Kunst

grammel_kunstverein632012

Der neue Kurator des Kölnischen Kunstvereins, Søren Grammel, möchte interessante und teils auch überraschende Kunst in gut gemachten Ausstellungen zeigen. Um sich voll auf dieses Kernmodell konzentrieren zu können und Raum für Experimente und Vielfalt zu schaffen, setzt er dabei besonders auf die Kooperation mit den Partnern in der Brücke. Ein Leitmotiv hat er seiner Aufgabe nicht voran gestellt, um Einschränkungen zu vermeiden.

Ab sofort kooperieren das Kunstmuseum Bonn, das Düsseldorfer Museum Kunstpalast und das Wallraf-Richartz-Museum in Köln. Besucher erhalten künftig mit einer Karte Eintritt in alle drei Häuser und können sich so zwei Ausstellungen kostenlos ansehen. Eine gleiche Kooperation haben auch die Stadtmuseen in Köln, Bonn und Düsseldorf vereinbart.

museum-ludwig-vordemgesetz_15122011

Mit dem morgigen Freitag eröffnet das Museum Ludwig die letzte programmatische Ausstellung seines Direktors Kasper König. „Vor dem Gesetz“ lautet der Titel der Schau, die bis zum 22. April nächsten Jahres eine Auswahl von Skulpturen der Nachkriegszeit und Räume der Gegenwartskunst zeigt. Die Verzahnung dieser zwei unterschiedlichen Ebenen will neue Perspektiven auf das Wesen des Menschen und seine Rolle in der Gesellschaft eröffnen.

makk-wasa-marjanov_2122011

Vom 3. Dezember 2011 bis zum 22. April 2012 zeigt das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) Wasa Marjanovs „Skulpturen mit Architekturbewusstsein“. Besucher mit einem Faible für utopische Konstruktionen und einer humoristischen Ader werden hier auf ihre Kosten kommen.

RMG-Goetter_1212012

Mit der neuen Sonderausstellung "Rückkehr der Götter" präsentiert das Römsch-Germanische Museum wertvolle Skulpturen und Kunstwerke aus der Berliner Antikensammlung. Darunter wird auch ein Abguss des vielleicht berühmtesten Kunstwerks der griechischen Antike, dem Pergamonaltar, gezeigt. Die Schau erklärt zudem, warum in Köln kaum antike Großskulpturen erhalten sind. Denn die Kölner waren in ihrem Umgang mit der Geschichte einfach zu schonungslos.

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum