben dem Hauptbahnhof.

karnevals

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

In der kommenden Woche am 18. und 19. Februar am Roten Fass:

Große KG Fidele Bröhler Falkenjäger blau-gold
De Schlofmütze
Jan und Griet
KG Köln-Rodenkirchen
Jot Drop
Jugendtanzgruppe "De Höppemötzjer"
Kindertanzgruppe Kölsche Harlequins
Große Ehrenfelder KG Rheinflotte
--- --- ---
Karnevalsplauderei on Tour an Weiberfastnacht
im Liveticker
Bellejeckzug
Blaue Funken im Rathaus
Weiberfastnacht im Rathaus
Alter Markt um 11:11 Uhr
"Spill um Jan un Griet" von der Severinstorburg
Jan und Griet-Zug

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

--- --- ---

damengarde_coeln_30012020

Marieche Danz – Fastelovendsparty