Kultur Bühne

tanzbrunnen_saison_2013_klein

Einige der Künster, die während der Open-Air-Saison auf den Bühnen am Tanzbrunnen gastieren werden.

Tanzbrunnen mit Open-Air-Programm für 2013: Bläck Föös, Cro, Helge Schneider und mehrere Jubiläums-Shows

Köln |  Köln-Kongress, der Betreiber des Tanzbrunnens, stellte heute das Programm für die Open-Air-Saison 2013 des rechtsrheinischen Veranstaltungsgeländes vor. Unter die rund 60 Veranstaltungen in den kommenden Monaten, unter anderem mit Konzerten von  Amy Mcdonald, Cro oder Helge Schneider mischen sich gleich mehrere Jubiläen. So feiern Anfang Juni die “Paveier” ihr 30-jähriges Bestehen. Auch die Mittelalter-Folk-Rocker von “Schandmaul” eigentlich an der Isar beheimatet, verlegt ihre auf zwei Tage verteilte Jubiläums-Show zum 15-Jährigen an den Rhein. Ebenfalls einen “runden Geburtstag” feiert der monatlich stattfindende Fischmarkt. Er findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Eröffnet wird die aktuelle Saison am 11. Mai von Tommy Engel und Band sowie einem anschließenden Feuerwerk.

Finden Sie hier eine Liste mit einigen der Highlights der diesjährigen Open-Air-Saison des Kölner Tanzbrunnens:  

Samstag, 1. Juni 2013, 15:00 Uhr; 14. Funkhaus Europa “SummerStage 2013 – Back 2 Black”:
- Weltmusik-Festival mit Lek Sen, Mokoomba, Akua Naru, Toto La Momposina, mit dem Akwaaba Sound System und Funkhaus Europa Djs.

Sonntag, 2. Juni 2013, 14:00 Uhr; "30 Jahre Paveier – in Kölle ze Hus": ein Rückblick auf 3 Jahrzehnte Bandgeschichte, mit Auftritten von den Bläck Fööss, Höhner, Brings und Räuber ebenso wie Tommy Engel, Gunter Gabriel und die Newcomer von Kasalla und Cat Ballou. Kinder bis 111 cm haben freien Eintritt.

Dienstag, 18. Juni 2013, 19:00 Uhr; "Philipp Poisel & Band – Sommertour 2013"

Samstag, 22. Juni 2013, 18:00 Uhr; "Wise Guys": A-Capella-Formation, die kürzlich mit einem „Echo“ ausgezeichnet wurde (After Show Party ab 21:30 Uhr im Theater am Tanzbrunnen)

Montag, 24. Juni 2013, 19:00 Uhr; "Ben Howard": englischer Singer-Songwriter, der mit Hits wie „Keep Your Head Up“ in den britischen Single-Charts immer mehr Menschen begeistert.

Samstag, 13. Juli 2013, 18:00 Uhr; "Water Lounge" anlässlich der Kölner Lichter:
Party im „km 689“ Cologne Beach Club, im Restaurant Rheinterrassen und im Biergarten der Rheinterrassen, Nach dem Feuerwerk:  Party im Theater am Tanzbrunnen

Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juli 2013, jeweils 12:00 Uhr;  "IX. Amphi-Festival":
mit VNV Nation, Fields of the Nephilim, Agonoize und weiteren Stars der Gothic- und Electronic-Szene, die das gesamte Gelände mit Theater und Staatenhaus am Rheinpark bespielen.

Samstag, 3. August 2013, 12:00 Uhr; "Festival Latino": das größte Salsa-Festival Kölns mit Tremendo Cumban, El Canario, Grupo Niche, Movimiento y Fuerza, Cubanismo und vielen weiteren Vertretern der lateinamerikanischen Musikszene.

Sonntag, 11. August 2013, 18:45 Uhr; "Cro": deutscher Rapper, Produzent und Designer, Gewinner des Echo 2013, Markenzeichen: die Pandamaske.

Samstag, 17. August 2013, 14:00 Uhr;  "MTV Mobile Beats Festival 2013": Elektro-Festival mit angesagten Acts der Elektro- und Technoszene wie Knife Party, Dada Life, Wankelmut oder  Zedd, der bereits mit Lady Gaga und Skrillex auf Tour war.

Dienstag, 20. August 2013, 19:00 Uhr; "Amy Macdonald": Sängerin, Songwriterin und Komponistin von handgemachter, stimmungsvoller, stilvoller Pop- und Folkmusik.

Freitag, 23. August 2013, 19:30 Uhr; "Helge Schneider – Bunter Sommerabend mit Musik & Quatsch": Unterhaltungskünstler und Multiinstrumentalist Helge Schneider verbindet Klamauk und Parodien mit Jazzmusik.

Freitag und Samstag, 30. und 31. August 2013, 17:00 bzw. 14:30 Uhr; "15 Jahre Schandmaul":  Jubiläumskonzert der deutschsprachigen Mittelalter-Folk-Rock-Band Schandmaul. Megaparty mit Freunden und Wegbegleitern wie Fiddler´s Green, Saltatio Mortis, Omnia und vielen mehr.

Samstag, 7. September 2013, 19:00 Uhr; "Bläck Fööss": wer die „Fööss“ am Tanzbrunnen sieht, wird kaum glauben, dass sie im unglaublichen 38. Jahr in ihrem „Wohnzimmer“ gastieren. Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt.

Samstag, 21. September 2013, 19:00 Uhr; "Köbes Underground": bereits im achten Jahr feiert die Stunksitzungs-Band ihre traditionelle Spätsommer-Party, die gleichzeitig das Abschlusskonzert der Open-Air-Saison ist. Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt.

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

Köln | Lockenfrisuren, Aerobic-Bodies über Strumpfhosen mit Stulpen, Maniac, die 1980er Jahre gelten als schrill und schräg. Alle wollen tanzen, auf die Bühne, berühmt werden, sehnen sich nach ein wenig Glamour. Wer da noch einmal live reinspringen will, für den ist das Musical Flashdance, das bis zum 22. Dezember im Kölner Musical Dome zu sehen ist, ein Muss-Termin. Bei der Premiere gab es Standing Ovations für die Neuinszenierung, die von Köln aus, auf Deutschland-Tournee gehen wird.

buehne_pixabay_05122019

Köln | Die Kölner Tanz- und Theaterpreise 2019 sind in sieben Kategorien am Montag im Mediapark vergeben worden. Die Kölner Tanz- und Theaterpreise wurden zum 30. Mal vergeben, ein kleines Jubiläum also.

domtheater_step_04122019

Köln | Das Schauspielerehepaar Claudia Wenzel und Rüdiger Joswig stehen derzeit im Theater am Dom auf der Bühne. Mit Ihnen sprach Stephan Eppinger.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >