Kultur Musik

Ross Antony veröffentlicht neues Album "Schlager lügen nicht" am 8. März

Köln | aktualisiert | Seit 2013 hat sich Ross Antony, der auch seine eigene TV-Show moderiert, dem Schlager verschrieben und bringt am 8. März sein fünftes Schlageralbum  "Schlager lügen nicht" auf den Markt. 14 Titel finden sich, neben der Single "Ich bin, was ich bin". Als Bonustitel gibt es die deutsche Fassung des Welthits „When you say nothing at all" von Ronan Keating in der Übersetzung „Du brauchst nicht mal ein Wort".

"Schlager lügen nicht", die Trackliste:

  1. Ich bin, was ich bin
  2. Fiesta Mexicana
  3. Y.M.C.A.
  4. Anita
  5. Tränen lügen nicht
  6. Es geht mir gut, Chéri
  7. Ich bin verliebt in die Liebe
  8. Volare (Nel blu dipinto di blu)
  9. Liebeskummer lohnt sich nicht
  10. Xanadu
  11. 1000 und 1 Nacht (Tausendmal berührt)
  12. Que sera sera
  13. Sag' mir quando, sag' mir wann
  14. Eviva España

15.  The one and only (Bonustitel)

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

titanic-the-musical-foto-02-credit-scott-rylander

Köln | Köln darf sich auf einen besonderen Event im Rahmen des diesjährigen Sommerfestivals freuen, denn neben München und Mannheim ist die Kölner Philharmonie eine der drei Spielstätten für die Londoner Neuinszenierung von „Titanic – The Musical“. Die Original Broadway Produktion erhielt fünf Tony Awards. In Köln wird die Londoner Neuinszenierung zu sehen sein. Der Vorverkauf für die Kölner Aufführung vom 23. bis 28. Juli ist gestartet.

jackson_livve_ag_06022018

Köln | „Thriller-Live“, die Hommage aus dem Londoner West End an den „King of Pop“ Michael Jackson, der am 29. August 2018 seinen 60. Geburtstag gefeiert hätte, war gestern zu Gast in der Kölner Lanxess Arena und begeisterte die Fans.

achtbreucken_26012019

Köln | Den Klängen der Großstadt auf der Spur ist das 9. Kölner Musikfestival „Acht Brücken“. 55 Konzerte – viele davon mit freiem Eintritt – warten vom 30. April bis zum 11. Mai auf die Fans der „Musik von heute“. Allein 30 Uraufführungen sind zu hören. Der Vorverkauf hat begonnen.

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >