Kultur

emons-wearecologne_step_2552012

Köln | Das Feeling einer Stadt zeigt die Neuerscheinung "We are Cologne" des emons Verlags. Darin verraten zufällig ausgesuchte Kölner ihre Lieblingsorte in der Domstadt - vom Shoppen bis zu Nachtleben und Kunst.

stroeppche_2452012

Köln | Nach dem ersten kölschen Mundart-Bilderbuch „Kölsch för et Ströppche“ veröffentlichte der Bachem Verlag nun zusammen mit der Akademie für uns Kölsche Sproch einen weiteren Band: In „Ströppche op Jöck“ können schon kleinste Leser auf eine „kölsche“ Reise um die Welt gehen.

wallraf-1912_2452012

Köln | Heute vor 100 Jahren wurde die legendäre Sonderbund-Ausstellung in Köln eröffnet. In diesem Sommer lässt das Wallraf-Richartz-Museum & Fobndation Corboud die Schau neu aufleben. 120 der damaligen Werke werden dann in ähnlicher Hängung erneut in der Domstadt zu sehen sein.

Köln | Der Deutsche Bühnenverein warnt die Stadt Duisburg vor dem Ausstieg aus der Opernehe mit Düsseldorf.

richter16-4-07

Köln | Ein verworfenes Gemälde des hoch gehandelten Gegenwartskünstlers Gerhard Richter hat sich bei einer Auktion in Köln vergleichsweise als Schnäppchen entpuppt.

musicaldom_22122207

Köln | Die Stadt Köln und die Oper haben sich nach intensiven Gesprächen über die Durchführung der Spielzeit 2012/2013 der Oper geeinigt. Das gab heute die Stadt bekannt. Danach sollen alle geplanten Produktionen aufgeführt werden. Zudem soll die Oper in der kommenden Spielzeit 500.000 Euro einsparen.

ns-dok-buch-zigeuner_step_2252012

Köln | Die Verbrechen an Sinti und Roma gehören bislang zu den unterschlagenen Kapiteln in der Geschichte des Nationalsozialismus. Die Ausmaße der Verfolgung und des Völkermords blieben Jahrzehnte unbekannt. Mit dem Buch „Zigeunerverfolgung im Rheinland und Westfalen 1933-1945“ liegt jetzt erstmals ein umfassendes Werk vor.

Berlin/Hamburg | Der Rechtsstreit zwischen der Musikverwertungsgesellschaft GEMA und der Video-Plattform YouTube geht weiter. Wie die GEMA mitteilte, sei am Montag am Oberlandesgericht Hamburg Berufung gegen dessen Urteil vom 20. April eingelegt worden. YouTube will den Richterspruch ebenfalls nicht anerkennen.

Oberhausen | Verpackungskünstler Christo plant offenbar ein neues Projekt im Oberhausener Gasometer. Im kommenden Jahr wolle der 76-Jährige im Innern des Industriedenkmals die Installation "Big Air Package" errichten, berichtet die "Bild"-Zeitung (Dienstagausgabe) vorab. Dabei handle es sich um ein riesiges, von Kunststoff umschlossenes, begehbares Luftpaket. Das Kunstwerk soll laut Bericht das gesamte Jahr im Gasometer bleiben und der letzte große Auftritt Christos in Deutschland sein.

atzen_step_2152012

Köln | Mit „Das geht ab“ haben die Atzen ihren Durchbruch geschafft. In Köln machten die Berliner heute Werbung für ihr neues Album und den Auftritt am 8. September in der Live Music Hall in Ehrenfeld. Im Interview mit report-k.de verrieten die Atzen was ihre Musik einzigartig macht und warum die Kölner wissen, wie man feiert.

London | Der britische Sänger Robin Gibb ist tot. Er starb am Wochenende im Alter von 62 Jahren, berichtete in der Nacht zum Montag die BBC. Gibb wurde insbesondere als Leadsänger der Popgruppe "Bee Gees" bekannt, die mit mehr als 200 Millionen verkauften Tonträgern zu den kommerziell erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte gehört.

musicaldomel1742012

Köln | Erstmals in ihrer 55-jährigen Geschichte ist die Kölner Oper komplett umgezogen. Für die nächsten zweieinhalb Jahre muss das Haus in einer Ausweichstätte spielen. Im Kölner Musical Dome am Rheinufer, jetzt auch "Oper am Dom" genannt, feierte die Oper am Donnerstag ihr Debüt. "Tosca" von Puccini sei mit 1.600 Zuschauern ausverkauft, sagte eine Opernsprecherin am Freitag. Mit Akustik und Ambiente sei man zufrieden. Die Stadt saniert die Oper und das Schauspielhaus umfangreich für 253 Millionen Euro.

New York | Der US-Rapper 50 Cent ist in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Wie das "XXL Magazine" berichtet, soll der Musiker an einer schweren Magen-Infektion leiden. 50 Cent selbst verbreitete in seinem Internetblog ein Bild von sich, dass ihn in einem Krankenhausbett umringt von Stofftieren zeigt.

Bluehm-Wallraf_62010

Köln | Das Wallraf-Richartz-Museum für klassische Malerei in Köln verliert seinen erfolgreichen Direktor. Der langjährige Museumschef Andreas Blühm verlässt das Haus vorzeitig und wechselt an das Groninger Museum in den Niederlanden.

museum_ludwig_hermann_j_knippertz_dapd1552012

Köln | Bei Restaurierungsarbeiten sind Wissenschaftler in Köln auf bedeutende Gemälde der Expressionisten Max Pechstein und Ernst Ludwig Kirchner gestoßen. Die Entdeckung der Werke auf der Rückseite anderer Bilder der Künstler sei "eine kleine Sensation", sagte die Kuratorin im Museum Ludwig, Julia Friedrich, am Dienstag. Pechsteins "Bildnis der Gattin des Künstlers" aus dem Jahr 1910 sei bis 1965 präsentiert, dann umgedreht worden und in Vergessenheit geraten.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum