Kultur Literatur

wanderwege_14_07_17

Führer lädt zu Wanderungen im Rhein-Mosel-gebiet

Köln | Rechtzeitig zur Ferienzeit erscheint im Bachem-Verlag „Die schönsten Wanderwege: Rhein-Mosel-Gebiet“. Hans-Joachim Schneider hat dafür 19 Tagestouren beschrieben: eine Einladung, Unbekanntes im Umkreis von nicht einmal 200 Kilometern zu entdecken.

Die Touren führen den Wanderer meist abseits der „Zivilisation“ durch Wälder, Wiesen, Weinberge und entlang Mosel, Rhein und zahlreicher Flüsschen und Bäche. Nur in einigen Fällen werden Abschnitte bekannter Wanderwege wie des Rheinsteigs genutzt.

Die Beschreibungen sind sehr detailliert, verlaufen sollte sich also niemand. Sie sind – ohne aufdringlich zu werden – gespickt mit Landschaftsbeschreibungen, historischen Anmerkungen immer wieder leichter Kritik an moderner Bauweise. Er warnt vor unsicheren Stellen und weist auf Trampelpfade hin. Kleine übersichtliche Karten helfen bei der Orientierung. Stimmungsvolle Fotos lockern das Layout auf. Auch Einkehr-Adressen fehlen nicht.

Bergauf und bergab bestimmen die meisten Streckenvorschläge

Da es sich im Wandertouren durch deutsche Mittelgebirge handelt, weisen die meisten reichlich bergauf und bergab auf. Das wirkt sich auf die angegebene Dauer aus, zumal der Autor ausreichend Zeit „zum Staunen und Fotografieren“ einplant. Die kürzeste Strecke ist 9 Kilometer lang und – so die Angabe – in 3 Stunden zu bewältigen. 6 Stunden berechnet er für die längste Tour mit 19 Kilometern ein. Die Schwierigkeitsgrade bewegen sich zwischen leicht und schwer, die Mehrheit ist mittel.

Alle Start- und Zielorte sind ohne Auto zu erreichen – das ist nicht nur ökologisch, sondern auch sinnvoll, weil Rundkurse die Ausnahme sind. Hier hilft eine Karte mit den Regionalbahnstrecken, bei der allerdings nur die Startstationen gekennzeichnet sind.

Hans-Joachim Schneider: „Die schönsten Wanderwege: Rhein-Mosel-Gebiet“ – Bachem-Verlag, Köln 2017. 192 Seiten, zahlreiche Fotos. 14,95 Euro

Zurück zur Rubrik Literatur

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Literatur

Frankfurt/Main | Die Berliner Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke ist am Montag mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis für ihren Roman "Archipel". Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den besten Roman in deutscher Sprache aus.

20092018_CrimeCologne

Köln | 42 Krimi-Autoren aus 9 Ländern bei 40 Lesungen – das bietet das 7. „Crime Cologne“-Festival vom 1. bis 7. Oktober. Nch dem Erfolg im Vorjahr wieder im Programm „Dine & Crime“, bei dem sich kulinarischer mit kriminalistischem Genuss verbindet. Der Vorverkauf hat begonnen.

20092018_Koelschbuch_Cover

Im Internet gibt es schon lange ein „interaktives“ Wörterbuch „Deutsch – Kölsch“. Da mag es auf den ersten Blick verwundern, dass die Akademie för uns kölsche Sprach/SK Stiftung Kultur jetzt ein noch ein Wörterbuch auf Papier vorlegt. Doch „Wie säht mer noch ens?“ von Alice Herrwegen macht durchaus Sinn.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN