Literatur

Buch_falcn_Fotolia

Köln | Am kommenden Wochenende steht der Kölner Rheinauhafen ganz im Zeichen des Buches. Bei „Rheinlesen“ präsentieren Buchhändler, Autoren, Verlage und  Literatur-Organisationen aus Köln und Umgebung die Vielfalt der Literaturszene. Eingeladen sind alle Interessierten zum Stöbern, Bummeln, Entdecken und Verweilen.

Koeln-Kirmis_392012

Köln | Auf dem Buchmarkt sind zwei neue spannende Köln-Krimis erschienen: Emons präsentiert „Barfuß in Köln“ von Reinhard Rohn. In seinem vierten Fall muss der Kölner Kommissar Jan Schiller den Mord an der Intendantin des Theaters aufklären. +++ Der fhl Verlag präsentiert „Sonutarium Labyrinth“ von Astrid Vehstedt. Darin ermitteln die Kölner Kommissare Gawriloff und Kowalski den Tod von zwei Kölner Mädchen, deren Leichen in Lüttich aufgefunden wurden.

Berlin | Der chinesische Exilautor und Träger des Geschwister-Scholl-Preises, Liao Yiwu, hat sein Heimatland als "bösartig" bezeichnet. Der Autor fühle sich wohl in Deutschland: "Ich bin so froh, hier sein zu dürfen, sonst säße ich wieder im Gefängnis", sagte Liao Yiwu in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochausgabe). "Ich bin glücklich, ein derart bösartiges Land verlassen zu haben", so Liao Yiwu über China.

lit_cologne-27082012

Köln | Parallel zur Frankfurter Buchmesse findet vom 10. bis zum 15. Oktober 2012 die zweite Ausgabe Lit.Cologne Spezial in Köln. Präsentiert wird in elf Veranstaltungen an fünf Tagen eine Art „Best of..“ der aktuellen Bücher. Zu Gast sein werden 12 nationalen sowie internationalen Autoren.

merian-cover_pr_2282012

Köln | Zehn Jahre nach der letzten Ausgabe erscheint morgen der neue MERIAN Köln des Jahreszeiten Verlags. Porträtiert werden nun auch der Rheinauhafen sowie Ehrenfeld und Kalk als neue Hotspots in der Domstadt.

LutzGoerner_pr_2282012

Köln | Im Herbst 2012 präsentiert Rezitator Lutz Görner ein Festival mit fünf verschiedenen Programmen in Köln. Zu sehen sein wird Görder vom 26. September bis zum 21. Oktober 2012 im Belgischen Haus. In einem Interview mit report-k.de verriet er vorab, wie sich sein Humor in den vergangenen 50 Jahren verändert hat, dass Köln ein „Mittelding“ ist und welches seiner Programm für welchen Humor am besten geeignet ist.

Köln | Der Kölner Schriftsteller Navid Kermani wird mit dem Heinrich-von-Kleist-Preis ausgezeichnet. Das teilte die Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft heute in Köln mit. Der 44-jährige Orientalist ("Dein Name") soll die mit 20.000 Euro dotierte Ehrung am 18. November in Berlin erhalten. Die Laudatio hält Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU).

buchvorstellung_16082012

Köln | Markus Barth öffnet dem Leser mit "Mettwurst ist kein Smoothie" die Vorhänge der Großstadt und lässt ihn hinter die Kulissen gucken. Wer kennt nicht den peinlichen Moment, wenn man plötzlich einen Einblick in das Privatleben seines Nachbarn bekommt, auf den man in der Regel sogar verzichten könnte. Eben diese Szene, die humorvoll als Auszüge eins Dramas, Theaters oder Komödie beschrieben werden, erzählt Markus Barth.

Köln | Anfang August 2012 ziehen mit Christina Bacher und Sabine Schiffner die ersten beiden Autorinnen ins Scriptorium an der AntoniterCityKirche ein, einem stillen Refugium mitten in der belebten Kölner Innenstadt. Den beiden Kölner Schriftstellerinnen stehen an der Schildergasse 57 zwei Räume zur Verfügung, in denen sie für ein Jahr abgeschieden von ihrem sonst üblichen Tagesablauf arbeiten können. Dieses außergewöhnliche Stipendium ist das Ergebnis einer Kooperation des städtischen Kulturamtes mit der AntoniterCityKirche.

Aßlar | Die Eltern des ermordeten Mirco aus Grefrath schreiben ein Buch über ihren Sohn. "Mirco - Verzweifeln. Vertrauen. Verzeihen" erscheint am 6. September, wie eine Sprecherin des christlichen Adeo Verlags am Dienstag sagte.

Dommosaik_2672012

Köln | Über 1.300 Qudratmeter groß ist das Mosaik auf dem Fußboden des Kölner Doms. Ein neuer reich bebilderter Band aus der Reihe „Meisterwerke des Kölner Doms“ bietet nun einen Leitfaden, um das Bildprogramm zu entschlüsseln. Verfasst wurde es von dem ehemalige Kölner Dombaumeister Arnold Wolff, der heute seinen 80. Geburtstag feiert. 

Stadtbibliothek-Ausleihe_1072012

Köln | Die Zeit der Warteschlangen in der Kölner Stadtbibliothek soll ab morgen der Vergangenheit angehören. Denn ab sofort können die Kunden ihre Bücher und andere Medien an Selbstbedienungs-Automaten ausleihen und zurückgeben. Über 700.00 Medien mussten dafür umgerüstet werden.

Münster | Die Erzählerin und Theaterautorin Judith Kuckart erhält den Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL).

sansibar-cover-bachem_472012

Köln | Wer noch eine neue Lektüre für die anstehenden Sommerferien sucht, wird hier vielleicht fündig: Der Bachem Verlag hat ein neues Wimmelbuch „Sansibar“ für kleine Kinder herausgegeben. Ältere Leseratten können mit den „Kölner Spürnasen“ aus dem Marzellen Verlag auf Detektiv-Suche gehen.

Unna | Krimifans haben ab dem 15. September die Qual der Wahl: Etwa 180 Veranstaltungen mit 125 Autoren aus 25 Ländern stehen auf dem Programm des Festivals "Mord am Hellweg". Besonders stolz sind die Veranstalter darauf, dass sie die amerikanische Bestseller-Autorin Donna Leon für eine Lesung gewinnen konnten.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum