Kultur Musik

Der "Olé Party Sommer 2015"

Köln | Die "Olé Party Tour" startet auch 2015 wieder durch die Republik. Mehr als insgesamt 300.000 Besucher werden zu den acht Open-Air-Festivals in Gelsenkirchen, Oberhausen, Köln, Bremen, Mainz, Bonn, Dortmund und Aachen erwartet.

Mit dabei sind in diesem Jahr Künstler wie Heino, Thomas Anders, Andreas Gabalier, Jürgen Drews und DJ Ötzi. In Köln verspricht „Colonia Olé“ ein Mega-Event auf den Vorwiesen des Rheinenergie-Stadions zu werden. Mehr als zehn Stunden Kölsche Musik von rund 12 Top-Bands und Künstler aus der Kölschen Szene soll es dann live zu erleben geben. Mit von der Partie sind unter anderem Höhner, Bläck Fööss, Micky Brühl Band, Räuber, Domstürmer und einige mehr.
      

Der "Olé Party Sommer 2015" in NRW:

Olé Party auf Schalke: Samstag, 9. Mai 2015

Oberhausen Olé: Samstag, 13. Juni 2015

Colonia Olé: Samstag, 27. Juni 2015

Bonn Olé: Samstag, 29. August 2015

Dortmund Olé: Samstag, 5. September 2015

Aachen Olé: Samstag, 12. September 2015

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

Baden-Baden | Die deutschen Rapper KC Rebell und Summer Cem sind mit ihrem Album "Maximum" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert, Vol.4" zur TV-Show "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" kommt auf Rang zwei.

Köln I Am 16. August startet das C/O POP FESTIVAL in Köln.

Berlin | Vor kurzem veröffentlichte die 24-jährige Sängerin Miley Cyrus ihre neue Single "Malibu". Nun folgt eine weitere Singleveröffentlichung. Mit „Inspired“ präsentiert sie erneut einen weiteren akustischen, Country inspirierten Track. Die neue Single wurde beim Benefizkonzert von Ariana Grande, für die Opfer des Terroranschlags in Manchester, erstmalig aufgeführt.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets