Bühne

Düsseldorf | Die internationale Tanzmesse NRW ist gestern in Düsseldorf mit mehr als 230 Ausstellern gestartet. Zu dem viertägigen Treffen von Künstlern des zeitgenössischen Tanzes werde ein Besucherrekord erwartet, sagte ein Sprecher auf dapd-Anfrage.

Düsseldorf | Die internationale Tanzmesse NRW ist am Mittwoch in Düsseldorf mit mehr als 230 Ausstellern gestartet. Zu dem viertägigen Treffen von Künstlern des zeitgenössischen Tanzes werde ein Besucherrekord erwartet, sagte ein Sprecher auf dapd-Anfrage. 1.400 Gäste aus 50 Ländern hätten sich bereits angemeldet. Bislang gilt laut Messe der Höchststand von 2010 mit mehr als 1.000 Besuchern.

uwe_eric_laufenberg2162012

Köln | Die Stadt Köln hat heute die fristlose Kündigung von dem ehemaligen Opern-Intendanten Uwe Eric Laufenberg zurückgenommen. Im beiderseitigen Einvernehmen wird der Vertrag nun zum 31. August 2012 aufgelöst. Dies hat der Hauptausschuss des Kölner Stadtrats in seiner heutigen Sitzung einstimmig beschlossen.

salzburg_babsi_w_Fotolia_7741847_XS

Köln | Fast 50 Jahre nach ihrer Uraufführung in Köln wird die Oper „Die Soldaten“ des Kölner Komponisten Bernd Alois Zimmermann nun erstmals auch bei den Salzburger Festspielen gezeigt. Die multimediale Oper, die das Musiktheater revolutionierte, ist damit endgültig auf der Bühne der Etablierten angekommen.

chocolat01_pixelio20120211

Moers | Das Internationale Comedy Arts Festival in Moers muss um sein Fortbestehen bangen. Die Stadt will heute ihre weiteren Sparpläne vorstellen. Auf der Streichliste könnte auch der Zuschuss zu der traditionsreichen Komik-Veranstaltung stehen. "Das Spiel ist noch relativ offen", sagte ein Sprecher der Stadt auf Anfrage. Der künstlerische Leiter des Festivals, Holger Ehrich, warnte vor scharfen Einschnitten für seine Veranstaltung.

roland_kaiser_ronny_hartmann_dapd_72221937w

Köln | Schlagersänger Roland Kaiser litt unter der Lungenerkrankung COPD. Vor zweieinhalb Jahren wurde ihm eine neue Lunge eingepflanzt. Jetzt ist der 60-Jährige auf Jubiläumstour und kommt in die Kölner Arena. Inzwischen ist er geheilt.

Bochum | Eine Sänfte im Dschungel, ein brennender Palast, ein asiatischer Drache: "Europeras 1 & 2" katapultiert die Zuschauer durch die Bühnenbilder der Operngeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts. Zum 100. Geburtstag von John Cage (1912-1992) bringt der neue Intendant der Ruhrtriennale, Heiner Goebbels, dessen radikalen Entwurf des Musiktheaters auf die Bühne. Das Kulturfestival inszeniert als Eröffnungsstück ein Kaleidoskop aus Bildern, Kostümen und Arien von 128 Opern - und bezieht dabei die stählerne Architektur der Bochumer Jahrhunderthalle mit ein.

HeinerGoebbels_RobertoPfeil_dapd

Bochum | In knapp zwei Wochen wird die Ruhrtriennale eröffnet. Mehr als 900 Künstler treten dabei in 37 Produktionen auf der Bühne. Seit zwei Jahren ist Heiner Goebbels der künstlerische Leiter der Triennale. Was er sich für die erste Saison des Kulturfestivals unter seiner Regie vorgenommen hat, darüber sprach dapd-Korrespondentin Sandra Hottenrott mit Heiner Goebbels in Bochum.

München | Ulrike Hessler, die Intendantin der Dresdner Semperoper, ist tot. Wie das sächsische Kunstministerium mitteilte, starb sie am Montagmorgen in München an den Folgen ihrer schweren Krankheit.

sommerkoeln_972012

Köln | Am vergangenen Wochenende ging das diesjährige Festival „Sommer Köln“ zu Ende. Insgesamt besuchten laut Veranstalter rund 40.000 Menschen eine der 40 Kultur-Veranstaltungen. Zwei Events mussten aufgrund des Regens abgesagt werden.

oper_462012

Köln | Der Geschäftsführende Direktor der Kölner Bühnen, Patrick Wasserbauer, hat heute gegenüber Kulturdezernent Prof. Georg Quander sein Interesse an einer Übernahme einer hauptamtlichen Funktion bei den Bayreuther Festspielen bestätigt. Dies gab die Stadt Köln heute bekannt.

Bayreuth | In Bayreuth sind am Mittwochabend die 101. Richard-Wagner-Festspiele eröffnet worden. An der Eröffnungspremiere nahm auch Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihrem Ehemann Joachim Sauer teil. Die Regierungschefin trug dabei eine Robe in dunklem Türkis.

Berlin | Die Schauspielerin Susanne Lothar ist tot. Wie der Anwalt der Familie mitteilte, starb Lothar im Alter von 51 Jahren. Die gebürtige Hamburgerin war die Witwe des 2007 verstorbenen Schauspielers Ulrich Mühe.

22

Köln | Das Land NRW will die freien Theater- und Tanzensembles im Land stärken. Für die nächsten drei Jahre werden daher insgesamt acht Künstler bzw. Künstlergruppen aus den Bereichen Tanz, Theater oder Performancekunst neu eine Spitzenförderung in Höhe von jeweils bis zu 65.000 Euro jährlich erhalten. Dazu gehört auch einige Ensembles aus Köln.

oper_462012

Köln | Die Schriftstellerin Elke Heidenreich hat sich in die anhaltenden Diskussionen um die Kölner Oper eingemischt und den dortigen Kulturdezernenten offen angegriffen. Georg Quander habe die bisherige Operndirektorin Birgit Meyer nur für das Amt der Intendantin vorgeschlagen, damit diese scheitere. Anschließend wolle Quander selbst Intendant werden.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum