Köln-Termine Event-Tipps Köln

Wasserwelten_16_02_18

Wasserweltentag im Rautenstrauch-Joest-Museum

Köln | Beim Thementag Wasserwelten können Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 25. Februar, von 10 bis 18 Uhr im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, Köln-Innenstadt, erleben, wie das Element Wasser unsere Kulturen und Umwelt prägt und wie es um unser aller Lebenselixier steht. Erwachsene und Kinder erwarten ein abwechslungsreiches Familienprogramm sowie Markt- und Informationsstände, die zum Bummeln und Verweilen einladen.

Promovierende des Forschungsprojekts DELTA der Universität zu Köln stellen in kurzen Videos ihre Feldforschungen zum Leben von Bewohnern aus geographisch unterschiedlichen Flussdeltas vor. Bei der Wassermusik des Kölner Duos KontraSax geht es nicht um Händels Komposition oder gar T.C. Boyles Roman, sondern um Musik, die mit Wasser als Sound in Kombination mit Instrumenten live im Foyer des Museums entsteht. Welche Rolle spielen Wasserlöcher in der Malerei australischer Aboriginalgruppen? Wie thematisieren andere Kulturen Wasser in ihren Erzählungen oder Dingen? In einem kurzweiligen Quiz gehen Besucherinnen und Besucher Wasserrekorden auf den Grund. Ein weiteres Highlight ist die Aufführung eines Wasserrituals der Batak aus Nordsumatra. Für Kinder gibt es Geschichten und Workshops passend zum Thema.

In den drei Reise-Reportagen von „Grenzgang“ berichten Weltreisende mit spektakulären Bildern auf Großleinwand von ihren persönlichen Erlebnissen: Um 10.30 Uhr geht es in berauschende Meereswelten, um 14 Uhr dem Klimawandel auf die Spur und um 17.30 Uhr entlang des pazifischen Feuergürtels.

Wasserweltentag im Rautenstrauch-Joest-Museum

Die Tageskarte für das Museum kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Das detaillierte Veranstaltungsprogramm ist unter www.museenkoeln.de/rjmabrufbar. Der Thementag wird mit Unterstützung der Stiftung Asienhaus und der Museumsgesellschaft RJM veranstaltet.

Zurück zur Rubrik Event-Tipps Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Event-Tipps Köln

19092018_MadFlyingBikes_Flicflac

Köln | Derzeit gastiert die Show „Flic Flac“ auf dem Platz an der Gummersbacher Straße. Bereits seit dem 7. September heißt es dort: „Manege frei“ für zahlreiche hochkarätige und atemberaubende Show-Acts. Bis zum 30. September gibt es noch an jedem Tag Restkarten für die Vorstellungen.

12092018_WeihnachtszirkusKoeln

Köln | 2015 startete das Unternehmer-Ehepaar Katja und Ilja Smitt ihren ersten Kölner Weihnachtszirkus. Inzwischen kehren die beiden zum vierten Mal in Köln ein, diesmal mit jeder Menge neuer Attraktionen. An 23 Tagen wird es 44 Vorstellungen geben, an manchen Tagen bis zu drei auf einmal.

RheinAntik_PR_articleimage

Köln | Am Wochenende können Trödel-, Flohmarkt- und Antikfreunde bei sonnigem Wetter wieder am Rhein stöbern. Der Kölner Antik-, Kunst- und Designmarkt „Rhein-Antik“ ist am Samstag 4. August und Sonntag 5. August 2018 auf dem Platz vor dem Schokoladenmuseum zu Gast. Viele Kostbarkeiten werden präsentiert. Antik shoppen heißt es wieder direkt vor dem Schokoladenmuseum.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN