Kultur Musik

linus_2015

Startet am 8. Mai in die neue Open-Air-Saison 2015: die Linus Talentprobe. Hier: Linus während der Karnevals-Talentprobe 2015.

Linus Talentprobe startet in Open-Air-Saison 2015

Köln | Am 8.Mai ist es soweit. Dann startet die Linus‘ Talentproben Open-Air-Saison 2015 am Kölner Tanzbrunnen. 

Wer sich hier auf die Bühne traut, trifft nicht immer den Geschmack des Publikums, aber dafür ist die Show ja auch bekannt. So hat die Talentprobe laut eigenen Angaben "das härteste Publikum der Welt". Wer hier als Talent auftreten möchte, braucht etweder ein dickes Fell, oder eben Talent.

Seit nunmehr 43 Jahren gibt es die Talentprobe am Tanzbrunnen. Schon mehr als zwei Millionen Zuschauer besuchten laut Veranstalter in dieser Zeit die Show, die gleichzeitig als kritische Jury fungieren. Zehn Talente treten pro Show gegeneinander an und müssen sich gegenüber dem Jury-Publikum behaupten. Ausgerüstet mit Transparenten, Trillerpfeifen, Schildern und „TOP“- oder „FLOP“-Karten werden die Talente on stage entweder angefeuert oder hemmungslos ausgebuht. Zur Seite steht ihnen Moderator Linus –  Seelentröster und Publikumsbändiger zugleich.  

Auch in diesem Jahr unsere Bühnentalente musikalisch von einer Live-Band unterstützt. Ist das Tempo eines Liedes falsch gewählt worden oder die Tonlage abhanden gekommen, so bemüht sich die Band, das Talent wieder auf Spur zu bringen. Bandleader ist der Mann am Keyboard, Stephan Schleiner. Die Musikarrangements werden von ihm persönlich erstellt, außerdem steht er den Casting-Talenten helfend zur Seite.

Alle vier Wochen, immer an einem Freitagabend, findet die Talentprobe statt und endet mit einem großen Finale zu Halloween. Zu diesem Termin müssen die Gewinner oder Gewinnerinnen aus den vorherigen Shows der Saison noch einmal ran und raus auf die Bühne, um sich in einem harten Finale stellen.

Infobox: Linus‘ Talentprobe 2015

Beginn: 20.00 Uhr, Einlaß: 19.00 Uhr
Eintritt: 12 Euro inkl. VVK-Gebühren
Kombi-Tickets mit After Show Party: 17 Euro inkl. VVK-Gebühren

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen

Abendkasse: Talent-Show 15 Euro, After-Show-Party-Ticket 10 Euro, Kombi-Ticket 20 Euro

Linus’ Talentprobe – Die Termine

Freitag, 8. Mai 2015
Tanzbrunnen Open Air
20:00 Uhr
22:00 Uhr After Show Party im Theater am Tanzbrunnen

Freitag, 5. Juni 2015
Tanzbrunnen Open Air
20:00 Uhr
22:00 Uhr After Show Party im Theater am Tanzbrunnen

Freitag, 3. Juli 2015
Tanzbrunnen Open Air
20:00 Uhr
22:00 Uhr After Show Party im Theater am Tanzbrunnen

Freitag, 7. August 2015
Tanzbrunnen Open Air
20:00 Uhr
22:00 Uhr After Show Party im Theater am Tanzbrunnen

Freitag, 4. September 2015
Tanzbrunnen Open Air
20:00 Uhr
22:00 Uhr After Show Party im Theater am Tanzbrunnen

Saison-Final am Samstag, 31. Oktober 2015
Theater am Tanzbrunnen
20:00 Uhr, inkl. After Show Party im Theater am Tanzbrunnen
Eintritt: 18 Euro inkl. VVK-Gebühren; Abendkasse: 20 Euro
After-Show-Ticket (Abendkasse): 12 Euro
Eintritt ab 18 Jahren

Alle Angaben laut Veranstalter

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

Baden-Baden | Peter Maffay steht mit seinem Album "MTV Unplugged" weiterhin an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die US-Sängerin Taylor Swift kommt mit "Reputation" auf den Silberplatz.

Lanxess_Arena1742012

Köln | Shakira hat ihre Europatournee auf das kommende Jahr verschoben. Das teilt der Veranstalter heute mit. Eine Stimmbanderkrankung zwang die Künstlerin zur Verlegung der bevorstehenden Konzerttermine, darunter auch ihr Konzert in der Lanxess Arena in Köln am 8. November 2017.

Köln | BAP-Sänger Wolfgang Niedecken hält wenig davon, das Alter zu beschönigen. "Jeder, der mir erzählt, es wäre toller, alt zu sein, der lügt", sagte der 66-Jährige dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Es sei natürlich schöner, jung zu sein.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS