Köln-Termine Event-Tipps Köln

skydumont_20_06_17

Rocky Horror Show startet Europatournee in Köln - Sky du Mont zum dritten Mal Erzähler

Köln | Die Rocky Horror Show kehrt nach drei Jahren Pause wieder zurück, denn das Enfant terrible des Musicals geht ab dem 8. Oktober auf große Europatournee. Wieder mit dabei ist auch Sky du Mont. Der international bekannte Schauspieler wird nun also zum dritten Mal als Erzähler in dem schrägen Kult-Musical „Richard O’Briens Rocky Horror Show“ im Musical Dome Köln zu sehen und zu erleben sein. Im Interview mit report-K plaudert Sky du Mont über die kommende Tournee und über seine bisherigen Erfahrungen als Erzähler bei der Rocky Horror Show.

Rocky Horror Show wurde zum weltweiten Phänomen

Über 20 Millionen Menschen sollen das schräge Märchen für Erwachsene bislang gesehen und erlebt haben. Nun kehrt Richard O'Brien's Rocky Horror Show nach drei Jahren Pause wieder nach Deutschland, Italien, Österreich und die Schweiz zurück. Die große Europatournee startet am 3. Oktober im Musical Dome Köln. Und auch er macht nochmal den Time Warp: Sky du Mont. Sky du Mont übernimmt somit zum dritten mal die Rolle des Erzählers und des schlagfertigen Gentleman. „Bei der Rocky Horror Show kann jeder im Publikum mitmachen, gerade das finde ich so toll. Die Show ist Live und das ist nochmal was ganz anderes. Ein unglaubliches Gefühl und Erlebnis für mich dort auf der Bühne zu stehen, denn ein normaler Schauspieler fühlt und erlebt diese Situation im Beruf nicht. Es macht unglaublich viel Spaß, deswegen mache ich auch zum dritten Mal wieder mit“, verrät Sky du Mont im Interview. Zudem sollen die Auftritte für Sky du Mont in Köln eine besondere Bedeutung haben: „Die Kölner und Rheinländer haben swing in ihrem Blut.“

Die Story der Rocky Horror Show in Kurzform

Ein biederes Pärchen Brad und Janet haben bei strömendem Regen auf einer einsamen Landstraße eine Autopanne. Sie sehen ein Licht und machen sich auf den Weg Hilfe zu holen. In einem nahegelegenen Schloss werden sie bereits erwartet, ohne dies zu wissen. Der Diener „Riff Raff“ öffnet die Tür. Das Paar fragt, ob es telefonieren dürfte und wird in den Strudel einer lüsternen und exzentrischen Geschichte gesogen, dessen Hauptakteur Schlossherr Frank´n´Furter ist. Schrill, schräg und Rock´n´Roll mit den Songs „The Time Warp“, „Sweet Transvestite“, „Hot Patootie“, „Touch-A, Touch-A, Touch-Me“, „I´m going home“ oder „Super Heroes“.

Sky du Mont

Der in Argentinien geborene Schauspieler gehört zu den erfolgreichsten Vertretern des deutschen Films und Fernsehens, mit Engagements in England, den USA und Frankreich. Er war in Stanley Kubricks Kinoproduktion Eyes Wide Shut neben Tom Cruise und Nicole Kidman zu sehen. In dem Oscar-nominierten Kinofilm They Boys from Brazil spielte er an der Seite von Laurence Oliver und Gregory Peck sowie mit Anthony Quinn in Omar Mukhtar – Löwe der Wüste.

Darüber hinaus war der ausgebildete Theaterschauspieler an verschiedenen deutschen Bühnen engagiert. 2001 bis 2004 wurde er für seine Rolle in den Kinokomödien Der Schuh des Manitu und (T)Raumschiff Surprise je mit einem Bambi und dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet.

Seit einigen Jahren tritt Sky du Mont auch als Romanautor hervor. 2017 wird er mit Michael „Bully“ Herbigs neuen Film Die Bully Parade – der Film vor der Kamera stehen. Neben zahlreichen Lesungen ist Sky du Mont in 2017 und 2018 mit der Pianistin und Kabarettistin Christine Schütze im komödiantisch-musikalischen Abend „Beziehungsweisen“ zu erleben.

Bereits bestätigte Vorstellungen mit Sky du Mont als Erzähler

  • 3. bis 21. Oktober, Köln, Musical Dome, Premiere zum Tour-Auftakt 4. Oktober 
  • 14. bis 19. November, Bremen, Musical Theater
  • 21. bis 25. November, Hamburg, Mehr!-Theater am Großmarkt,
  • 28. November bis 16. Dezember, Wien, Museumsquartier Halle E
  • 19. bis 27. Dezember, Essen, Colosseum Theater
  • 29. bis 31. Dezember, Mannheim, Rosengarten
  • 3. bis 10. Januar, Dortmund, Konzerthaus
  • 16. bis 17. Januar, Bielefeld, Stadthalle
  • 19. bis 21. Januar, Oberhausen, Theater in der KöPi Arena
  • 23. Januar bis 10. Februar, Berlin, Admiralspalast
  • 13. bis 18. Februar, Stuttgart, Liederhalle
  • 20. Februar bis 18. März, München, Deutsches Theater
  • 27. März bis 1. April, Frankfurt, Alte Oper
  • 6. bis 8. April, Hannover, Swiss Life Hall
  • 24. April bis 6. Mai, Düsseldorf, Capitol Theater

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

weekend_tipp_ag

Köln | Noch zwei Tage können Kölnerinnen und Kölner das Musical Dirty Dancing im Musical Dome am Kölner Rheinufer genießen. Die Inszenierung entführt die Gäste in die Zeit der 1960er Jahre in Mädchenschwärmerei und coole Typen. Bei der Wiederaufnahme in Köln fieberte das Publikum begeistert mit den Bühnenstars Johnny Castle und Frances „Baby“ Houseman mit. Anschließend zieht das Ensemble weiter und geht auf Tour. Alle Tour-Termine und Fakten zu Dirty Dancing in Köln und NRW finden Sie hier bei report-K >

--- --- ---

Wo es noch Tickets für das Musical am 8. und 9. Dezember in Köln gibt (auch an der Abenkasse) finden Sie hier >

--- --- ---

hatsune_Miku_PR_04122018

Köln | „Hatsune Miku“ ist wer, werden einige Leserinnen und Leser sicherlich fragen. Es ist die virtuelle Pop-Ikone aus Japan, die heute Abend in Köln ihr einziges Deutschlandkonzert in der Lanxess Arena gibt. Es gibt in Europa nur drei Konzerte im Rahmen der Expo 2018 Europe Tournee. Es gibt noch Karten an der Abendkasse für Fans der virtuellen Popsängerin die als Hologramm projiziert mit einer Live Band auftritt und über ein Repertoire von mehr als 500.000 Songs verfügt. Die wird sie natürlich nicht alle heute Abend performen.

stadtbibliothek_3012018

Köln | Köln ist der Standort des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Space Talk“ wird am kommenden Montag auch erstmals ein echter Astronaut vortragen. Matthias Maurer gibt Einblicke in seine Ausbildung zum Weltraumfahrer bei der ESA, der European Space Agency.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN