Musik

Nachrichten aus der Musikszene von Köln, Deutschland und der Welt

summerstage2012_eppinger2462012

Köln | Eigentlich sind Chupacabras in der Sage kleine Monster, die nachts Ziegen töten und ihr Blut aufsaugen. In Köln steht der Name für die Erfolgsgeschichte einer Band, die seit zehn Jahren mit ihrem Chupastylee für Furore sorgt und das längst nicht nur in der Heimatstadt. Jüngst war man auf Tour in Spanien und dort ziemlich erfolgreich: „Das war eine sehr schöne Erfahrung. Wir sind vielen Leuten begegnet, die die gleiche Musik machen wie wir. Allerdings mussten wir uns in einem fremden Land erst mal zurecht finden“, berichtet Gitarrist Josué Avalos.

22

Köln | Zum fünften Mal präsentiert der Verein „deutzkultur“ ein buntes Kulturprogramm im Veedel. Vom 29. Juni bis zum 8. Juli 2012 finden täglich Veranstaltungen in Deutz statt. Der Eintritt ist dabei zu allen Events frei.

Markus-Stenz_582010

Köln | Die Kölner Kulturszene erlebt derzeit einen Umbruch. Nachdem Schauspiel-Intendatin Karin Beier Köln 2013 verlassen wird und auch die Zukunft von Oper-Intendant Uwe Eric Laufenberg noch ungeklärt ist, kündigte heute nun Markus Stenz, Kapellmeister des Gürzenich Orchesters an, seinen Vertrag 2014 auslaufen zu lassen. Damit verzichtet er auf seine Option, das Engagement um zwei weitere Jahre zu verlängern.

Sydney | Die US-Sängerin Lady Gaga ist nach ihrer Gehirnerschütterung wieder vollständig genesen.

New York | Die US-amerikanische Sängerin Lady Gaga veröffentlicht ihr erstes Parfüm. Das verkündete die 26-Jährige auf Twitter.com. Zuvor waren Bilder des Parfüms mit dem Namen "Fame" im Netz aufgetaucht, obwohl die Veröffentlichung noch geheim gehalten werden sollte.

Washington | Die Mitglieder der Rock-Band Metallica beteiligen sich mit einer Video-Botschaft an der Suche nach einem Mörder. Nach einem Konzert der Band im Oktober 2009 verschwand die 20-jährige Morgan Harrington. Einen Monat später fand die Polizei das T-Shirt der Studentin.

New York | Die Sängerin Beth Ditto freut sich auf ihre Hochzeit mit Freundin Kristen Ogota, die im nächsten Jahr stattfinden soll. "Ich bin geboren worden, um zu heiraten", sagte die 31-Jährige in einem Interview mit dem britischen Magazin "Reveal".

Baden-Baden | Die Toten Hosen belegen mit "Ballast der Republik" weiterhin den ersten Platz der deutschen Album-Charts. Dies teilte das Marktforschungsunternehmen Media Control mit. Auch auf dem zweiten Platz gibt es keine Änderungen zur Vorwoche.

Unheilig-Fans_step_1262012

Köln | „Als ich vor vielen Jahren privat beim Reunion-Konzert von Pink Floyd im Stadion war, habe ich zu meinem Kumpel gesagt, hier würde ich irgendwann auch mal gerne auf der Bühne stehen“, erinnert sich der Graf. Am 21. Juli  wird der Traum Wirklichkeit – dann steht der Graf mit "Unheilig" auf der Bühne des Kölner Stadions. Mehr als 40.000 Fans werden zum bislang größten Konzert der Band erwartet.

Auckland | Popstar Lady Gaga hat bei einem Konzertunfall in Auckland/Neuseeland eine Gehirnerschütterung erlitten.

Joe-Jackson_FrankVeronsky_1062012PRhonfrei

Köln | Interview Bei seinem neuem Album „The Duke“ widmet sich Joe Jackson auf seine spezielle Art und Weise Jazz-Legende Duke Ellington. Am 16. Oktober ist er zu Gast am Kölner Tanzbrunnen.

chor_unerhoert462012a

Köln | Beim Chor unerhört muss man die Ohren spitzen, genau hinhören und auf die Feinheiten in der Sprache achten, denn Sprache und die Auswahl der Lieder und ihre Interpretation sprechen für sich. „Jetzt ist Sommer“ von den Wise Guys oder „Übers Meer“ von Rio Reiser, als zwei Beispiele, herrlich interpretiert in Tempi und Klang. Am Samstag Abend sang der Chor vor rund 150 Gästen im Joseph-Dumont Berufskolleg in der Escher Straße und hatte sich „Jazz isses“ aus Bonn eingeladen.

william-wahl_pr_emi_462012

Köln | William Wahl, der Sänger der Kölner a-Kapella-Formation Basta, veröffentlicht seine erstes Soloalbum. Im Interview mit report-k.de verriet Wahl wie die Band-Kollegen auf das Solo-Projekt reagierten und warum er sich schon lange wünschte, einmal mit einer Band zusammenzuspielen.

Köln | Trotz heftiger Proteste von Hörern hat der WDR die umstrittene Reform seiner Kulturradiowelle WDR3 beschlossen. Der Rundfunkrat machte am Mittwoch den Weg für die Programmveränderungen frei. "Es ist nicht übereilt und nicht übers Knie gebrochen", sagte die Rundfunkratsvorsitzende Ruth Hieronymi in Köln. Unter anderem soll das einstündige Musikfeature künftig an Feiertagen und zu besonderen Anlässen etwa zehn Mal im Jahr laufen. Zudem soll es ein zusätzliches Journal geben.

Köln | Der Kölner Schlagzeuger Jonas Burgwinkel (30) erhält für seine CD „Source Direct“ den ECHO Jazz 2012 in der Kategorie „national/Schlagzeug“.

karnevals

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

Kommende Woche vom 21. bis 23. Januar zu Gast am Roten Fass:

Das Porzer Dreigestirn 2020
Düxer Clowns
Große Allgemeine
Löstige Höhenhuser
Knubbelisch vum Klingelpötz
Willi Ostermann Gesellschaft
Willi und Ernst
Kölsche Kippa Köpp
Reiterkorps Jan von Werth
Bönnsche Chinese
Hetdörper Mädche un Junge
Kinder Original Kölsch Hänneschen
Große Knapsacker
Gisbert Fleumes

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

--- --- ---
Anzeige

Jeck_digital_report_K_2020-1

Bestellen Sie kostenlos die "jeck + digital"-Broschüre von report-K:
marketing[at]report-K.de