Kultur

Köln | Manfred Wegener war bis 2016 Fotograf des Kölner Stadtmagazins "Stadtrevue" Jetzt schenkte er dem Rheinischen Bildarchiv seine Fotos aus Jahrzehnten fotografischer Arbeit in Köln. Insgesamt mehr als eine halbe Million Fotos.

Berlin | Bestseller-Autorin Cornelia Funke lässt sich beim Schreiben von ihrer Tochter helfen. Das sagte sie der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Um ihre Fans im Lockdown zu trösten, hat sie zuletzt die Geschichte der Mädchenbande "Die Wilden Hühner" fortgeschrieben.

screen_nagel_27052021a

Köln | Es ist in etwa das Heißeste, was die internationale Kunstwelt gegenwärtig zu bieten hat, zumindest der internationale Kunstmarkt: NFT-Kunst. In Köln jetzt in der Galerie Nagel Draxler.

Köln | Als Auftaktveranstaltung der in diesem Jahr nur digital stattfindenden Lit.Cologne wurde soeben in Köln der Deutsche Hörbuchpreis 2021 vergeben. Die Preisverleihung fand im WDR Funkhaus statt, der Kölner Sender übertrug.

Leo_the_MGM_lion_1928

Seattle | Amazon kauft das Filmstudio MGM für 8,45 Milliarden US-Dollar. Das teilte der US-Logistikkonzern am frühen Mittwochmorgen (Ortszeit) mit. Das bekannte Studio mit dem Löwenbrüllen blickt auf jahrzehntelange Filmtradition zurück, darunter die James-Bond-Reihe, Rocky, Stargate oder das Schweigen der Lämmer.

Köln | 2021 gibt es in Köln kein Amphi Festival. Erst im Juli 2022 wird am Tanzbrunnen das beliebte Festival wieder an den Start gehen.

Köln | Das Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste oder raum13 wurde Ende April geräumt. Das Land NRW besitzt in der Deutz-Mülheimer Straße Flächen, die der NRW.Urban gehören. Die beiden Kölner SPD-Landtagsabgeordneten Martin Börschel und Jochen Ott wollten von der Schwarz-Gelben-Landesregierung wissen ob eine Möglichkeit zur Zwischennutzung der landeseigenen Flächen im Otto-Langen-Quartier besteht.

Köln | Noch gilt die Bundesnotbremse für Köln, denn die 7-Tage-Inzidenz muss für 5 Werktage unter den Zielwert von 100 fallen. Das könnte am kommenden Montag sein. 10 Kölner Bands wollen an Fronleichnam im Tanzbrunnen auftreten.

makk_25052021

„Es zeigt sich so langsam Licht am Ende des Tunnels“

Wie erleben Sie die Stimmung jetzt im Lockdown?

Dr. Petra Hesse: Die Stimmung wird zunehmend positiver. Es zeigt sich so langsam Licht am Ende des Tunnels. Das spüre ich auch bei Meetings. Die Chancen stehen gut, dass wir im Beruf und im Alltagsleben wieder eine kleine Normalität zurückbekommen. Was noch fehlt, ist die Planungssicherheit.

Köln | aktualisiert | Das Auktionshaus Sotheby's will in Zukunft Auktionen in Köln durchführen. Das kündigte jetzt Sotheby's-CEO Charles F. Stewart via Zeitungsinterview an. Im Herbst 2021 soll es losgehen. Mittlerweile ist auch bekannt, wer das Kölner Büro führen soll.

Rotterdam | Italien hat mit dem Hardrock-Song "Zitti e buoni" der Band Maneskin den Eurovision Song Contest 2021 gewonnen.

Rotterdam | Am Samstagabend ist das Finale des 65. Eurovision Song Contest in Rotterdam gestartet. Die europäische Musikveranstaltung findet mit 3.500 getesteten Live-Zuschauern statt, die als Teil einer wissenschaftlichen Studie auch ohne Maske von der niederländischen Regierung zugelassen wurden. Der deutsche Beitrag kommt 2021 vom Popkünstler Jendrik mit "I Don`t Feel Hate", der auf Startplatz 15 auftreten wird, dem aber keine hohen Erfolgschancen zugerechnet werden.

Köln | Billie Eilish kommt am 21. Juni 2022 im Rahmen ihrer Welttournee "Happier than ever" in die Kölner Lanxess Arena. Am Freitag, 28. Mai startet um 10 Uhr der Vorverkauf.

impfbanane_baumgaeertel_220052021

Köln | In Corona-Zeiten hinterlässt Bananensprayer Thomas Baumgärtel Impfbananen. So auch im Kölner Impfzentrum und in weiteren 30 Städten in 70 Institutionen.

Köln | Die Schriftsteller digital, die Jury live – so soll in diesem Jahr der Ingeborg-Bachmann-Preis, eine der wichtigsten Auszeichnungen für deutschsprachige Literatur, vergeben werden. Auch einige, die in Köln bekannt sind, spielen mit.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum