Kultur Bühne

Tanzperformance „Die Anderen“ in den Ehrenfeldstudios

Köln | Am Freitag, 6. Dezember, feiert die Tanzperformance „Die Anderen“ in den Ehrenfeldstudios Premiere. Es geht um die Annäherung von Menschen in digitalen Zeiten.

So schreibt die künstlerische Leitung über das Stück: „Die Digitalisierung und Vernetzung in unseren Gesellschaften gaukeln uns eine scheinbar direkte, unmittelbare Nähe vor. Aber die vermeintliche Abschaffung von Distanz erzeugt nicht ein Mehr an Nähe, sondern zerstört sie. Echte Nähe zu Anderen wird zunehmend schwieriger. Um Nähe herzustellen, muss das Andere zunächst wohlwollend identifiziert werden.“
Das Ensemble der Performance sind „Die Metabolisten“.
Termine:
Fr. 6. Dezember 2019 (Premiere)
Sa. 7. Dezember 2019 jeweils um 20.00 Uhr
Eintritt: € 8 - € 15 (sliding scale)
Ort:
Ehrenfeldstudios
Wissmannstrasse 38
50823 Köln

Kartenreservierung: 0221 846 395 80
Künstlerische Leitung: Silke Z.
Performance: Angus Balbernie, Malina Hoffmann, Lisa Kirsch, Abine Leao Ka, Bettina Muckenhaupt, Florian Patschovsky, Caroline Simon, Alice Smith, Charles Ripley, Karel Vanek
Lichtdesign: Garlef Keßler
Sounddesign: André Zimmermann

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

Astrid Meyerfeldt als beste Schauspielerin geehrt

Köln | Der Deutsche Bühnenverein hat seine diesjährigen Theaterpreise bekannt gegeben. In der Kategorie "Darsteller/Darstellerin Schauspiel" erhält den "Faust" die Schauspielerin Astrid Meyerfeldt für ihre Rolle der Mary Tyrone in "Eines langen Tages Reise in die Nacht" am Schauspiel Köln.

meyer_rothwangl_19112020

Köln | aktualisiert | Opernintendantin Dr. Birgit Meyer soll gehen. Bevor sich die Stadt Köln am Mittwochmittag zu dieser Personalie öffentlich äußerte, berichtete ein Kölner Medium bereits intensiv über diese und kommentierte sogleich. Am Mittwoch verlautbarte die Stadt Köln in einer schriftlichen Pressemitteilung dann: „Oberbürgermeisterin Reker schlägt Wechsel an Opernspitze vor“. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter äußern in einem offenen Brief, den diese Redaktion am Ende des Artikels dokumentiert, ihr Unverständnis über diese Entscheidung.

meyer_rothwangl_19112020

Interview mit der Intendantin der Kölner Oper, Dr. Birgit Meyer

Wie erleben Sie gerade die Situation im zweiten Lockdown?

Dr. Birgit Meyer: Die Situation jetzt ist fast noch bedrückender, als das im Frühjahr der Fall war. Man dachte damals, dass man jetzt durch ein tiefes Tal hindurch ist und sich wieder der Normalität annähert. Dass es jetzt ein neues Aufflammen der Pandemie gibt und es wieder zum Lockdown kommt, haben wohl nur wenige erwartet. Jetzt stellt sich die Frage, wie es weitergeht. Für Theater und Oper sind das keine guten Aussichten.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >