Kultur Bühne

bodyguard_23112016

Die Hauptdarsteller von Bodyguard mit dem Publikumsgast Kathleen Lang zur Aufführung ein Jahr Bodyguard in Köln

Ein Jahr Bodyguard und über 450.000 Besucher

Köln | 450.000 Zuschauer fanden den Weg in das blaue Musicalzelt neben dem Hauptbahnhof und tauchten ein, in ein neues Kapitel des Blockbusters „Bodyguard“ in der weltberühmten Verfilmung mit Whitney Houston und Kevin Costner.
--- --- ---
Interview mit Patrizia Meeden, Publikumsgast Kathleen Lang und Jürgen Fischer >
--- --- ---

Ein Jahr Bodyguard nutzten die Veranstalter auch um Zwischenbilanz zu ziehen und rechnen vor, dass 100 Lippenstifte und 200 Paar künstliche Wimpern, 112 Kilogramm goldene Konfetti in den Zeltorbit gepustet und 280 Kilogramm Luftschlangen sich durch den Bühnenhimmel schlängelten. Auch wenn es nicht explizit aufgeführt wurde, ist es wahrscheinlich keine falsche Annahme davon auszugehen, dass auch 450.000 Besucher, wenn auch nicht alle mitgesungen, doch mitgesummt, „I will always love you“ als Ohrwurm mit nach Hause genommen haben. Hauptdarstellerin Patricia Meeden hat alleine in diesem Jahr über 4.000 Songs gesungen. Und es geht im Kölner Musical Dome weiter und wer es selbst erleben will: www.bodyguard-musical.de

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

bodyguard_25112015

Köln | Sky du Mont gehört mittlerweile so fest zu Richard O’Brien's Rocky Horror Show wie die lautstarken Kommentare des Publikums, die er als Erzähler der schrägen Show virtuos parieren darf. Wenn ab dem 3. Oktober die Tournee des absoluten Kult-Musicals durch Deutschland, Italien, Österreich und die Schweiz startet, wird er erneut die Rolle des Erzählers übernehmen und als schlagfertiger Gentleman begeistern: in den Theatern von Köln, Bremen, Hamburg, Wien, Essen, Mannheim, Dortmund, Oberhausen, Berlin, München, Frankfurt, Hannover und Düsseldorf.

NSU_tribunal_motiv_16052017

Köln | aktualisiert | Morgen soll im Kölner Schauspielhaus das „Tribunal – NSU-Komplex auflösen“ beginnen. Um 11 Uhr. Heute Abend, um 22:47 Uhr meldeten die Macher, dass ein Mitwirkender des Tribunals der 28-jährige Musiker und Aktivist Selami Prizreni, in seiner Wohnung in Essen von der Polizei abgeholt und am Nachmittag unter Protest seiner Freunde und Familie vom Düsseldorfer Flughafen in den Kosovo abgeschoben wurde. Er sollte an drei Programmpunkten des NSU-Tribunals teilnehmen, die Macher protestieren gegen seine Abschiebung.

ehu_DavidBaltzer_16_05_17

Köln | So hatte es Theaterregisseur und Autor Nuran David Calis geplant: Nach „Die Lücke“ und „Glaubenskämpfer“ sollte „Istanbul“ den Schlusspunkt setzen: ein hoffnungsvoller Blick auf die Stadt am Bosporus als Symbol für Heimat und kosmopolitisches Zusammenleben. Doch der Putsch türkischer Militärs im Vorjahr und seine Folgen änderten alles. Der hoffnungsvolle Dialog zwischen deutschen und türkischen Kölnern fand ein jähes Ende. Der Premierenbeifall im Schauspiel war kräftig, aber kurz.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets