Kultur Bühne

thriller_bb_promotion

Foto: BB Promotion

„Thriller – Live“ 2014 mit einer Show in Köln

Köln | Im Frühjahr 2014 kehrt „Thriller - Live“, die Original-Show über den King of Pop aus dem Londoner West End, nach Deutschland zurück. Nach ausverkauften Gastspielen von Wien bis Beijing und von Kapstadt bis Singapur wird sie hier erneut das Originalgefühl der Auftritte und Videos Michael Jacksons live auf der Bühne erlebbar machen. Dabei macht die Show auch am 09.03.2014 Halt in der Kölner Lanxess Arena.

„Thriller-Live“ feiert das Phänomen Michael Jackson, ist eine Hommage an den King of Pop. Es vereinigt Jacksons über 40 Jahre andauernde Karriere, angefangen bei den ersten Erfolgen mit den „Jackson 5“ über Hits wie „Bad“ bis zu den Songs des weltweit bestverkauften Albums aller Zeiten, „Thriller“, in einer grandiosen Show. Verschiedene erstklassige Sänger und Sängerinnen liefern elektrisierende Interpretationen der Mega-Hits Michael Jacksons. Außergewöhnliche Tänzer bringen seine tänzerische Brillanz und Energie auf die Bühne zurück.

„Thriller – Live“  konnte seit 2009 allein in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich 500.000 Besucher begeistert. Weltweit ließen sich bereits 2,5 Millionen Zuschauer in 32 Ländern von der spektakulären Show mitreißen. Im Londoner West End, dem Ort seiner Uraufführung, feierte das Bühnenspektakel im „Lyric Theater“ am 30. Januar sein fünfjähriges Jubiläum und über eine Million Zuschauer.

Infobox:

"Thriller - Live" 2014 in Köln
Mi, 09.03.14, 20.00 Uhr, Lanxess Arena    
Preise: 32,00 - 59,00 Euro (zzgl. Gebühren)
50 Prozent Ermäßigung für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre
Tickets für sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, telefonisch über die Ticket-Hotlines 01805 – 2001 sowie im Internet unter www.thriller-live.com.

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

urania_step_04082019

Am 13. September feiert das neu inszenierte „Sherlock-Musical“ im Urania-Theater seine Premiere.

Köln | Vor einem Jahr fand im Ehrenfelder Urania-Theater die erfolgreiche Uraufführung des „Sherlock-Musicals“ statt. Jetzt geht die Theatermacherin und Regisseurin Bettina Montazem mit dem überarbeiteten und neu inszenierten Stück an den Start. Die Premiere findet am 13. September statt. Danach gibt es 13 weitere Vorstellungen in Köln, bevor das Musical auf Deutschlandtour geht.

hair-foto-08-credit-johan-persson

Köln | Zu Beginn hören wir die Stimmen vieler US-Präsidenten Barack Obame, Georg W. Bush, Trump und anderer. Und dann beginnt die Reise in das Wassermannzeitalter „The Age of Aquarius“ und das Musical Hair, das in diesem Jahr 50 Jahre Londoner Bühnenjubiläum feiert. Die Besucher des 32. Kölner Sommerfestivals in der Philharmonie tanzten am Ende zu „Let the Sun shine in“ in der Zugabe gemeinsam mit den Darstellern auf der Bühne.

hair-foto-02-credit-johan-persson

Beim 32. Kölner Sommerfestival ist die Kultshow vom 30. Juli bis zum 4. August in einer neuen, englischsprachigen Version zu Gast.

Köln | Es ist das Jahr 1967 und die bunte Hippie-Jugend im East Village von New York sehnt sich danach, die Welt grundlegend nach ihren Vorstellungen zu verändern. Im Schatten des allgegenwärtigen Vietnam-Krieges protestieren sie gegen alle Autoritäten und praktizieren ihren eigenen Lebensstil. „Make Love, not War“ lautet ihre Devise. Fasziniert von dieser Welt schließt sich der junge Claude begeistert den Hippies und deren neuen Lebensart an. Doch sein Traum droht zu platzen, als er den Einberufungsbescheid der Armee für Vietnam erhält.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >