Kultur Literatur

19

Kölner Schreibschule für Jugendliche - Auch im nächsten Jahr wieder

Auch im kommenden Jahr findet wieder die Kölner Schreibschule für Jugendliche im Alter zwischen 15 und 20 Jahren statt. Mitmachen können maximal 14 Jugendliche, die kreativ sind, sowie Lust und Spaß am literarischen Schreiben haben.

Die Schreibschüler lernen an fünf Terminen, dass fantasievolle Schreiben. Die Schreibschule findet immer Samstag und Sonntag statt. Geleitet wird die Veranstaltung von den Autoren Dieter Bongartz und Patrick Findeis.

An den Workshop-Wochenenden sowie in der restlichen Zeit des Jahres können die Jugendlichen an ihren eigenen Texten arbeiten, die anschließend in der Gruppe vorgestellt und besprochen werden. Jeder Autor wird individuell betreut und bekommt hilfreiche Tipps zur Überarbeitung der eigenen Texte. Am Ende des Jahres werden diese in einer öffentlichen Lesung einem größeren Publikum vorgestellt.

Darüber hinaus beschäftigen sich die Teilnehmenden in den Workshops mit wichtigen Autoren und ihren Werken, des Weiteren stehen gemeinsame Besuche von Lesungen, sowie Theater- und Verlagsbesuche auf dem Programm.

Interessierte Jugendliche im Alter von 15 bis 20 Jahren sind dazu aufgerufen, sich bis zum 15. Januar 2016 mit eigenen Beispieltexten (Erzählungen, Gedichte, Romanauszüge, Theaterstücke) zu bewerben. Die Teilnahmegebühr beträgt 125 Euro.

Zurück zur Rubrik Literatur

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Literatur

Reformatorin_ehu

Köln | Passend zum Lutherjahr erscheint im emons-Verlag der historische Roman „Die Reformatorin von Köln“. Bettina Lausen entwickelt darin – verpackt in eine Liebesgeschichte (oder umgekehrt) – das pralle Bild einer Stadt, die ihre ersten Kontakte mit den revolutionären Gedanken des Kirchenrevolutionärs erlebt.

Köln | Mit dem Kölner Statistischen Jahrbuch 2016 verrät die Stadt auf rund 300 Seitendas Informationsbedürfnis von Stadt und Öffentlichkeit mit Grundlagendaten zu aktuellen Fragestellungen ab. Im Jahrbuch sind auch Kennzahlen aus allen Lebensbereichen: vom Arbeitsmarkt über Bevölkerung und Haushalte, Kultur und Freizeit bis hin zu Finanzen, Sicherheit und Ordnung, enthalten. Sie sind jeweils in zehn Themen-Kapitel eingeteilt. Die Jahrbücher können vollständig und nach Themen sortiert und auf der Internetseite der Stadt Köln heruntergeladen werden.

Buch_falcn_Fotolia

Köln | Die internationalen Kinder- und ugendbuchwochen vom 11. bis 31. Mai 2017 in Köln präsentieren in diesem Jahr als Schwerpunkt Literatur aus Frankreich. Denn das Nachbarland ist im kommenden Herbst Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Insgesamt werden rund 40 Veranstaltungen angeboten.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets