Köln-Termine Event-Tipps Köln

18042018_StarWarsinconcert_credit_penguinmoon_alegria

Eine multimediale Kombination aus Film und klassischer Orchestermusik. Star Wars in Concert ist ein echtes Erlebnis, nicht nur für die Fans der Science-Fiction-Trilogie.  Bild: Penguinmoon Alegria

Star Wars kommt ins Kölner Henkelmännchen

Köln | Die wohl erfolgreichste und größte Science-Fiction-Saga der Filmgeschichte, Star Wars, und ihre ebenso unvergessliche Filmmusik werden am morgigen Donnerstag in der Lanxess Arena aufgeführt.

Wer kennt sie nicht, die Titelmelodie von Star Wars? Millionen von Menschen kennen die Melodie und wissen, zu welchem Film, besser welcher Filmreihe sie gehört. So gehört der von John Williams komponierte Soundtrack nachweislich zu einem der erfolgreichsten der Kinogeschichte.

Der erste Teil der Original-Trilogie, „Star Wars: Eine neue Hoffnung“, wird nun in der Lanxess Arena von einem klassischen Orchester intoniert und so zu einem ebenso unvergesslichen Konzerterlebnis.

Seit 40 Jahren ein Filmklassiker – nun neu inszeniert

In der Episode „Star Wars: Eine neue Hoffnung“ wird Luke Skywalker neunzehn Jahre nach Entstehung des Imperiums in den Kampf der Rebellenallianz hineingezogen, als er auf Obi-Wan Kenobi trifft, der seit Jahren abgeschieden auf dem Wüstenplaneten Tatooine gelebt hatte. Obi-Wan beginnt mit der Jedi-Ausbildung Lukes, und dieser begleitet ihn auf einer wagemutigen Mission, um die bezaubernde Rebellenanführerin Prinzessin Leia aus den Fängen des bösen Imperiums zu befreien.

Auch wenn sich Obi-Wan in einem Lichtschwertduell gegen Darth Vader aufopfert, beweist sein ehemaliger Schüler Luke, dass er eins ist mit der Macht, denn er kann den gefürchteten Todesstern des Imperiums zerstören.

Während die Musik spielt, wird zugleich der Film auf einer Großbildleinwand zu sehen sein. Nach dem Kölner Auftritt wird diese Kombination aus Großbildleinwand und Live-Orchester nur noch in der Pilsener-Arena in Oberhausen zu sehen sein und das am 20. April. Die Filmkonzerte zu Star Wars werden mit Das Imperium schlägt zurück fortgesetzt und sind erst im kommenden Jahr wieder zurück in NRW. Diese Konzertabende sollen am 5. Januar in Köln sowie einen Tag später in Oberhausen gastieren.

Star Wars in Concert: Eine neue Hoffnung wird aufgeführt von der Neuen Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Dirigent Ludwig Wicki. Weitere Informationen zu dieser Produktion finden sie auch im Internet unter: www.bb-promotion.com.

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

herrderringe_bbPromotion_PR_28112019

Köln | Der Herr der Ringe live in der Kölner Lanxess Arena. Es ist das Filmmusikspektakel, wenn über 200 Musikerinnen und Musiker live die weltberühmte Filmmusik von Howard Shore zum Film performen und die Fans der Sage um Mittelerde gemeinsam mit ihren Helden fiebern können. Und das auf einer gigantischen Leinwand.

saturday_pr_27112019

Köln | Heute sagen wir Club – in den 70er Jahren nannten es die Twens Disco und „Saturday Night Fever“ war für diese Generation der Straßenfeger und die Jungs wollten alle John Travolta sein. Im März kommt der Kulthit als Musical zurück in das Blaue Zelt neben dem Hauptbahnhof.

Zirkus_13112019

Köln | Zwischen dem 5. und 31. Dezember gastiert der Kölner Weihnachtszirkus 2019 im Palastzelt an der Zoobrücke. Insgesamt 41 Vorstellungen mit Clowns, Sängern und internationalen Akrobaten bietet das rund zweieinhalbstündige Zirkusevent im Kölner Stadtteil Deutz.

karnevals

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

In der kommenden Woche vom 28.-30. Januar zu Gast am Roten Fass:
Fidele Kaufleute Köln
Amazonen Corps Frechen
Unger Uns
Porzer Rhingdröppche
Prinzessin Laura-Marie
Dorfgemeinschaft Widdersdorf
Große KG Greesberger
Schokolädcher
Schmuckstückchen 2008
Römergarde Weiden
Die Jungen Trompeter
Tanzpaar Große Knapsacker
Annegret vom Wochenmarkt
Jupp Menth

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

--- --- ---
Anzeige

Jeck_digital_report_K_2020-1

Bestellen Sie kostenlos die "jeck + digital"-Broschüre von report-K:
marketing[at]report-K.de