Bühne

Berlin | Der Satiriker Martin Sonneborn hat die Einstellung des Verfahrens gegen den TV-Moderator Jan Böhmermann begrüßt. "Die Entscheidung des Gerichts ist absolut zu begrüßen, weil Satire durch die Kunstfreiheit gedeckt ist", sagte Sonneborn der "Welt". Der Vorsitzende der Satirepartei "Die Partei" ist Europaabgeordneter und hatte den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan genau wie Böhmermann attackiert.

musicaldom_03_10_16

Köln | aktualisiert | Der Musical Dome Köln feierte am heutigen Montag, 3. Oktober, zwanzigjähriges Bestehen. Zum Jubiläum öffnete "Bodyguard – Das Musical" sowie der Musical Dome seine Türen erstmalig für Fans aus Köln und der Region. Insgesamt verzeichnete das Musical Dome rund 5.000 Besucher, die zwischen 11 und 17 Uhr die Orte besuchen konnten, die normalerweise nur den Künstlern und Mitarbeitern der Produktion vorbehalten sind.

>>> Fotostrecke: Tag der offenen Tür beim Musical Dome 

ali_jalaly28_09_16

Köln | Der Kölner Ehrentheaterpreis geht in diesem Jahr an Ali Jalaly, Regisseur, Schriftsteller, Theatermann und Wahlkölner mit iranischen Wurzeln. Die Jury für den Kölner Ehrentheaterpreis, die aus bisherigen Ehrentheaterpreisträgern bestehe, begründet ihre einstimmige Entscheidung wie folgt: "Ali Jalaly hat sich in über zwanzig Jahren in vorbildlicher Weise für den internationalen Kunst- und Kulturaustausch eingesetzt. Er arbeitet in zwei "kulturellen Kontinenten" für Akzeptanz des jeweils Anderen und für Respekt und Verständigung. Dabei lässt er sich auch durch schwierige politische Umstände nicht aufhalten. Ali Jalaly ist ein herausragendes Beispiel für gelungene Integration."

bodyguard_15_09_16

Köln | Der Musical Dome Köln feiert im Oktober zwanzigjähriges Jubiläum. Bodyguard – Das Musical begeht den Geburtstag des Theaterhauses am Rheinufer mit einem Tag der offenen Tür. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die Besucher am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, ein vielfältiges Programm, bevor um 19:30 Uhr eine Vorstellung das Geburtstagsfest beschließt. Seit November 2015 lockt Bodyguard – Das Musical ein Publikum aus ganz Deutschland in den Musical Dome Köln. Über 350.000 Tickets wurden für den Musical-Hit bereits verkauft.

Firlefanz_06_09_16

Köln | Vom 7. bis 9. Oktober wird im Zirkus- und Artistik-Zentrum (ZAK) am Rhein zum ersten Mal das Firlefanz-Festival stattfinden. Rund 70 Improtheater‐Spieler werden gemeinsam mit sieben renommierten Trainern proben und auf der Bühne stehen. Damit wird die Nachfolge von „clamotta“ von „Firlefanz“ angetreten. Das Trio von „clamotta“ – bestehend aus Eva Thiel, Stefan Thiel und Markus Hahn – verabschiedet sich somit nach zehn Jahren vom Festival, aber natürlich nicht von der Bühne.

Berlin | Christoph Waltz kommt aus einer Theaterfamilie, wollte aber anfangs selbst kein Schauspieler werden: "Es hat mich nicht interessiert. Und meistenteils interessiert es mich heute auch nicht", sagte der Schauspieler dem "Zeit Magazin Mann". "Aber wenn’s mich interessiert, dann richtig."

haenneschen_PR_27082016

Köln | Die Puppenspiele der Stadt Köln bieten 2016/17 ein neues Abendstück mit dem Titel „Schälock Holmes“, geschrieben von Alice Herrwegen in der Regie von Frauke Kemmerling. Das Hänneschen ist aber nicht der weltberühmte Detektiv sondern spielt den Dr. Watson. Der Schäl schlüpft in die Rolle des Meisterdetektivs.

Köln | Die Bezirksregierung Köln bewilligt der Stadt Köln einen Zuschuss zu den Personalkosten von 1.507.000 Euro für die Kölner Theater. Diese Kulturförderung des Landes Nordrhein-Westfalen ist, laut Bezirksregierung Köln, mit der Auflage verbunden, dass 25.000 Euro für theaterpädagogische Maßnahmen verwendet werden.

Köln | Das Projekt der Kölner Offenbach-Gesellschaft e.V. „Offenbach für alle“ möchte Menschen in Köln, die über ein nur geringes Einkommen verfügen – wie Alleinerziehende, Senioren mit kleiner Rente, Arbeitslose, oder Sozialhilfeempfänger – Kulturerlebnisse ermöglichen.

>>> Informationen über die Kölner Offenbach-Gesellschaft und zu den kostenfreien Tickets finden Sie hier

ballets_trockadero_26072016

Köln | Im Rahmen des 29. Sommerfestivals in der Kölner Philharmonie feiert heute Abend das Les Ballets Trockadero de Monte Carlo Premiere. Nach drei Jahren kommen die Tänzer, die das Tanzstück aller Tanzstücke – Schwanensee - im Programm haben – aber auch neu ihre Interpretation von Don Quixote präsentieren werden, wieder nach Köln. Und ja, es gibt ihn wieder den Federn lassenden Schwanentod. Die Herren bieten in Köln zwei Programme an unterschiedlichen Tagen.
--- --- ---
Fotostrecke: Szenen aus der aktuellen Show von Ballets Trockadero de Monte Carlo >
--- --- ---

ballet_revolucion_13072016

Köln | In Köln wird wieder große Kunst getanzt. Im Rahmen des 29. Kölner Sommerfestival in der Kölner Philharmonie ist das Ballet Revolución zu Gast. Heute war glanzvolle Premiere, roter Teppich mit Promis von Toni Schumacher bis Henry Maske und Alfred Biolek und eine Tanzshow der Extraklasse.
---
Fotostrecken:

Roter Teppich - die Promis bei der Premiere von Ballet Revolución >

Szenen aus Ballet Revolución zum 29. Kölner Sommerfestival >

Köln | Die TV-Moderatorin Miriam Pielhau ist tot. Sie verstarb bereits am Dienstag im Alter von 41 Jahren an den Folgen ihrer Krebserkrankung, wie ihr Management am Mittwoch mitteilte. 2008 war bei der Moderatorin Brustkrebs festgestellt worden, was sie in ihrem Buch "Fremdkörper" verarbeitete.

Köln | In der Jahreshauptversammlung der Kölner Theaterkonferenz wurden Dietmar Kobboldt, Leiter der studiobühneköln, als Vorsitzender und Oliver Durek als Vorstandsmitglied einstimmig für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Ruth zum Kley, Kulturmanagerin, Regisseurin und Leiterin Kölner Künstler Theater. Sie übernimmt das Amt von Pia Maria Gehle, die wegen anstehenden Familiennachswuchses für die kommende Amtszeit nicht kandidierte. Alle Vorstandsmitglieder freuen sich über den Vertrauensbeweis und danken den Kolleginnen und Kollegen.

Hamburg | Der Schauspieler Götz George ist tot. Er starb bereits am 19. Juni im Alter von 77 Jahren, schreibt die "Bild" in ihrer Montagsausgabe. Demnach wurde er bereits in Hamburg im engsten Kreis seiner Familie beigesetzt.

Köln | Das Drama Köln sucht Probenmitspielpublikum für Weltproben – eine Versammlung.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum