Kultur Bühne

bachmann_ehu_13052019

Schauspielintendant Stefan Bachmann und Hanna Koller fördern Tanz in Köln – und erhalten dafür Zuschuss vom Land

Land unterstützt Tanz in Köln mit 905.000 Euro

Köln | Geldregen für Kölns Tanzszene: am Montag stellten das NRW-Kultursekretariat und das Landesminister für Kultur und Wissenschaft 905.000 Euro im Rahmen des Programms „Neue Wege“ bereit. Die Stadt muss im Gegenzug den Bühnen Köln für die Spielzeiten 2029/20 und 2020/21 den Betriebskostenzuschuss jeweils um zweckgebundene 300.000 Euro erhöhen.

Schauspiel und Oper haben schon seit einigen Spielzeiten verstärkt nationale und internationale Compagnien zu Gastspielen eingeladen und auch der lokalen Szene Aufführungsmöglichkeiten geboten. Schauspielintendant Stefan Bachmann und Hanna Koller von Tanz Köln konnten ab der kommenden Spielzeit den renommierten Tänzer und Choreografen Richard Siegal als „Artist in residence“ nach Köln holen. Man hofft, so ein neues Zentrum für zeitgenössischen Tanz zu etablieren. Die Bühnen müssen jetzt einen entsprechenden Beschluss erarbeiten und den Gremien zur Abstimmung vorlegen.

In der Tanzausbildung spielt Köln bundesweit eine wichtige Rolle. Die Hochschule für Musik und Tanz hat gerade erst fünf neue Lehrstühle hierfür eingerichtet.

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

complexions-contemporary-ballet-foto-01-star-dust-credit-sharen-bradford

Köln | Das US-Dancecompany Complexions Contemporary Ballet kommt vom 16. bis zum 21. Juli beim Kölner Sommerfestival in der Philharmonie mit „Star Dust – from Bach to Bowie“ erstmals zum Gastspiel nach Deutschland.

Theaterpreis2019_AdamKroll_1

Köln | Das Kölner „Krux-Kollektiv“ hat mit seiner Produktion „Der Zwang“ den mit 5.000 Euro dotierten diesjährigen Kunstsalon-Theaterpreis gewonnen. 18 professionelle Ensembles hatten sich beworben, drei – von einer Jury ausgewählt – waren in die „Endrunde“ gekommen.

Berlin | Die deutsche Schauspielerin Lisa Martinek ist tot. Sie starb bereits am Freitag während eines Aufenthalts in Italien, berichten Medien unter Berufung auf ihren Anwalt. Die Schauspielerin wurde 47 Jahre alt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >