Deutschland Nachrichten

hells_angels872010a

Kiel | Die Polizei hat am Donnerstagmorgen eine Gaststätte in Kiel durchsucht, deren Besitzer Kontakt zu der aufgelösten Gruppierung "Hells Angels Charters MC Kiel" haben soll. Der 71-jährige Betreiber stehe unter dem Verdacht, Geldwäsche zu betreiben, teilte die Polizei mit. Die Gaststätte sollte möglicherweise von der Rockergruppierung aufgekauft werden.

FlughafenDU3_42011

Zürich | Der Schweizer Bundesrat hat den Fluglärmvertrag mit Deutschland am Mittwoch bewilligt. Das teilte das Schweizer Department für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation mit. Der Bundesrat hat die Verkehrsministerin Doris Leuthard zudem ermächtigt, den Vertrag im September zu unterzeichnen.

München | Fußballprofi Philipp Lahm ist am Mittwochmittag zum ersten Mal Vater geworden. Wie sein Verein FC Bayern München mitteilte, seien Mutter Claudia und der Sohn nach der Geburt wohlauf. Nach Berichten der Zeitung "Münchner Merkur" soll der Lahm-Sprössling Julian heißen.

Kuss_ onemohr_fotolia

Berlin | Zwei Drittel aller Paare, die sich online kennengelernt haben, ziehen laut der Studie einer Online-Partnervermittlung angeblich bereits in den ersten zwölf Monaten in eine gemeinsame Wohnung. Laut der Erhebung des Unternehmens Parship würden zudem 37 Prozent der Online-Paare schon im ersten Beziehungsjahr heiraten. Bis zum ersten Kind dauere es durchschnittlich gerade einmal 2,5 Jahre.

Festnahme_pol3032012b

Bückeburg | In einer Kaserne im niedersächsischen Bückeburg ist eine junge Soldatin am späten Sonntagabend vergewaltigt worden. Das berichtet die Zeitung "Schaumburger Nachrichten". Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte die Polizei noch keine genauen Angaben machen.

pol_2932011

Hauzenberg | In der bayerischen Stadt Hauzenberg hat ein Mann nach einem Streit mit seiner Ehefrau Selbstmord begangen. Wie die örtliche Polizei am Mittwoch mitteilte, kam es zwischen dem Mann und seiner Frau, die bereits getrennt voneinander lebten, zu einem heftigen Ehestreit. Im Verlauf des Streits konnte die Frau das Haus verlassen.

pol_2932011a

Polizei findet Waffenarsenal in Wohnung

Lauterbach | In der Nähe des hessischen Lauterbach hat die Polizei bereits am vergangenen Donnerstag ein Waffenarsenal in einer Wohnung gefunden. Wie die Behörden am Mittwoch mitteilten, seien Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen, die die Polizei auf den Waffenbesitzer aufmerksam machten. In einem Sofa konnten die Beamten mehrere verbotene Waffen auffinden.

PAL056000067

Forchheim | Im oberfränkischen Forchheim haben zwei Jugendliche ihr enge Freundschaft auf wohl unvergesslicher Art und Weise zelebriert: Nachdem sie zu "Blutbrüdern" wurden, musste sie der Rettungsdienst ins Krankenhaus bringen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, alarmierte ein Anwohner den Rettungsdienst, da er laute Schmerzschreie im Nachbargarten hörte. Die beiden 15-Jährigen hatten sich gegenseitig in den Finger geschnitten, um diese dann aneinander zu pressen.

laeufer2010

Montreal | Sex wirkt sich einer Studie zufolge nicht negativ auf die sportliche Leistungsfähigkeit und Ausdauer aus. Das ergab eine Erhebung der McGill University in Montreal. Die Forscher gehen davon aus, dass der Einfluss nur sehr gering sei.

kinderwagen_svluma_fot_762012

Berlin | Rund 15.000 bis 17.000 Frauen finden jährlich Schutz in Frauenhäusern und Zufluchtswohnungen. Rechnet man ihre Kinder hinzu, so sind es etwa 30.000 bis 34.000 Personen pro Jahr, die der meist durch den Lebenspartner ausgeübten Gewalt auf diese Weise entfliehen. Wie die Tageszeitung "Die Welt" berichtet, gehen diese Zahlen zur Situation der Frauenhäuser und anderer Unterstützungsangebote für von Gewalt betroffene Frauen hervor, den Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) am Mittwoch im Kabinett einbringen wird.

cannabis_fot_julyuela_1642012

Berlin | In Berlin hat ein Mann eine besondere Tarntechnik für seine Marihuanapflanzen angewandt: Er wickelte die Pflanzen in Zeitungspapier, sodass sie wie verpackte Blumensträuße aussahen. Wie die Bundespolizei Berlin mitteilte, wurde der Mann in der Nacht zum Mittwoch am Bahnhof Zoo festgenommen. Den 42-Jährigen durchsuchten die Beamten, nachdem er etwas verwirrt blickend aus einem Regionalexpress ausstiegt.

Frankfurt/Main | Am Flughafen Frankfurt am Main soll es einem Medienbericht zufolge am Dienstag einen Bombenalarm gegeben haben. Wie "Focus Online" meldet, musste ein Transatlantikflug in die USA am Boden bleiben, da im Waschraum des Flugzeugs ein verdächtiges Paket gefunden worden sei. Die Maschine nach Charlotte (North Carolina) sei daraufhin in eine abgelegene Parkposition gefahren worden, die Passagiere durften die Maschine erst nach zwei Stunden verlassen.

papst_wortzumsonntag1792011

Rom | Papst Benedikt XVI. trägt nach Angaben eines führenden Geistlichen aus Rom schwer an der Kritik, die ihm aus seiner Heimat entgegenschlägt. "Der Papst leidet unter der bisweilen verschlossenen Haltung ihm gegenüber in Deutschland", sagte der Botschafter des Heiligen Stuhls in der Bundesrepublik, Erzbischof Jean-Claude Périsset, der "Zeit"-Beilage "Christ & Welt". Die Ablehnung schade den Kritikern selbst mehr als dem Papst, so der Nuntius.

Wien | In den österreichischen Alpen hat ein deutscher Bergsteiger sechs Tage in einer Gletscherspalte überlebt und konnte nun am Dienstag gerettet werden. Medienberichten zufolge soll eine Wandergruppe durch die Hilferufe des 70-Jährigen auf ihn aufmerksam geworden sein. Sie alarmierten die Rettungskräfte.

sex_02_olly_fotolia_1482012w

Halle | Nach dem Auftauchen eines pikanten Videos im Internet, in dem gleich zwei Paare beim Sex in einer Straßenbahn in der sachsen-anhaltinischen Stadt Halle gefilmt wurden, verdächtigen die Stadtwerke nun einen ihrer eigenen Mitarbeiter. "Im Ergebnis der Recherche spricht alles dafür, dass ein Mitarbeiter an der Herstellung des Videos beteiligt war. Er hatte Insiderkenntnisse benutzt, um ungestört und unbemerkt von anderen das Video drehen zu können", teilten die Stadtwerke von Halle am Dienstag mit.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum