Kultur

Köln | Vertreter der Filmbranche NRW fordern ein Nachdenken über die Strukturen und Machtkonzentrationen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Ihre Kritik machen sie am Fall Henke offensichtlich.

pokemon_ehu_17062018

Köln | So viele Besucher auf einmal hat der Schlosspark in Stammheim nur selten: Die Menschen – es waren mehrere hundert – hatten am Samstag allerdings kein Auge für die dort präsentierte Kunst, sondern waren auf der Suche nach Pokemons.

rubens_ehu_17062018

Köln | Die Schätze aus der Graphischen Sammlung des Wallraf-Richartz-Museums sind auch in anderen Museen begehrt. Zwei Zeichnungen von Peter Paul Rubens waren jetzt nach Frankfurt [report-k berichtete] und München ausgeliehen. Ihre Rückkehr ist Anlass für die kleine Kammerausstellung mit dem Titel „Rubens & Co.: Zeichnende Meister aus Flandern“.

miss-saigon-foto-01-credit-johan-perrson

Köln | Es ist das Musical, legendär: Miss Saigon. Der Plot spielt im April 1975 im Vietnamkrieg. GI Chris verliebt sich in das 17-jährige vietnamesische Barmädchen Kim. Dann wird die Story dramatisch. Nach Köln kommt eine Neuproduktion des englischen Originals durch den britischen Theaterproduzenten Cameron Machintosh, der unter anderem schon Cats, Mary Poppins oder Les Misérables inszenierte. Vom 22. Januar bis 3. März 2019 gibt es die exklusive Deutschlandpremiere dieser Neuinszenierung im Kölner Musical Dome.

15062018_SchoeneBiest_StefanMalzkorn

Die Original-Musicalfassung von Disney kommt nach ihrem Premierenerfolg im vergangenen Jahr im Januar 2019 wieder nach Köln.

13062018_Wonderland_BirgitHupfeld

Köln | Das haben sich die beiden anders vorgestellt, aber nun kommen sie nicht mehr aus der Kiste raus. Und wenn die Menschen in der realen Welt nicht aufpassen, könnte es ihnen genau so ergehen wie den beiden Alten auf der Bühne. Denn in der „Wonderland Ave.“-Residenz haben die Roboter die Macht übernommen. Sibylle Bergs düstere, gleichwohl unterhaltsame Zukunftsvision hatte jetzt im Schauspiel seine Uraufführung.

Berlin | Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht in diesem Jahr an das Wissenschaftler-Ehepaar Aleida und Jan Assmann. Das teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Dienstag in Berlin mit. Das Forscherpaar habe "sich in seiner Arbeit seit Jahrzehnten wechselseitig inspiriert und ergänzt", heißt es in der Begründung des Stiftungsrates des Friedenspreises.

port_buecher_12062018

Köln | Vom 10. bis 22. Juni ist Portugal in Köln bei den Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen 2018 zu Gast. Stadtbibliothek, Kulturdezernat, die öffentlichen katholischen Bibliotheken, die SK-Stiftung Kultur und die Kölner Stadtbibliothek veranstalten die internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen seit 22 Jahren. In diesem Jahr ist das Gastland Portugal mit bekannten Autorinnen und Illustratorinnen.

08062018_Gowland_MAKK

Köln | Es war eine prüde Zeit in den USA – um so mehr Erfolg hatte Peter Gowland in den 1950er bis 1970er Jahren mit seinen Glamour- und Pin-up-Fotos. Er war wohl unumstritten die Nr. 1 auf diesem Gebiet. Eine Ausstellung im Museum für Angewandte Kunst erinnert jetzt an den heute fast vergessenen Fotografen.

08062018_KaetheKollwitz1

Köln | Kein leichtes Los, den Namen einer berühmten Vorfahrin zu tragen. Doch Jan Kollwitz, Urenkel von Käthe Kollwitz, trägt das Schicksal gelassen – und hat sich in der internationalen Kunstwelt als Keramiker längst einen eigenen Namen geschaffen. Das Käthe-Kollwitz-Museum zeigt jetzt über 50 Arbeiten, die er in japanischer Tradition geschaffen hat.

thriller_live_25012018

Köln | Erleben Sie die Magie Michael Jacksons in einer einzigen Show am 5. Februar 2019 in Köln.

06062018_MuseumSchnuetgen1

Köln | Mit einer Kammerausstellung würdigt das Museum Schnütgen den „Samsonmeister“, einen unbekannten Bildhauer aus der Zeit der Romanik. 28 Objekte aus der eigenen Sammlung und zahlreiche Leihgaben sind noch bis Anfang des nächsten Jahres zu sehen – viele erstmals wieder nach langer Zeit.

04062018_DonQuijote_DavidBalzer

Köln | Gut gegen Böse – ein ewiges Thema in Literatur, Theater und Film. Das kann so grotesk und rätselhaft sein wie in „Don Quijote“ von Miguel de Cervantes. Simon Solberg hat den vier Jahrhunderte alten Klassiker jetzt im Schauspiel auf die Bühne gebracht. Statt gegen Windmühlen lässt er ihn gegen Tagebau-Bagger kämpfen.

04062018_SoydeCuba_FrankWiesen

Köln | Das kubanische Tanzmusical kehrt 2019 zurück mit großer Tour und ist am 20. und 21. April 2019 in Köln.

30052018_Malinche_EnsembleIntegral

Köln | Als die spanischen Konquistadoren Mexiko erobern wollten, war eine Frau von besonderer Bedeutung: Malinche, Übersetzerin und Beraterin der Spanier. Das Theater Tiefrot erzählt die Geschichte dieser umstrittenen Frau.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum