Deutschland Nachrichten

hochzeittanz_kzenonFotolia_1262012w

Wiesbaden | Eltern in Ostdeutschland sind seltener verheiratet als in Westdeutschland. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, lebten im Jahr 2011 in 54 Prozent der ostdeutschen Familien mit minderjährigen Kindern die Eltern als Ehepaare zusammen. 1996 lag dieser Anteil noch bei 72 Prozent.

Stolberg | Das weltweit erste Denkmal für die Opfer des Schlafmittels Contergan trifft bei Betroffenen auf massive Kritik. "Für uns ist klar, dass es für die Firma Grünenthal eine günstige PR-Maßnahme ist", sagte die Sprecherin des Bundesverbandes Contergangeschädigter, Ilonka Stebritz, der Nachrichtenagentur dapd. "Dass ausgerechnet Grünenthal das Denkmal zahlt, haben wir nicht gewusst." Die Bronze-Skulptur wird am Freitag (31. August) von der Stadt Stolberg bei Aachen auf Initiative des Betroffenen Johannes Igel enthüllt.

schirftzugpolizei2572012

Hersdorf | Solch dreiste Metalldiebe hat die Polizei im rheinland-pfälzischen Hersdorf wahrscheinlich noch nicht erlebt: Die Täter hatten ein Einfamilienhaus regelrecht ausgeschlachtet um jegliche Metallteile mitzunehmen. Wie die Polizei mitteilte, beläuft sich der Sachschaden auf mehrere tausend Euro. Die noch unbekannten Diebe gelangen durch ein Fenster in das Haus.

Lottozahlen vom Mittwoch (29.08.2012)

Frankfurt/Main | In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 22, 29, 35, 38, 40, 45. Die Zusatzzahl ist die 46, die Superzahl die 3. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 0255614. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 001073 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

laeufer2010

Bonn | Deutsche Forscher haben eine neue Methode der Fettverbrennung entdeckt, bei der man auch ohne Sport durch einen hohen Energieverbrauch abnehmen kann. Die Studie der Forscher aus Bonn und München wurde am Dienstag im Wissenschaftsmagazin "Science Signaling" veröffentlicht. Demnach wurde versucht, weiße Fettzellen in braune umzuwandeln.

Berlin | Der Deutsche Tierschutzbund hat angesichts der geplanten Verschärfung des Tierschutzgesetzes, die am Mittwoch auf der Tagesordnung des Bundeskabinetts steht, vor gewerbsmäßig organisierter Sodomie gewarnt. Anlass ist eine Vorlage des Bundesrates, in der von "auch in Deutschland aufkommenden Tierbordellen" die Rede ist, in denen Sodomie - von Fachleuten als Zoophilie bezeichnet - nicht zufällig, sondern organisiert stattfindet. "Aus Deutschland ist uns keine derartige Einrichtung bekannt", sagte der Sprecher des Tierschutzbundes, Marius Tünte, der "Mitteldeutschen Zeitung".

München | Der Münchner Telefonhersteller Gigaset will künftig Schnurlostelefone mit dem Betriebssystem Android ausstatten. "Zur Internationalen Funkausstellung (IFA) werden wir ein Android-basiertes Schnurlostelefon ankündigen, das als erstes Festnetztelefon der Welt den Zugang zu Googles Playstore mit mehr als 600.000 Apps bieten soll", sagte Gigaset-Vorstandschef Charles Fränkl im Gespräch mit der Tageszeitung "Die Welt". Fränkl kündigte an, dass Gigaset auch eigene Apps entwickeln werde.

München | In der Münchener Innenstadt ist am Dienstagabend eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt worden. Eine Entschärfung der Bombe war zuvor gescheitert. Vor der Sprengung forderten die Einsatzkräfte die Menschen im Umkreis von 300 Metern auf, die Sicherheitszone zu verlassen. Dachstühle brennen und es gab Schäden an den Gebäuden, heißt es in diversen Medien, die Einsatzkräfte haben die Lage im Griff.

Halle | Mehrere Unfälle auf den Autobahnen 9 und 2 haben am Dienstag in Sachsen-Anhalt zu schweren Verkehrsbehinderungen geführt. Wie die Polizei mitteilte, prallte auf der A9 bei Halle am Morgen ein Pkw auf einen Wagen der Autobahnmeisterei. Vier Menschen wurden dabei verletzt, zwei von ihnen schwer.

Detmold | Seit gut 140 Jahren ragt das Hermannsdenkmal bei Detmold mehr als 50 Meter aus dem Teutoburger Wald und blickt gen Westen. Ein Kletterpark und eine Waldbühne, Kiosk und Gastronomie umgeben die Statue des berühmten Cheruskerfürsten und machen es zu einem beliebten Ausflugsziel, das jedes Jahr von mehr als 500.000 Menschen besucht wird. Seit einigen Wochen hat das Denkmal noch eine weitere Attraktion: Es dient als Blitzmess-Station.

Münster/Ibbenbüren | Die Eltern eines Grundschülers in Ibbenbüren (Kreis Steinfurt) sind mit ihrer Klage um die Erstattung eines Schülertickets an einem um 17 Meter zu kurzem Schulweg gescheitert.

Köln | Heute wurde Herr Gerhard Banner aus Bad Honnef für sein Lebenswerk ausgezeichnet. In einer Feierstunde verlieh ihm Regierungsvizepräsidentin Ulrike Schwarz das Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland im Wege der Erstauszeichnung. Durch sein jahrzehntelanges berufliches und ehrenamtliches Engagement auf den Gebieten der Kommunalpolitik und Kommunalwissenschaft hat Professor Banner herausragende Verdienste für die Bundesrepublik Deutschland und das Allgemeinwohl geleistet.

pol_2932011a

Bochum | In Bochum hat eine Frau am Montagmorgen einen besonderen Spaziergang mit einem Man gemacht: Sie führte den Nackten an einer Hundeleine durch die Straßen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 55-Jährige nach eigenen Angaben nur "seine Notdurft" verrichten. Mehrere Personen alarmierten die Polizei, die daraufhin mit einem Streifenwagen nach den ungewöhnlichen Spaziergängern suchten.

Bupo_3032012f

Pulver-Kurt" legt Revision ein

Bad Kreuznach | Der zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilte Waffensammler mit dem Spitznamen "Pulver-Kurt" hat Revision gegen das Urteil eingelegt. Der 64-Jährige habe nun einen Monat Zeit, die Revision zu begründen, erklärt die Sprecherin des Landgerichts Bad Kreuznach. Seine Haftstrafe muss er während der Prüfung des Einspruches nicht antreten.

Neuss | Eine Woche nach den tödlichen Schüssen auf eine Frau und ihre zwei Kinder in Neuss hat die Polizei die mutmaßliche Tatwaffe entdeckt.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum