Musik

Nachrichten aus der Musikszene von Köln, Deutschland und der Welt

Berlin | Das Kölner Sängerpaar Mrs. Greenbird hat am Sonntagabend die Castingshow "X Factor" des Fernsehsenders Vox gewonnen. Sarah Nücken und Steffen Brückner, die auch privat ein Paar sind, überzeugten im Finale die Zuschauer mit dem Lied "Shooting Stars & Fairy Tales" und räumten die meisten Stimmen ab. Sie durften auch gemeinsam mit Popstar Alanis Morissette auf der Bühne stehen. Zweite im Wettbewerb wurde Melissa Heiduk aus Bochum, während der Nordfriese Björn Paulsen mit den wenigsten Anrufen der Zuschauer das Nachsehen hatte.

blaeck_fooss_lanxess_151112

Köln | Am 31. Dezember findet in der Lanxess-Arena bereits zum 14. Mal die „Bläck Fööss Silvesterparty“ statt. Aufgrund dieser großen Verbundenheit zur Lanxess-Arena in Deutz wollten die Verantwortlichen den Musikern einen Ehrenplatz in der Arena zukommen lassen. Zu diesem Zweck hinterließen die Bläck Fööss gestern ihre Fußabdrücke in einer speziellen Modelliermasse. Die Abdrücke sollen nun einen besonderen Platz in der Lanxess-Arena finden, so Stefan Löcher, Geschäftsführer der Arena Management GmbH.

Köln | Der international gefeierte Star Rihanna kommt 2013 mit seiner DIAMONDS WORLD TOUR nach Europa. Dabei macht sie am 26. Juni 2013 in der Kölner Lanxess Arena Station.

arschhuh9112012

Köln | Mehrere Zehntausend Menschen besuchten nach Polizeiangaben in Köln das Musikfestival "Arsch-huh" an der Deutzer Werft. 20 Jahre nach einer ersten großen Kundgebung wollte die Künstlerinitiative "Arsch Huh" damit am Freitag ein erneutes Zeichen für Toleranz setzen. Kölner Bands wie BAP, Zeltinger oder die Bläck Fööss traten auf dem Festival auf. Ein Polizeisprecher sagte am Abend, das Musikkonzert sei friedlich verlaufen.

Düsseldorf | Die Band Kraftwerk wird im kommenden Jahr erstmals seit 1991 wieder in ihrer Heimatstadt Düsseldorf auftreten. Die weltweit als Pionier der Elektro-Musik gefeierte Formation werde vom 11. bis 20. Januar unter dem Titel "Der Katalog - 1 2 3 4 5 6 7 8" jeweils eines ihrer Musikalben ins Zentrum der Konzerte stellen, wie die Kunstsammlung NRW am Donnerstag mitteilte. Ergänzt wird jeder Auftritt in der Kunstsammlung durch eine Auswahl an weiteren Kompositionen aus dem Gesamtwerk.

linus_1112012

Köln | Während die Dekoration passend zum Anlass den Besuchern das Fürchten lehrte, blieb das große Grauen bei den Gesangsdarbietungen aus: Zum großen Finale und Halloween-Spezial traten noch einmal die Besten der Besten aus den sieben diesjährigen Talentproben im Tanzbrunnen auf und versuchten, sich zum endgültigen Sieger des Jahres 2012 zu krönen. Oder besser: krönen zu lassen. Denn natürlich entschied auch gestern Abend das „härteste Publikum der Welt“, wer am Ende top und wer flop ist.

Köln | Kaum etwas spiegelt die Seele einer Landschaft, seiner Menschen und deren Kultur so wieder, wie ihre Musik. Cologne Concert Brass entführt sein Publikum in diesem Jahr in den hohen Norden – in die Welt großer Komponisten wie Grieg und Sibelius sowie wunderschöner Volksweisen und moderner Sounds.

Michael-Wendler_532012

Berlin | Schlagersänger Micha­el Wend­ler hatte in den letzten Tagen zunehmend Angst vor Drohungen. "An­grif­fe ge­gen mich gab es schon im­mer, aber in die­ser Form ha­be ich es noch nie er­lebt", so Micha­el Wend­ler gegenüber der "Bild am Sonntag". Sei­ne Fa­mi­lie wur­de be­droht, Un­be­kann­te woll­ten sei­ner 10-jäh­ri­gen Toch­ter se­xu­el­le Ge­walt an­tun.

koelnfeiert27102012

Köln | Köln feiert ist vom Programm ein wenig kölschlastiger geworden. Nicht nur der Kölsche Kraat, die Domstürmer, Kölschraum, sondern auch die Klüngelköpp standen auf dem Programm. Natürlich fehlte auch der wildeste Frisösenverehrer Deutschlands und Mallorcas Mickie Krause nicht. Die Arena allerdings weniger voll als noch im letzten Jahr und das obwohl auch Tim Toupet und Antonia aus Tirol Köln ihre Aufwartung machten.

Köln | Joe Cocker wird im Rahmen seiner “Fire It Up”-Tournee zum gleichnamigen Album, das am 16. November veröffentlich wird, auch in Köln Station machen.
Tickets für das Konzert am 22. April 2013 in der Lanxess Arena sind ab sofort im exklusiven Pre-Sale bei Eventim erhältlich. Der offizielle Vorverkauf beginnt am Freitag, den 26. Oktober 2012 um 09:00 Uhr.

Berlin | Thomas Hermanns, Gründer des "Quatsch Comedy Clubs", fordert schlechtere Sendeplätze für volkstümliche TV-Shows, wie sie vor allem im Ersten laufen. Im Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" sagte der 49-Jährige: "Liebe ARD, steckt doch die Volksmusikanten ins Nachtprogramm! Oder diese ewigen Schmalzfilme wie `Ich suche meine Liebe in Südafrika`! Dann wäre um 20.15 Uhr Platz für gute Comedy." Die ARD pflege ihren Humor nicht, dabei habe sie durchaus "gute Leute", so Hermanns.

Oper: Mozart kommt gut - zusätzliche Stühle eingebaut

Die »Die Hochzeit des Figaro« (»Le nozze di Figaro« Musikalische Leitung: Konrad Junghänel, Regie: Benjamin Schad) wurde das Platzangebot im Palladium kurzerhand erweitert: Pro Vorstellung wurden jeweils 20 Extraplätze eingebaut, die entweder telefonisch reserviert oder an der Abendkasse erworben werden können. Die Oper Köln empfiehlt den Vorstellungsbesuch am 23. sowie 25. Dezember – einzig an diesen beiden Terminen besteht noch die Möglichkeit der Platzauswahl in allen Preiskategorien. Kartentelefon 0221.221 28400 | Fax 0221.221 28249 | Montag bis Freitag 10 bis 19.30 Uhr, Samstag 11 bis 19.30 Uhr | Theaterkasse in den Opern Passagen (neben dem 4711-Gebäude) | Montag bis Samstag 10 bis 19 Uhr
--- --- ---

Eros Ramazzotti kommt 2013 mit neuem Programm in die Lanxess Arena

Eros Ramazzotti kommt im Rahmen der "NOI World Tour 2013" nach drei Jahren Pause am 23. April 2013 wieder in die LANXESS arena. Der italienische Superstar mit über 50 Millionen verkauften Platten und Hits wie "Adesso tu", "Dove c´e musica" und "Se bastasse una canzone" hat ein vollkommen neues Programm mit Titeln aus seinem neuen Album "NOI" im Gepäck. Die Fans können sich jetzt auf Eros´ ersehnte Bühnenrückkehr freuen, nachdem zuletzt "Ali e Radici" 2009 ein Riesenerfolg war. Ab dem 19. Oktober um 9.00 Uhr gibt es Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
--- --- ---

Das magische Baumhaus zu Gast in der Stadtbibliothek Köln - Zwei Lesungen von Nicole Wollschlaeger am Neumarkt und in Rodenkirchen

Im Auftrag des Loewe Verlags geht die Filmschauspielerin und Hörbuchsprecherin N icole Wollschlaeger mit dem Spiel- und Leseevent zur gleichnamigen Buchreihe „Das magische Baumhaus“ von Mary Pope Osborne auf Tournee. Auf Zuschauerinnen und Zuschauer ab sechs Jahren wartet eine spannende interaktive und mit Überraschungen gespickte szenische Lesung.
ollschlaeger präsentiert am Mittwoch, 24. Oktober 2012, um 16 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rodenkirchen, Schillingsrotter Straße 38, den Band 6 „Gefahr am Amazonas“. Darin fragen sich Philipp und Anne, ob das magische Baumhaus etwa geschrumpft ist, und schauen sich verwundert um. Der Waldboden scheint so weit entfernt, die Bäume sind plötzlich riesengroß, und laute Geräusche dringen durch die schwüle Luft. Können sie wirklich im Regenwald gelandet sein? Auf der Flucht vor Killer-Ameisen, Spinnen, Piranhas und Krokodilen treiben Philipp und Anne auf dem Amazonas einem neuen Geheimnis entgegen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung vor Ort oder telefonisch unter 0221/221-92370 jedoch erforderlich.
Einen Tag später, am Donnerstag, 25. Oktober 2012, liest Wollschlaeger in der Kinderbibliothek im Untergeschoss der Zentralbibliothek am Neumarkt ebenfalls um 16 Uhr aus Band 4 „Der Schatz der Piraten“. Palmen, glitzernder Sandstrand und leuchtend blaues Meer! Sind Philipp und Anne mit dem Baumhaus ins Paradies gereist? Da erblicken die beiden plötzlich ein gigantisches Schiff am Horizont. Die Fregatte mit der schwarzen Flagge steuert direkt auf sie zu. Noch ahnen Philipp und Anne nicht, wer an Bord ist: Piraten auf Schatzsuche. Auch hier ist der Eintritt frei und eine Anmeldung in der Kinderbibliothek oder telefonisch unter 0221/221-25150 erforderlich.

paveier_18102012

Köln | Erstmals findet ein Weihnachstkonzert der „Paveier“ in einer der romanischen Kölner Kirche statt. Am 10. Dezember 2012 wird die kölsche Kultband im Rahmen ihrer Weihnachtskonzertreihe in St. Aposteln am Neumarkt auftreten.

Köln | aktualisiert | Bei seinem einzigen Konzert in Deutschland hat der amerikanische Sänger Chris Isaak am Montag in Köln seine Fans begeistert. Vor 900 Menschen spielte der 56-jährige Kalifornier Songs aus seinem neuen Album "Beyond The Sun". Auch seine größten Hits "Wicked Game" oder "Blue Hotel" fehlten nicht. In der Live Music Hall sang das Publikum begeistert Songs wie "Ring Of Fire" von Johnny Cash mit, die Isaak auf seinem neuen Album neu interpretierte. Grundlage bildete das Repertoire der legendären SUN-Studios, wo Weltstars wie Johnny Cash und Elvis Presley ihre Stücke aufnahmen.

Köln | Pünktlich zur Veröffentlichung seines neuen Albums im Frühjahr 2013 endlich wieder ist "Mr Slowfinger" Eric Clapton in der Lanxess Arena zu Gast.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum