Kultur Musik

lossmerhelfe_29072021

Der Flyer der Benefiz-Konzerte "Loss mer helfe"

"Loss mer helfe"-Konzert in Köln für die Opfer der Unwetterkatastrophe

Köln | Zwei Tage an der Kölner Südbrücke am 11. und 12. August werden bekannte Kölner Bands ein Benefizkonzert für die Opfer der Unwetterkatastrophe vom 14. und 15. Juli spielen.

"Loss mer helfe" ist der Titel des Konzerts am 11. und 12. August an der Kölner Südbrücke das zu Gunsten der Opfer der Unwetterkatastrophe stattfindet. Patrice, Querbeat, Brings, Eko Fresh, Kasalla, Flo Mega, Cat Ballou, Grüngürtelrosen, Stadtrand, Planschmalöör, Las Bombas, Brings, Stadtrand und DJ Cem treten auf. Moderiert werden die Konzerte von MC Rene und Bleibtreuboy.

Organisiert wird das Konzert von den anarchistischen Chor–Aktivisten der Grüngürtelrosen mit der KG Ponyhof, Klubkomm, c/o pop und der Südbrücke. „Loss mer helfe“, unterstützt mit den Erlösen aus dem Ticketverkauf (abzüglich Produktionskosten und Techniker Gagen) die Flutopfer. Tickets sind ab Freitag, 30.07.2021, 12 Uhr, über Ticket i/o erhältlich.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

aerzte_PR_20092021

Köln | Kein Ärzte-Konzert in der Lanxess Arena am 18. November. Die Band sagt ihre "IN THE Ä TONIGHT"-Tour komplett ab. Die Tickets werden erstattet.

kraetzer_pixa_19092021

Köln | Los geht es bereits am 1. Oktober mit dem 5. Kölner Krätzjer Fest bis 24. Oktober. Die Organisator*innen haben aufgrund der Corona-Pandemie bis zur letzten Minute gewartet, sich aber jetzt für die Durchführung des Festivals entschieden. Es gelten die Corona-Regeln und hier gibt es das volle Programm.

mischpult_pixa_11092021

Köln | Das Oberverwaltungsgericht NRW bestätigt die Pflicht zum PCR-Test für Menschen, die nicht immunisiert sind, wenn sie eine Diskothek besuchen wollen. Geklagt hatte der Betreiber einer Großraumdiskothek aus Hagen. Die Eilentscheidung ist unanfechtbar.

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021 bei report-K

Am 26. September wählt Deutschland, NRW und Köln einen neuen Bundestag. report-K berichtet den ganzen Tag über die Wahl, die Wahlbeteteiligung und ab 18 Uhr aus dem Historischen Rathaus und von den Wahlpartys der Parteien in Köln. Alle Fakten und Daten deutschlandweit und Köln mit einem speziellen Fokus auf Köln und Interviews mit Kölner Spitzenpolitiker*innen im report-K-Liveticker ab 18 Uhr.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >