Deutschland Nachrichten

Fotolia_falkomatte2010

Berlin | Der Branchenverband Bitkom ist neuer Partner der Initiative "Sicher online gehen". Ziel der Kampagne: Die Aufmerksamkeit der Eltern stärker auf das Thema "Sicherer Surf-Raum" lenken. Der Schwerpunkt liegt dabei auf technischen Lösungen wie beispielsweise Jugendschutzprogrammen.

Duisburg | Zwei Jahre nach der Tragödie bei der Duisburger Loveparade gehen Betroffene und Stadt aufeinander zu. Bei der zentralen Gedenkveranstaltung werde der neue Oberbürgermeister der Stadt, Sören Link (SPD), ein Grußwort sprechen, kündigte der Vorstand des Loveparade-Selbsthilfe-Vereins, Jürgen Hagemann, heute an. Unter dem früheren Stadtoberhaupt Adolf Sauerland (CDU) war das Verhältnis problematisch gewesen. Viele Betroffene und auch andere Duisburger hatten Sauerland für die Loveparade-Katastrophe mit verantwortlich gemacht.

FlughafenDU2_42011

 München | aktualisiert 16:17 Uhr | Nichts ging mehr: Ein Systemausfall bei der Deutschen Flugsicherung hat heute mehrere Stunden für Chaos gesorgt. Wie die Flugsicherung mitteilte, waren deshalb seit 12.45 Uhr keine Abflüge aus München mehr möglich.

unfall14122011allg

Wiesbaden | Auf den Straßen in NRW sind im vergangenen Jahr 634 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Das waren 15,3 Prozent mehr als noch 2010, wie das wie das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden mitteilte. In Köln gab es im vergangenen Jahr so viele Unfälle und Verletzt wie lange nicht.

Stuttgart | Die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker ist vom Stuttgarter Oberlandesgericht (OLG) wegen Beihilfe am Mord auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback verurteilt worden. Die 59-Jährige erhielt eine Freiheitsstrafe von vier Jahren, urteilten die Richter am Freitag. Damit liegt das Gericht leicht unter dem Strafmaß der Bundesanwaltschaft. Sie forderte eine Haftstrafe von vier Jahren und sechs Monaten. Die Verteidigung plädierte hingegen auf Freispruch.

Startblock_fotolia_2008

Lüttich | Der deutsche Hindernisläufer Steffen Uliczka hat letztlich doch noch die A-Norm für die Olympischen Spiele in London erfüllt. Der 27-Jährige vom SG TSV Kronshagen/Kieler TB hat am Donnerstagabend in Lüttich die Olympia-Norm immerhin um sieben Hundertstel unterboten und landete damit auf Platz drei. Er absolvierte die Strecke über 3.000 Meter Hindernis in 8:22,93 Minuten und verbesserte damit seine persönliche Bestzeit um eineinhalb Sekunden.

Xanten | Ein großes Sommerspektakel mit Gladiatorenkampf veranstaltet die ARD am Samstag an historischem Ort in Nordrhein-Westfalen: Unter dem Titel "Brot und Spiele - Das große Geschichts-Spektakel" präsentieren die Moderatoren Matthias Opdenhövel und Mareile Höppner ab 20.15 Uhr ein drei Stunden dauerndes Open-Air-Event im Amphitheater von Xanten, das vor 2.000 Jahren tatsächlich Schauplatz von Gladiatoren-Kämpfen war.

gericht_fot_HugoBerties_2442012

Münster | Leichenpräparator Gunther von Hagens hat den Rechtsstreit um seinen Professorentitel gewonnen. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster entschied heute, dass er seinen Gastprofessorentitel in Deutschland ohne Verweis auf die chinesische Herkunft führen durfte. Eine Revision ließ das Gericht nicht zu. Die Klage richtete sich gegen das Land Nordrhein-Westfalen, das ihm verboten hatte, seinen Professorentitel ohne Zusatz zu tragen.

Duisburg | Ein Lastwagen hat im Autobahnkreuz Duisburg-Kaiserberg (A 3/A 40) fast sieben Tonnen Klärschlamm verloren. Nach Polizeiangaben hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache die hintere Ladeklappe des Muldenkippers am Donnerstagmorgen geöffnet und ein Teil der Ladung war auf die Fahrbahn der A 3 gekippt.

fw04-2009

Werne | Bei einem Schulausflug ist ein Bus in Werne (Kreis Unna) komplett ausgebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer am Donnerstag jedoch niemand, wie die Polizei mitteilte.

Düsseldorf | Bei Bauarbeiten im Heerdter Dreieck in Düsseldorf ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Es handele sich um eine britische Fünf-Zentner-Bombe, teilte die Stadtverwaltung am Mittwochabend mit. Der Sprengsatz soll heute gegen 20 Uhr vom Kampfmittelräumdienst entschärft werden.

Amrum | Auf der Nordseeinsel Amrum ist die Leiche eines Kindes gefunden worden, vermutlich die des vermissten Sebastians aus Österreich.

Dortmund | Die Stadt Dortmund will eine für die kommenden Tage geplante Facebook-Party untersagen.

33

Düsseldorf | In Nordrhein-Westfalen leben immer weniger Menschen. Eine Ausnahme bildet Köln: Die Domstadt wächst und bleibt mit über einer Millionen Menschen die größte Stadt in NRW.

Sitten | aktualisiert 14:46 Uhr |Alle fünf in den Schweizer Alpen tödlich verunglückten Bergsteiger waren Deutsche, darunter zwei Minderjährige. Unter den Opfern befinden sich nach Angaben der Walliser Kantonspolizei vom Mittwoch auch die beiden Kinder des einzigen überlebenden Mannes der Sechsergruppe: die 14-jährige Tochter und der 20-jährige Sohn. Ums Leben gekommen seien außerdem ein 44-jähriger Mann mit seinem 17-jährigen Sohn sowie ein 21-jähriger Bekannter der Kinder.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum