Kultur Musik

Fronleichnam: Kölner Bands planen Auftritt im Tanzbrunnen

Köln | Noch gilt die Bundesnotbremse für Köln, denn die 7-Tage-Inzidenz muss für 5 Werktage unter den Zielwert von 100 fallen. Das könnte am kommenden Montag sein. 10 Kölner Bands wollen an Fronleichnam im Tanzbrunnen auftreten.

Fronleichnam ist am 3. Juni und falls die Kölner Inzidenz unter 100 bleibt, wäre dann nach der NRW-Coronaschutzverordnung ein Konzert mit 500 Menschen unter Auflagen möglich. Die Gruppe Brings tritt als Veranstalter des Happening unter dem Namen "Sommer im Garten" auf. Das geplante Kölner Konzert ist der Auftakt zu einer Reihe durch acht Städte. Moderieren sollen Martin Schopps und J.P. Weber. Das Konzert ist für Fronleichnam am 3. Juni im Kölner Tanzbrunnen geplant.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

aerzte_PR_20092021

Köln | Kein Ärzte-Konzert in der Lanxess Arena am 18. November. Die Band sagt ihre "IN THE Ä TONIGHT"-Tour komplett ab. Die Tickets werden erstattet.

kraetzer_pixa_19092021

Köln | Los geht es bereits am 1. Oktober mit dem 5. Kölner Krätzjer Fest bis 24. Oktober. Die Organisator*innen haben aufgrund der Corona-Pandemie bis zur letzten Minute gewartet, sich aber jetzt für die Durchführung des Festivals entschieden. Es gelten die Corona-Regeln und hier gibt es das volle Programm.

mischpult_pixa_11092021

Köln | Das Oberverwaltungsgericht NRW bestätigt die Pflicht zum PCR-Test für Menschen, die nicht immunisiert sind, wenn sie eine Diskothek besuchen wollen. Geklagt hatte der Betreiber einer Großraumdiskothek aus Hagen. Die Eilentscheidung ist unanfechtbar.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >