Panorama

zookoeln_fortunakoeln_12_10_17

Köln | Die Roten Pandas „Mila“ und „Fred“ im Kölner Zoo sind jetzt noch besser zu sehen. Grund dafür ist die neue Holz-Aussichtsplattform direkt an der Panda-Anlage, die der Zoo heute eröffnet hat. Die Einweihung fand im Beisein von Uwe Koschinat und Hamdi Dahmani, Trainer und Kapitän von Fortuna Köln, statt. Panda-Mann „Fred“ ist seit 2015 Maskottchen des traditionsreichen Fußballvereins aus der Kölner Südstadt. Die Plattform-Sonderanfertigung im 'Safari-Look' wurde dem Zoo von Jochen Scholz von der Holzland Schwan zur Verfügung gestellt.

pulseofeuropa_02042017

Köln | Am 11. Oktober wurde im Rahmen einer Feierstunde im Europäischen Parlament der diesjährige Bürgerpreis verliehen. Einer der Preisträgerinnen ist die Organisation Pulse of Europe. Pulse of Europe wurde 2016 in Frankfurt am Main gegründet und ist eine überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiative. Ihr Ziel: „Den eurpäischen Gedanken wieder sichtbar und hörbar zu machen“.

usafahne_irembarlin

Paris | Die USA wollen sich zum Jahresende aus der UN-Kultur- und Bildungsorganisation UNESCO zurückziehen. Das teilte das US-Außenministerium am Donnerstag mit. Zuletzt hatte es Streit über die Mitgliedschaft der palästinensischen Autonomiebehörde in der Organisation gegeben.

Berlin | Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Binnengrenzkontrollen ab dem 12. November 2017 für weitere sechs Monate verlängert.

fluechtlinge_22092015c

Berlin | Im September 2017 sind insgesamt 14.688 Asylsuchende in Deutschland registriert worden. Diese kamen vor allem aus Syrien, dem Irak und der Türkei, teilte das Bundesinnenministerium am Mittwoch mit. Im August hatte die Zahl der Asylsuchenden 16.312 betragen.

zoll2010

Aachen | Beamte des Hauptzollamts Aachen haben bei einer verdachtsunabhängigen Kontrolle 23 Gramm Drogen, davon 14 Gramm Heroin, fünf Gramm Marihuana und vier Gramm Haschisch aus dem Verkehr gezogen. Sie kontrollierten einige Fahrgäste eines aus den Niederlanden kommenden Linienbusses an der Bushaltestelle in Aachen-Horbach.

Düsseldorf | Der 57-jährige Frank Hoever wird neuer Direktor des nordrhein-westfälischen Landeskriminalamtes in Düsseldorf. Das hat das Kabinett heute auf Vorschlag von NRW-Innenminister Herbert Reul entschieden. „Frank Hoever ist einkompetenter, kommunikativer und erfahrener Teamplayer, der die NRW-Polizei aus dem Effeff kennt“, sagte Reul. Hoever tritt im LKA die Nachfolge von Uwe Jacob an, der seit August Polizeipräsident in Köln ist.

Santiago de Chile | In Chile hat sich am frühen Dienstagmorgen ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,4 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

Berlin | Im laufenden Jahr sind in Deutschland bis Ende August 16.031 Ausländer abgeschoben worden. Das berichtet die "Welt" in ihrer Montagsausgabe unter Berufung auf Angaben der Bundespolizei. Es handelt sich demnach um weniger Abschiebungen als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres, als bereits Ende Juli (16.432) diese Zahl überschritten worden war.

bka_Amri

Berlin | Der Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri hätte womöglich bereits etliche Monate vor dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz am 19. Dezember vergangenen Jahres abgeschoben werden können. Wie der rbb und die "Berliner Morgenpost" unter Berufung auf behördeninterne Dokumente berichten, verzögerte sich die Rückführung in Amris Heimatland Tunesien immer wieder, weil die dortigen Behörden für das Ausstellen von Ersatzausweispapieren nicht nur Fotos und Fingerabdrücke, sondern Abdrücke der gesamten Handflächen verlangten. Solche Abdrücke lagen dem Bundeskriminalamt (BKA) demnach zwar bereits seit Juli 2015 vor, die Behörde habe es aber versäumt, sie den tunesischen Behörden vorzulegen.

zoll2010

Aachen | Beamte des Hauptzollamts Aachen haben bei einer verdachtsunabhängigen Kontrolle rund 1,5 Kilogramm Drogen aus dem Verkehr gezogen.

Wachtendonk | Auf der L 140 im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve ist am Sonntagmorgen ein 23 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

schirftzugpolizei2572012a

Eggenfelden | In Eggenfelden im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn ist am Freitag in einem Altenheim eine Angestellte getötet worden.

Berlin | Die deutsche Journalistin und Buchautorin Sylke Tempel ist am Donnerstag bei Sturm "Xavier" ums Leben gekommen - kurz nach einer Veranstaltung, an der auch Außenminister Sigmar Gabriel teilgenommen hatte. Laut eines Berichts der B.Z. war die Journalisten in einem Waldstück in Berlin aus ihrem Auto ausgestiegen und von einem Baum erschlagen worden. Tempel soll mit zwei anderen Frauen auf dem Rückweg von einer Veranstaltung in der Villa Borsig gewesen sein.

Berlin | Die Ehe für alle beschert vielen Standesämtern im Land Überstunden. Gleichzeitig geht der Städtetag Baden-Württemberg davon aus, dass viele gleichgeschlechtliche Paare wegen fehlerhafter Eheurkunden noch mit einer Eheschließung zögern, berichtet die "Heilbronner Stimme" (Freitag). Oft muss ein Partner mit der Eintragung des falsches Geschlechts leben.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum