Kultur

rosa-hessling_1242012

Köln | Die Kunst- und Museumsbibliothek zeigt ab morgen mit der Ausstellung „No Mind“ die Künstlerbücher von Rosa M. Hessling. Diese umfassen die über dreißigjährige Schaffenszeit der Künstlerin, deren Hauptaugenmerk auf dem Spiel mit Licht und Farbe liegt. Der Eintritt ist frei.

Taubenbrunnen_1242012

Köln | Am kommenden Wochenende startet das neu gegründete "StadtLabor Köln" seine Öffentlichkeitsarbeit mit einem Stadtrundgang. Ziel soll es sein, zusammen mit interessierten Bürgern ein Konzept zu entwickeln, wie Köln künftig mit Kunst im öffentlichen Raum umgehen kann. Denn manches Werk steht heute verloren in einem völlig gewandelten Stadtbild.

Berlin | Mit Empörung hat der Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, auf den von Schriftsteller Günter Grass gezogenen Vergleich zwischen der DDR und Israel reagiert.

München | Der Schriftsteller Günter Grass hat sich erstmals kritisch über das gegen ihn in Israel verhängte Einreiseverbot geäußert und zwar mit dem Hinweis, die "Zwangsmaßnahme" erinnere ihn an das Vorgehen der einstigen DDR.

Köln | Am morgigen Donnerstag fällt in Köln die erste Klappe der Filmbiographie „Rush“. Erzählt wird die Geschichte der Formel-1-Piloten Niki Lauda (Daniel Brühl) und James Hunt (Chris Hemsworth). Regie führt der Oscar-Preisträger Ron Howard.

lespwa_3_1142012_frankdomahsa

Köln | Frank Domahs, Kölner Fotograf, war für LESPWA zweimal in Haiti und hat in Bildern die Situation in Port Au Prince festgehalten, zwei Jahre nach dem großen Erdbeben. Wir sehen Kinder in der Schule, das Leben auf der Straße, auf dem Markt, aber auch Bilder von der Arbeit von Dr. Barbara Höfler. Report-k.de sprach mit Frank Domahs, dessen Fotos ab Freitag dieser Woche im Bürgerhaus Stollwerck zu sehen sein werden.

makk_330_1042012

Köln | Die Stadt Köln lädt Oldtimer Fans aus ganz Deutschland ein. Am 29. April schafft man rund ums Museum für Angewandte Kunst eine spezielle Parkzone für Fahrzeuge mit H-, rotem 07 er oder historischem Bindestrich-Kennzeichen. Dazu bietet das Museum exklusiv eine eintägige Open-Air-Show historischer Design-Klassiker. Die Idee zum ersten „Drive it-Day“ in Deutschland stammt aus England.

forschbach_ostergala_842012

Köln | Den Sprung auf die große Bühne hat Thomas Forschbach, Barpianist des Kölner Maritim Hotels, bravourös gemeistert. Bei der Premiere der Ostergala „Thomas Forschbach & Friends“ am vergangenen Sonntag überzeugten die Künstler auf der ganzen Linie und boten dem Publikum ein buntes und abwechslungsreiches Abendprogramm: Von Frank Sinatra über Lady Gaga bis hin zu den Höhnern war alles dabei.

biermann1

Berlin | Der Dichter und Liedermacher Wolf Biermann hat den Literaturnobelpreisträger Günter Grass vor politischer Kritik in Schutz genommen – und sein Gedicht "Was gesagt werden muss" gleichzeitig als "literarische Todsünde" verdammt.

talentprobe742012

Köln | Unter Kölns größter Discokugel im Theater am Tanzbrunnen versammelten sich heute die Jüngerinnen und Jünger der Linus Talentprobe in der Vornacht zu Ostern. Aber nicht um Ostereier zu suchen, sondern musikalische Pretiosen aus der Klassikerliste des Pop zu hören. Swingen zu „Über den Wolken“ oder gleich zweimal grooven zu Robbie Williams.

kunstraum_ehrenfeld_442012

Köln | In der im Feuilleton der FAZ zur Kultstraße geadelten Körnerstraße in Köln-Ehrenfeld versteckt sie sich: die wohl kleinste Galerie der Domstadt. Ein Besuch des Kunstraums lohnt sich allemal, denn in dem rustikal anmutenden, knapp zehn Quadratmeter kleinen Raum kann der Kunstliebhaber so manches Schätzchen finden.

London | Die Söhne der Beatles denken darüber nach, in die Fußstapfen ihrer legendären Väter zu treten und das musikalische Erbe der Popgruppe aus den sechziger Jahren unter dem Namen "The Beatles - The Next Generation" anzutreten.

Baden Baden | Popqueen Madonna ist mit ihrem neuen Album "MDNA" auf Platz drei der Album-Charts eingestiegen.

Los Angeles | Der britische Sänger Robbie Williams wird zum ersten Mal Vater. "Wir hatten Sex. Es funktioniert!", scherzte der 38-Jährige auf seinem Internetblog.

co-pop_ihk_2932012

Köln | Wer heutzutage kein "Networking" betreibt, ist "out", das wissen inzwischen auch die Veranstalter des c/o pop Festivals und der C'n'B Convention. Daher stehen beide Veranstaltung in diesem Jahr im Zeichen der Verbindung und des Netzwerks.  Die c/o pop wartet nun mit dem Untertitel „International Music Festival“ auf und möchte so die Vernetzung der nationalen und internationalen Musikszene betonen. Die C’n’B Convention legt ihr Augenmerk auf das Zusammenbringen der Vertreter der Unterhaltungsbranche und Kreativwirtschaft.

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021 bei report-K

Am 26. September wählt Deutschland, NRW und Köln einen neuen Bundestag. report-K berichtet den ganzen Tag über die Wahl, die Wahlbeteteiligung und ab 18 Uhr aus dem Historischen Rathaus und von den Wahlpartys der Parteien in Köln. Alle Fakten und Daten deutschlandweit und Köln mit einem speziellen Fokus auf Köln und Interviews mit Kölner Spitzenpolitiker*innen im report-K-Liveticker ab 18 Uhr.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum