Kultur

salvator_mundi_gemeinfrei_14112018

New York | Experten vermuten das Gemälde Salvator Mundi von Leonardo da Vinci in der Schweiz. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Vor einem Jahr hatte es bei einer Versteigerung bei Christie`s in New York den Rekordpreis von 450 Millionen Dollar erzielt und gilt seitdem als teuerstes Gemälde der Welt.

14112018_Clubbahnhof_Ehrenfeld

Köln | Drei Kölner Musikclubs können sich in diesem Jahr über die Auszeichnung mit dem „APPLAUS 2018“ freuen: Sonic Ballroom und Club Bahnhof Ehrenfeld erhalten jeweils 40.000 Euro in der Kategorie I, in der Kategorie III gibt es eine Förderung von 7.500 Euro für Real Live Jazz.

faust_PR_tewes_14112018

Köln | Deutschlands wichtigster Theaterpreis geht in diesem Jahr nach Köln. In der Kategorie Bühne/Kostüm erhalten die als Duo arbeitenden Jana Findeklee und Joki Tewes den vom Deutschen Bühnenverein verliehenen „Faust" für ihre Kostüme zur Wilhelm Tell-Inszenierung am Schauspiel Köln. Im Interview erklärt Jana Findeklee ihre Arbeit.

12112018_SoydeCuba_FrankWiesen

Köln | Das karibische Tanzmusical „Soy de Cuba“ wird im April an zwei Abenden in der Kölner Philharmonie zu sehen sein. Neben Köln wird die Show auch in vier anderen NRW-Städten gastieren.

12112018_Buchcover_Macht

Köln | Dass die Kölner Moschee durch den jüngsten Besuch Erdogans in den Fokus der Öffentlichkeit geriet, konnte Thriller-Spezialist Leon Sachs nicht planen. Sie spielt eine Hauptrolle in seinem neuen Roman „Mein ist die Macht“, der auch sonst von höchster Aktualität ist.

Kleeberg_Portrait_groß__PR

Köln | Es gilt als eines der interessantesten Bücher der literarischen Saison: „Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan.“ Am 13. November kommt Autor Michael Kleeberg nach Köln. Vorab befragte ihn Christoph Mohr nach seinem Leben als Schriftsteller und zu seinem Buch.

09112018_EinGruenerJunge_Schauspiel_ThomasAurin

Köln | Vor 29 Jahren war Star-Regisseur Frank Castorf mit „Hamlet“ schon einmal in Köln. Jetzt kam er wieder ins Schauspiel und inszenierte „Ein grüner Junge“, einen Roman von Fjodor Dostojewski. Er zog alle Register einer großen Bühnenshow – doch nicht alle Premierenzuschauer hielten die sechs Stunden im Depot 1 durch.

miss-saigon-foto-04-credit-johan-persson

Köln | Das Musical Miss Saigon zog weltweit, so die Veranstalter, mehr als 36 Millionen Menschen in die Theater. Ab dem 22. Januar bis 3. März ist die Neuproduktion des englischen Originals unter Leitung des britischen TheaterproduzentenCameron Mackintosh im Kölner Musical Dome zu Gast. Eine Kinderrolle gibt es in dem Musical, die des vietnamesischen Jungen Tam und dafür castet die Crew motivierte Mädchen und Jungen ab 6 Jahren aus der Region Köln/Düsseldorf/Bonn und Umgebung. Ab sofort können sich Eltern für die Teilnahme am Kinder-Casting melden.

09112018_Buchcover_Bachem

Köln | „Quadratisch, praktisch, stabil“ – das ist das einzig Positive, was „report-k“-Kinderbuch-Testerin Elke Meyer-Deininger zu „Mein 1. Kölner Dom-Buch“ von Saskia Gaymann einfällt. Hier die Kritik der Leiterin einer Kölner Kita im Einzelnen:

Baden-Baden | Die Kölschrockband BAP steht neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Band um den Frontmann Wolfgang Niedecken stieg mit dem Album "Live & Deutlich" an der Spitze ein.

Mit einem neuen Song sorgt Ralf Kleefuß derzeit nicht nur in seinem Salon in Flittard für gute Stimmung. Der gebürtige Kölner und Friseurmeister singt schon etwas länger. Nun ist zusammen mit Kurt Bergt eine professionelle Zusammenarbeit gereift. „Ich will Dein Friseur sein“, heißt der aktuelle Song, mit dem er derzeit auf Salontour geht. Am Roten Fass von Report-k.de berichten Kleefuß und Bergt über ihre Pläne für die kommenden Wochen und so manch andere Anekdote. Da lässt man sich gerne den Kopf waschen.

horizont_08112018

Köln | Zwischen Athen und Sparta tobt seit Jahren der Peloponnesische Krieg. Da hat Lysistrata die Idee, wie er beendet werden kann: Sex-Entzug – bis die kampfwütigen Männer Frieden schließen! Es klappt – wenn auch nur in der antiken, fast 2.500 Jahre alten pazifistischen Komödie „Lysistrata“ von Aristophanes. Im Horizont-Theater hat sie Christos Nicopoulos als One-Man-Show umgesetzt und bringt das Publikum immer wieder zum Lachen.

06112018_DirtyDancing_JensHauer

Köln | Bereits seit dem Jahr 2014 tanzen sich die Bühnenstars Johnny Castle und Frances „Baby“ Houseman in die Herzen der Fans des Filmklassikers „Dirty Dancing“. Nun kehren sie mit einer überarbeiteten Bühnenversion auch nach Köln zurück. Die erste Vorstellung im Musical Dome ist am 27. November.


Köln | Ein Song für die "Innere Kanalstraße"? Braucht Köln das und warum singt keiner über die Äußere Kanalstraße oder die Bergisch-Gladbacher Straße? In Köln gibt es mehr als 5.000 Straßen und nicht nur über 80 Veedel. Was für ein Fundus für einen Singer/Songwriter. Cris Revon besingt die "Innere Kanalstraße" die durch Ehrenfeld führt auf Hochdeutsch, Kölsch, Britischem Englisch und Amerikanischem Englisch. Er intoniert den Song im Interview mit Andi Goral und erzählt über Kleinkunstabende und den Gewinn des Jurypreises von Loss Mer Singe 2010.

06112018_FWT_KeinDing_SimonReichel

Köln | Vor 50 Jahren saß Gudrun Ensslin im Zuchthaus, nach einem Brandanschlag in zwei Frankfurter Kaufhäusern zu drei Jahren verurteilt. Zeit zum Nachdenken: Soll sie den Weg des „revolutionären Kampfes“ weitergehen – der dann zur Gründung der Terror-Organisation RAF führte – oder soll sie „bürgerlich“ werden. Das Solo-Stück „Kein Ding – sondern Mensch“ im Freien Werkstatt-Theater (FWT) zeichnet diesen inneren Entscheidungsprozess auf beeindruckende Weise nach.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2003 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum