Deutschland Nachrichten

pol_2932011a

Oldenburg | In der Nähe von Oldenburg hat am Mittwoch ein Polizist einen psychisch kranken Mann erschossen, nachdem dieser zuvor einen anderen Beamten mit einem Hammer attackierte.

Berlin | Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat das häufige Vorkommen von versteckten Tierprodukten in vermeintlich vegetarischen oder veganen Lebensmittel kritisiert.

Berlin | Das Modegetränk Bubble Tea muss nach Ansicht von Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) mit einem Warnhinweis versehen werden: "Beim Verkauf von Bubble Tea sind Hinweise zur Verschluckungsgefahr bei Kindern erforderlich." Zu diesem Ergebnis kam nach Informationen der "Rheinischen Post" eine von Aigner in Auftrag gegebene Untersuchung des Bundesinstituts für Risikobewertung, der sich die Ministerin anschloss. Danach besteht für Kinder bis zu vier Jahren ein "besonders hohes Risiko für Gesundheitsbeeinträchtigungen durch Aspiration".

Star-Eule Argus tot im Käfig gefunden

Thale | Die aus zahlreichen TV-Sendungen und Zeitungsberichten bekannte Eule Argus ist tot. Einen Tag vor der geplanten Auswilderung der Findlings-Eule fand ihr Ziehvater Jens Rennecke (44) den Vogel tot in seiner Voliere in Thale im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt). Das berichtet die "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe).

fw04-2009

Düsseldorf | Ein Düsseldorfer hat gestern beim Rasenmähen eine 1,20 Meter lange Schlange entdeckt. Daraufhin fing er das Tier mit einem Kescher ein und brachte es in einem Eimer zur Feuerwache, wie die Feuerwehr in Düsseldorf mitteilte.

Essen | Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Großfamilien sind in Essen mindestens sechs Menschen verletzt worden. Ein Mann erlitt schwere Schnittverletzungen und musste notoperiert werden, wie die Polizei mitteilte.

Gießen | Eine Juwelierin muss sich vor Gericht wegen Totschlags verantworten, weil sie einen Dieb in ihrem Geschäft erschossen hat.

Bonn | aktualisiert 17:00 Uhr | Der umstrittene Chefredakteur der Verbandszeitschrift der Deutschen Burschenschaft, Norbert Weidner, hat eine weitere juristische Niederlage erlitten. Das Amtsgericht Bonn erließ bereits in der vergangenen Woche gegen ihn einen Strafbefehl wegen Verunglimpfung des Andenkens Verstorbenen, wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch in Bonn mitteilte. Das Gericht habe Weidner auf Antrag der Staatsanwaltschaft zur Zahlung von 60 Tagessätzen zu je 40 Euro verpflichtet. Insgesamt soll Weidner damit 2.400 Euro zahlen.

stau3809

Deggendorf | In der Nähe von Deggendorf hat ein 95-jähriger Mann am Dienstag mit einem ungewöhnlichen Mofa-Ausflug für Aufregung gesorgt: Wie die Polizei mitteilte, war der Rentner mit seinem Fahrzeug auf die Autobahn A3 geraten.

hells_angels872010a

Erneut Razzien in der Rockerszene

Berlin | In drei Bundesländer hat die Polizei heute erneut Razzien bei der Rockergruppe Hells Angels durchgeführt. Wie ein Sprecher der Polizei Berlin mitteilte, kam es jedoch zu keiner Festnahme. Mit dem Einsatz in Brandenburg, Sachsen und Baden-Württemberg sollten Beweismaterialien sichergestellt werden.

schirftzugpolizei2572012a

Mönchengladbach | aktualisiert 15:30 Uhr | Ein Polizist hat einen mutmaßlichen Räuber bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Mönchengladbach angeschossen. Der 21-jährige wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte.

Göttingen | Eine Firma aus Lüdenscheid in Nordrhein-Westfalen wird verdächtigt, in den Göttinger Transplantationsskandal verwickelt zu sein. Die Polizei ermittelt wegen Bestechung.

Siegen | Ein katholischer Pfarrer aus dem Siegerland ist wegen des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt worden.

Lichttest_Ruecklicht_Fahrrad

Stuttgart | Durch eine ungewöhnliche Radtour hat ein Mann im baden-württembergischen Möglingen bei Stuttgart für Aufsehen gesorgt: Der Radler war vollkommen nackt unterwegs.

Fotolia_falkomatte2010

Bonn | Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat auf eine neue und besonders dreiste Variante von Schadsoftware hingewiesen. Wie die Polizei sagte, versuchen damit Kriminelle Geld von PC-Besitzern zu erpressen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum